info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schleupen AG |

Die Zukunft schon heute sicher gestaltet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Axpo Holding AG mit innovativer Softwarelösung aktiv


'Die Projektzusammenarbeit mit dem Risikomanagementteam der Schleupen AG in einem effizienten Rhythmus hat sehr gut und partnerschaftlich funktioniert' so Dr. Clemens Mann, Leiter Corporate Risk Management bei der Axpo Holding AG. Die Herausforderung...

Ettlingen, 30.11.2011 - 'Die Projektzusammenarbeit mit dem Risikomanagementteam der Schleupen AG in einem effizienten Rhythmus hat sehr gut und partnerschaftlich funktioniert' so Dr. Clemens Mann, Leiter Corporate Risk Management bei der Axpo Holding AG. Die Herausforderung lag nicht nur bei der Einführung einer neuen Software sondern auch an der Abdeckung der aufkommenden Fragestellungen innerhalb des Projektes, die gelöst werden mussten. Nicht zu vergessen sind die internen Optimierungen und Standardisierungen bei den Prozessabläufen und die Ausarbeitung der detaillierten Prozessgestaltung, die durch die Software optimal unterstützt werden soll. 'Das hohe Engagement der Schleupen AG gute Lösungen für diese Herausforderungen zu finden und dabei eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen, zeichnet das Team aus' so Dr. Mann weiter.

Seit dem Quartal 1/2010 wurden mehrere Risikomanagementprozessdurchläufe getätigt, die auch ein sehr positives Feedback der Mitarbeiter mit sich brachten. 'Der schnellere und leichtere Zugriff auf die Risiken, das standardisierte Reporting, die vereinheitliche Risikoerfassung mit Vollständigkeitsüberprüfung bei der Eingabe von Risiken und die Vergleichbarkeit der Perioden birgt einen enormen Mehrwert für die Mitarbeiter und die Geschäftsführung. Gleichzeitig ist der Geschwindigkeitsvorteil für die Auswertung und das laufende Reporting nachhaltig und zukünftig bemerkbar' zählt Dr. Mann die Vorteile auf.

'Die Integration der Simulation hat für uns den großen Vorteil, dass keine Datenübertragung mehr in ein externes System notwendig ist. Das spart Zeit und wir können hier immer von einer Konsistenz der Daten ausgehen und Risiken des Konzerns auf unterschiedlichen Konzernebenen und unter Berücksichtigung unterschiedlicher Filterkriterien in R2C_risk to chance simulieren' erklärt Dr. Clemens Mann. Wobei nicht nur eine Simulation des 'Ergebnis at Risk-' in der Software durchgeführt wird, sondern ergänzend auch eine 'Cash at Risk-Betrachtung' möglich ist.

'Zwei große Ziele wurde mit der Implementierung der Risikomanagementsoftware erreicht: Ein standardisierter Erfassungsprozess und eine Vereinfachung des Konsolidierungsprozesses innerhalb der Axpo' so Mann. 'Wir haben mit der Integration der Software die Zukunft gestaltet und können sicher sein, dass wir auch für die kommenden Anforderungen, welche sich aus dem Markt ergeben können, sehr gut aufgestellt sind.'

Weitere Informationen:

Schleupen AG ? Magdalene Reichart

Otto-Hahn-Straße 20 ? 76275 Ettlingen

Tel.: 07243-321-4711 - Fax: 07243-321-1921

info@schleupen.de - http://www.schleupen.de

Über die Axpo Holding AG

Der Axpo Konzern mit der Axpo AG, der Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW) sowie der EGL AG ist ein führendes Schweizer Energieunternehmen mit lokaler Verankerung und internationaler Ausrichtung.

Axpo hat das Ziel, eine sichere Versorgung mit umweltverträglich produziertem Strom zu günstigen Preisen zu gewährleisten. Dafür ist sie entlang der gesamten Wertschöpfungskette tätig: in der Stromproduktion, Stromübertragung, Stromverteilung und im Stromhandel. Ihr Schweizer Strommix aus Kernenergie, Wasserkraft und neuen Energien ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch nahezu CO?-frei und damit klimafreundlich.

Axpo versorgt zusammen mit Partnern rund 3 Millionen Menschen in der Schweiz mit Strom. Die Axpo Holding AG ist zu 100 Prozent im Besitz der NordostschweizerKantone.

Über Schleupen

Die Schleupen AG, gegründet 1970, erwirtschaftete im Jahr 2010 mit rund 430 Mitarbeitern einen Umsatz von über 55 Millionen Euro. Der größte Geschäftsbereich richtet sich an die Branche 'Utili-ties', der mehr als 300 Unternehmen aus der Energie- und Was-serwirtschaft zu seinen Kunden zählt. Im Segment der Energiewirtschaft ist Schleupen einer der wenigen Anbieter, der eine durchgängige Komplettlösung anbietet, die von der Abrechnung, über die Marktkommunikation, die Energielogistik oder das Finanzwesen bis hin zur betriebswirtschaftlichen Planung aller Ressourcen im Netzbetrieb reicht. Mehr als 15.500 Anwender arbeiten mit dieser Lösung. Mit R2C_risk to chance bietet Schleupen darüber hinaus ein Risikomanagement-System an, das heute sowohl von mittelständischen Unternehmen als auch von börsennotierten und international agierenden Unternehmensgruppen eingesetzt wird. Im Marktsegment Enterprise Content Management (ECM) hat sich Schleupen als einer der wichtigsten Distributoren der DMS Lösungen von EASY etabliert. Viertes Standbein der Schleupen AG ist der Bereich IT-Infrastruktur, wo Schleupen das Spektrum vom 'High Perfomance Computing' über hochverfügbare IT-Architekturen bis hin zu Kommunikationslösungen für dezentrale Organisationen abdeckt.

Über R2C_risk to chance

Die R2C-Produktfamilie der Schleupen AG umfasst mehrere Anwendungen, die dazu dienen, Informationsflüsse für die Bereiche Risikomanagement und interne Revision optimal zu steuern. Mit den R2C-Lösungen wird die Einhaltung der Corporate Governance-Vorgaben optimal unterstützt und die internen Prozesse werden effizient und gewinnbringend gestaltet. Wesentliche Merkmale dieser Softwarelösungen sind die hohe Funktionalität und niedrige Einführungszeiten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 660 Wörter, 5346 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schleupen AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schleupen AG lesen:

Schleupen AG | 14.11.2016

SMGWA-Komplettlösung nach finaler Zertifizierung für Wirkbetrieb einsatzbereit

Moers, 14.11.2016 - Mit dem erfolgreichen Abschluss der Zertifizierung für ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) zum Betrieb einer Smart Meter Gateway Administration nach ISO27001 und TR-03109-6 ergänzt die Schleupen AG nun das bereit...
Schleupen AG | 01.09.2014

Oman Oil Company entscheidet sich mit Schleupen erstmals für deutsche IT-Expertise

Ettlingen, 01.09.2014 - Die Oman Oil Company S.A.O.C. (OOC), die 1996 gegründete omanische Investmentgesellschaft für den Energiesektor, hat erstmals eine Kooperationsvereinbarung im Bereich Risikomanagement mit der Schleupen AG unterzeichnet, eine...
Schleupen AG | 18.03.2013

Damit die Saat schnell aufgeht

Wunstorf, 18.03.2013 - Seit Herbst 2012 setzt der Hansa Landhandel in Zeven bei seiner Eingangsrechnungsverarbeitung auf eine EASY-Lösung, die garantiert, dass 24.000 Rechnungen im Jahr schnell bezahlt und damit Skonti gewahrt werden können. Bei de...