info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Become Europe GmbH |

Zu Weihnachten gibt?s Handys, LCD-Fernseher und Kleider

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine Analyse von Become Europe über die meist nachgefragten Produktkategorien im Web gibt einen Ausblick auf das Weihnachtsgeschäft 2011


Karlsruhe, den 29. November 2011 ? Welche Produkte werden in diesem Jahr am häufigsten unter dem Weihnachtsbaum liegen? Die Become Europe GmbH, Tochterunternehmen der Become Inc, weltweit führender Preisvergleichs-Anbieter mit Sitz in Silicon Valley,...

Karlsruhe, 29.11.2011 - Karlsruhe, den 29. November 2011 ? Welche Produkte werden in diesem Jahr am häufigsten unter dem Weihnachtsbaum liegen? Die Become Europe GmbH, Tochterunternehmen der Become Inc, weltweit führender Preisvergleichs-Anbieter mit Sitz in Silicon Valley, Kalifornien/USA, ist dieser Frage nachgegangen und hat die TOP-Kategorien aus seinem über 2.400 Shops umfassenden deutschen Händlernetzwerk ermittelt. Gleichzeitig garantiert Become seinen Händlern stabile Preise zur Hauptsaison.

2010 brachte dem Onlinehandel Rekordumsätze. Wie das Geschäft 2011 laufen wird, wird sich in den nächsten Wochen erst zeigen. Doch schon jetzt, zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts, zeigen sich Tendenzen, welche Produkte von den Kunden mehr oder weniger häufig nachgefragt werden.

Become Europe hat seine über 2.400 Online-Shops und mehrere Millionen Angebotsdaten umfassende deutsche Datenbasis im November 2011 analysiert und daraus die Top 10 Produktkategorien für den Beginn des Weihnachtsgeschäfts in Deutschland ermittelt:

1. Handys ohne Vertrag

2. LCD-Fernseher

3. Kleider und Röcke Damen

4. Digitalkameras

5. Notebooks

6. Jacken und Mäntel Herren

7. Herd und Backofen

8. Elektrische Küchenhelfer

9. Kühlen und Gefrieren

10. Jacken und Mäntel Damen

Im Fashion-Bereich kann Anja Witzany von Explido das von Become ermittelte Bild bestätigen: 'Mit dem Weihnachtsfest steigt das Interesse an festlicher Kleidung. Damen-Kleider und Röcke werden verstärkt nachgefragt.'

Stabile Preise für Händler

Entgegen dem Branchen-Usus wird Become seine Cost-per-Click-Preise zum Weihnachtsgeschäft hin nicht anheben. 'Wir möchten für unsere Händler ein verlässlicher und kalkulierbarer Partner sein und garantieren stabile Preise fürs Jahreshauptgeschäft', kündigt Jason Gasparro, European Managing Director der Become Europe GmbH, an.

Links

www.Become.eu

www.decido.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 2008 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Become Europe GmbH lesen:

Become Europe GmbH | 20.10.2014

Become Europe untersucht Konversionsraten im Weihnachtsgeschäft in Europa:

Karlsruhe, 20.10.2014 - Gerade hat das vierte Quartal begonnen und damit die Zeit, in der die Kaufbereitschaft der Online-Kunden am höchsten ist. In Deutschland konnten sich die Online-Händler im vierten Quartal 2013 über eine um insgesamt 17 Proz...
Become Europe GmbH | 22.07.2014

Become Europe gibt fünf Tipps für mehr Umsatz im Jahresverlauf:

Karlsruhe, 22.07.2014 - Kaum ist die Fußball-Party mit tausenden verkauften Fanartikeln abgeschlossen, da ist schon die Feriensaison in Deutschland losgegangen. Während die einen Online-Händler dem Sommerloch eher besorgt entgegensehen, haben ande...
Become Europe GmbH | 07.07.2014

Become Europe erweitert Kooperation mit SoQuero um Matching-as-a-Service

Karlsruhe, 07.07.2014 - Become Europe, Tochterunternehmen der Become Inc., Kalifornien/USA und eines der weltweit führenden Netzwerke für Produkt-Ads, erweitert seine Kooperation mit der Online-Agentur SoQuero. Gegenstand der Erweiterung ist die Be...