info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KiK Textilien und Non-Food GmbH |

KiK als Chancengeber weiterhin auf dem Vormarsch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Im Hinblick auf Ausbildungs- und Übernahmequote bleibt KiK weiterhin auf Kurs. Seit der Unternehmensgründung 1994 haben insgesamt 3.445 Azubis bei KiK ihre Prüfung abgelegt. 44% von ihnen sind noch heute im Unternehmen beschäftigt.

Bönen, 1. Dezember 2011. Der Textildiscounter resümiert zum Jahresende und blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2011 hinsichtlich der Rekrutierung von Auszubildenden sowie der Möglichkeit, ihnen langfristig ein berufliches Zu-hause zu bieten, zurück.
Zum Ausbildungsstart 2011 hat KiK 798 Azubis eingestellt. Insgesamt befinden sich zurzeit 1.571 Azubis in Ausbildung, davon unter anderem 236 Handelsfachwirte und 128 Handelsassistenten. Das entspricht einer Ausbildungsquote von 10 % aller Mitarbeiter. Im Sommer 2011 wurden 78 % der Azubis in eine Festanstellung übernommen. Der bundesdeutsche Schnitt lag 2008 (zuletzt veröffentlichte Zahlen) bei 61%. 59% der ehemaligen Azubis konnten in Führungspositionen befördert werden, 13% sogar in Top-Führungspositionen.
Auch für 2012 sucht KiK wieder Auszubildende für alle 19 Berufsfelder – wie unter anderem Handelsassistenten (m/w), Handelsfachwirte (m/w), Chemielaboranten (m/w), Bauzeichner (m/w), Immobilienkaufleute (m/w), Verkäufer (m/w) oder Informatiker (m/w). Bewerbungen von Interessenten – auch Initiativbewerbungen – werden bereits zum jetzigen Zeitpunkt sehr begrüßt. Mehr zum Thema Karriere und Aufstiegschancen bei KiK lesen Sie hier: http://www.kik-textilien.com/unternehmen/de/karriere






Über KiK Textil-Diskont:
KiK steht für „Kunde ist König“, das Leitmotiv des textilen Grundversorgers seit der Firmengründung durch Stefan Heinig im Jahr 1994. Die KiK Textilien und Non-Food GmbH bietet Damen-, Herren-, Kinder- und Baby-Bekleidung in guter Qualität zum vergleichbar günstigsten Preis an. Das Sortiment umfasst neben Bekleidung auch Geschenkartikel, Spielwaren, Beauty-Produkte, Accessoires und Heimtextilien. Mit mehr als 3.100 Filialen in Deutschland, Österreich, Tschechien, Slowenien, Ungarn, der Slowakei und Kroatien erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von weit mehr als einer Milliarde Euro. 2011 wurde KiK in den Kategorien der Damen- und Herrenmode zum Händler des Jahres gewählt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beatrice Volkenandt (Tel.: 023 83/95 41 16), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2013 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KiK Textilien und Non-Food GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KiK Textilien und Non-Food GmbH lesen:

KiK Textilien und Non-Food GmbH | 01.03.2016

Frohe Ostern mit KiK

    Dekohasen aus Porzellan oder Holz, Kunstblumen, bunte Vasen und viele verschiede Blumenkästen und –körbe sehen nicht nur toll aus, sondern bringen auch im Handumdrehen Oster- und Frühlingsstimmung ins und ums Haus. Zum Osterkaffee sind bun...
KiK Textilien und Non-Food GmbH | 12.01.2016

Strick- und Häkelutensilien bei KiK

Wer Stricken oder Häkeln zu seinem Hobby machen möchte oder davon bereits begeistert ist, kann sich bei KiK mit Material sowie Zubehör eindecken. Bambus-Stricknadeln, bunte Kunststoff- und Bambus-Häkelnadeln sowie Wolle und Garn in verschiedene...
KiK Textilien und Non-Food GmbH | 05.01.2016

Karnevalfieber bei KiK

Bei der Auswahl eines Kostüms sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Jung und Alt können sich an einer großen Auswahl von ausgefallenen Karnevalskostümen, Schminkstiften, Karnevalsmasken, Perücken sowie Mini-Hüten in verschiedenen Design...