info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gefen Distribution GmbH & Co. KG |

Scaler von Gefen für Gebäude- und Ladenbaubauinstallationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der GefenToolBox High Definition 1080p Scaler skaliert HDMI- und DVI-D-Signale bis zu 1080p Full-HD


Signalmanagementspezialist Gefen stellt einen neuen Scaler für HDMI- und DVI-D-Signale vor. Der GefenToolBox High Definition 1080p Scaler (GTB-HD-1080PS) ermöglicht die Skalierung von HDMI- und DVI-D-Signalen auf bis zu 1080p Full-HD mit Deep Color. Der...

München, 22.11.2011 - Signalmanagementspezialist Gefen stellt einen neuen Scaler für HDMI- und DVI-D-Signale vor. Der GefenToolBox High Definition 1080p Scaler (GTB-HD-1080PS) ermöglicht die Skalierung von HDMI- und DVI-D-Signalen auf bis zu 1080p Full-HD mit Deep Color. Der Scaler erkennt HDMI- und DVI-Quellen automatisch und skaliert sie auf die optimal native Auflösung des angeschlossenen Displays oder Projektors, ohne dass der Anwender zusätzliche Einstellungen vornehmen muss. Er eignet sich für die Wandmontage und ist für Installationen mit wenig Platzbedarf im Wohnungs- und Gebäudebereich sowie im Ladenbau konzipiert.

Der Scaler bietet zusätzlich separate, digitale Audio-Ein- und -Ausgänge im TOSLINK- und S/PDIF-Format. Sie ermöglichen die Kombination von HDMI- und DVI-Quellen und einer separaten digitalen Audioquelle auf dem HDMI-Ausgang. Umgekehrt kann eine HDMI-Quelle auch in Verbindung mit einem DVI-Display verwendet werden, wobei das digitale Audiosignal der HDMI-Quelle über die TOSLINK- und S/PDIF-Verbindung am Scaler ausgegeben wird. Über diese Anschlüsse erfolgt dann der Anschluss eines externen Verstärkers oder AV-Receivers zur Wiedergabe des Audiosignals.

Die Steuerung von Videoskalierung und Audiokontrolle erfolgt über ein integriertes Bildschirmmenü, die Bedienung per Schalter an der Vorderseite des Scalers. Der High Definition 1080p Scaler kann ebenfalls per RS-232-Schnittstelle oder Infrarot-Fernbedienung gesteuert werden.

Der GTB-HD-1080PS im Überblick

- Digitale HD-Eingänge werden formatkonvertiert und auf bis zu 1080p pixelgenau skaliert

- EDID-Managment, um der nativen Auflösung des Displays zu entsprechen

- DVI/HDMI HDCP-konforme Eingänge unterstützen Auflösungen bis 1920x1200

- Unterstützt Dolby®Digital, DTS-HD Master Audio(TM) , Dolby®TrueHD, und bis zu 8 Kanälen(L)PCM via HDMI, sowie Dolby®Digital AC3, DTS(TM) Digital Surround und 2-Kanal LPCM via S/PDIF and TOSLINK(TM)

- Wandmontierbar

Verfügbarkeit

Der GTB-HD-1080PS ist ab sofort im Fachhandel und über die Gefen-Distribution in den Farben schwarz oder weiß erhältlich. Der vom Hersteller empfohlene Preis beträgt 288 Euro exklusive Mehrwertsteuer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2262 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gefen Distribution GmbH & Co. KG lesen:

Gefen Distribution GmbH & Co. KG | 17.01.2013

Gefen präsentiert Lösungen für HDBaseT® auf der Hamburg Open 2013

München, 17.01.2013 - Signalmanagementspezialist Gefen informiert die Besucher der Hamburg Open 2013 am 24. Januar über aktuelle drahtlose und drahtgebundene HDMI-Übertragungstechnologien für lange Wegstrecken und demonstriert entsprechende Produ...
Gefen Distribution GmbH & Co. KG | 12.12.2012

ISE 2013: Gefen präsentiert sein umfassendes Portfolio an Lösungen zur Übertragung und zum Management von Signalen

München, 12.12.2012 - Auch im nächsten Jahr wird Gefen wieder auf der ISE ausstellen, die vom 29. bis 31. Januar 2013 zum zehnten Mal in Amsterdam stattfindet. Gefen präsentiert auf der Fachmesse in Halle 1 am Stand M80 mit GAVA sein aktuelles Aut...
Gefen Distribution GmbH & Co. KG | 15.11.2012

Patienteninformationssystem und Infotainment im Krankenhaus

München, 15.11.2012 - Digital Signage-Anwendungen sind heute in den verschiedensten Einrichtungen sowie hoch frequentierten Lokalitäten im Einsatz. Ganz gleich ob in Einkaufszentren, an Flughäfen und Bahnhöfen oder auch an Infopoints oder in Hote...