info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hugo von Eyck, Generalvertrieb Europa |

Hugo von Eyck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hugo von Eyck – Das Highlight ETA/Valjoux 7750 ist eingetroffen!


Der legendäre Chronograph mit ETA/Valjoux 7750 – Kaliber ist da! Nun hat das Warten für die Hugo von Eyck Uhrenliebhaber ein Ende und dieses Schmuckstück wird schon bald viele Handgelenke zieren!

Düsseldorf – November 2011. Der legendäre Chronograph mit ETA/Valjoux 7750 – Kaliber ist da! Nun hat das Warten für die Hugo von Eyck Uhrenliebhaber ein Ende und dieses Schmuckstück wird schon bald viele Handgelenke zieren!

Die Hugo von Eyck Kollektion ist um ein hochattraktives Modell reicher: Die “Aquarius“ (HE113-122) ist wirklich etwas ganz Besonderes. Durch das Schweizer Traditionskaliber ETA/Valjoux 7750 sind Genauigkeit und Präzision nicht zu überbieten. Die bestechende Optik rundet das Bild ab.

Das ultimative Instrument der Zeitmessung überzeugt nicht nur durch das ganz besondere Kaliber. Auch die filigrane Verarbeitung, der ausgefallene Zierschliff im Spotting-Look sowie das multifunktionale Zifferblatt überzeugen jeden Uhrenliebhaber.

Ein Chronograph mit Selbstaufzug ist ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst und zählte für die Manufakturen zu den letzten großen Herausforderungen des Mechanik-Zeitalters. Die Schwierigkeit bestand darin, die Bewegungsenergie vom Rotor zum Federhaus – vorbei an zahlreichen Rädern, Hebeln, Federn und sonstigen Chronographenteilen – zu führen. 1973 gelangt diese imposante Verbindung mit dem Kult- Automatik-Kaliber Valjoux 7750. Eine Symbiose von zeitbewahrendem und zeitstoppendem Element, die die höchste Vollkommenheit von Chronograph und Selbstsaufzug darstellt.
Mit der “Aquarius” ist nun eine Einheit von Funktion und Form gelungen. Der Gehäusedurchmesser der „Aquarius“ beträgt 47mm und die Lünette mit dem besonderen Spotting-Zierschliff gibt dem Modell das ganz besondere Flair. Krone und Drücker sind verschraubt und zur leichteren Handhabung gerändelt. Eindrucksvoll ist auch das schwarze Zifferblatt im Piloten-Style – sportlich, auffällig und dennoch gut ablesbar. Darüber hinaus besitzt die “Aquarius eine Datums- und Wochentagsanzeige sowie eine 24-Stunden-Anzeige und eine kleine permanente Sekunde.
Dieses Modell muss man als Uhrenkenner einfach haben. Die unverbindliche Preisempfehlung der “Aquarius” liegt bei € 3.999,- und sie wird in Kürze bei www.uhren-herzog.de erhältlich sein.

Viele weitere Informationen finden Sie auf www.hugo-von-eyck-uhren-blog.de/ oder unserer offiziellen Facebook-Seite www.facebook.com/pages/Hugo-von-Eyck/154139391311649

Generalvertrieb Europa durch:
UHREN HERZOG: www.uhren-herzog.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Giebeler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2347 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema