info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Händlerbund Management AG |

Händlerbund trifft mit neuem AGB-Prüfsiegel auf große Resonanz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bereits über 500 Mitglieder haben sich für das neue AGB-Prüfsiegel des Händlerbundes registrieren lassen. Das Siegel dient der Kennzeichnung der Rechtssicherheit von Onlineshops und stärkt dadurch das Vertrauen der Kunden. Der Vorstandsvorsitzende des...

Leipzig, 22.11.2011 - Bereits über 500 Mitglieder haben sich für das neue AGB-Prüfsiegel des Händlerbundes registrieren lassen. Das Siegel dient der Kennzeichnung der Rechtssicherheit von Onlineshops und stärkt dadurch das Vertrauen der Kunden. Der Vorstandsvorsitzende des Händlerbundes Andreas Arlt zeigt sich freudig überrascht über die große Resonanz: 'Mit einer so hohen Nachfrage unseres neuen AGB-Prüfsiegels innerhalb der ersten zwei Tage hätten wir nicht gerechnet. Wir freuen uns, unseren Mitgliedern mit diesem Angebot einen großen Mehrwert bieten zu können.'

Gerade in Zeiten, in denen die Zahl von Onlineshops stetig zunimmt, spielen Prüfsiegel eine immer bedeutendere Rolle für die Kaufentscheidung von Internetnutzern. Vor allem kleinere Onlineshops können sich durch ein Prüfsiegel von anderen Anbietern abgrenzen und mehr Kunden für sich gewinnen. Aktuelle Umfragen haben ergeben, dass detaillierte rechtliche Angaben bei Online-Einkäufern ein wichtiges Kriterium für die Kaufentscheidung darstellen. Rechtssichere Onlineshops erfahren deshalb eine wesentlich höhere Wahrnehmung bei den Verbrauchern.

Voraussetzung für die Vergabe des AGB-Prüfsiegels ist neben der Mitgliedschaft im Händlerbund im Bereich 'Premium' oder 'Unlimited', eine zusätzliche Prüfung der Rechtstexte durch spezialisierte Anwälte des Händlerbundes. Die umfangreichen Prüfkriterien umfassen dabei die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Anbieterkennzeichnung, die Widerrufs- bzw. Rückgabebelehrungen sowie die Datenschutzerklärung.

Noch bis zum 31.12.2011 können sich Mitglieder des Händlerbundes und Interessenten kostenlos für das AGB-Prüfsiegel registrieren und bekommen die Einrichtungsgebühr in Höhe von 69 Euro erlassen. Nach erfolgter Prüfung erhalten sie dann das AGB-Prüfsiegel für ihren Onlineshop.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1950 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Händlerbund Management AG lesen:

Händlerbund Management AG | 05.12.2016

Fairness im Online-Handel: Händlerbund reicht Entwurf zur Nachbesserung des Widerrufsrechts bei EU-Kommission ein

Leipzig, 05.12.2016 - Die Verbraucherrechterichtlinie (2011/83/EU) regelt die Rechte der Verbraucher und trägt maßgeblich zum einheitlichen Rechtsrahmen für den Online-Handel in Deutschland und der EU bei. Den neuen Anforderungen des immer stärke...
Händlerbund Management AG | 24.10.2016

Retouren-Studie 2016: Online-Kunden reizen Widerrufsrecht aus

Leipzig, 24.10.2016 - Der Händlerbund hat im Rahmen seiner Initiative FairCommerce international 856 Online-Händler zu deren Erfahrungen mit Retouren ihrer Kunden befragt. Während der Gesetzgeber für Online-Händler der Europäischen Union umfang...
Händlerbund Management AG | 02.09.2016

Großes Marktpotenzial für E-Commerce in der Ukraine

Leipzig, 02.09.2016 - Beim Informationsevent zu den Marktchancen für den grenzüberschreitenden E-Commerce-Handel mit der Ukraine, das am 01. September 2016 in der ukrainischen Botschaft in Berlin stattfand, erfuhren Online-Händler, wie sie die Mö...