info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BBE Branded Entertainment GmbH |

Pressemitteilung, 30.11.2011Personalwechsel und Relaunch bei sleek magazine

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Eine Reihe von Änderungen begleitet den Jahreswechsel bei sleek magazine. Nach sechs
Jahren wird Annika von Taube ihren Posten als Chefredakteurin abgeben, um sich neuen
Herausforderungen in der Medienbranche zu stellen. Von Taube hat entscheidend zur
Prägung der Identität und Entwicklung des Magazins beigetragen. „sleek als unabhängigen
Titel im internationalen Markt zu positionieren und die Themenbereiche Kunst und Mode zu vereinen, war eine inspirierende Herausforderung, die ohne die nachhaltige Unterstützung durch unsere Leser, Kunden und den Herausgeber nicht leistbar gewesen wäre, und ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung“, so von Taube. „Die anspruchsvolle und hochwertige
Vermittlung von spezifischen Inhalten spricht immer mehr Leser an. Ich bin deshalb
überzeugt, dass sleek auch weiterhin wachsen wird.“
Auch Kreativdirektor Christian Küpker wird das Magazin verlassen. Seine Arbeit hat die
Wahrnehmung von sleek als visuell und grafisch hochinnovatives Medium maßgeblich
geprägt.
Der Verlag freut sich, Kevin Braddock als neuen Chefredakteur von sleek bekanntgeben zu
können. Braddock war als Features Editor für eine Reihe von Magazinen tätig, darunter The
Face und die englische Ausgabe von Esquire. „sleek ist ein beeindruckendes Medienformat mit einem einzigartigen Blick auf Kunst und Mode, das in kurzer Zeit sehr viel erreicht hat”, sagt Braddock. „Ich freue mich darauf, das Heft gemeinsam mit dem hochtalentierten Team weiterzuentwickeln und die Identität von sleek durch inhaltliche Neuerungen weiter zu stärken.“
Neuer Art Director von sleek wird Willem Stratmann. Stratmann war für Magazine wie Style and the Family Tunes tätig und ist Gründer der Agentur StudioAnti. Herausgeber Christian Bracht zum neuen Team: „Wir freuen uns, Kevin Braddock und Willem Stratmann für sleek gewonnen zu haben. Mit Blick auf eine langfristigere Planung der Zukunft von sleek werden wir in hohem Maße in die Realisierung der von Braddock und Stratmann geplanten
inhaltlichen Neuerungen investieren.“
Die geplanten Neuerungen betreffen die Ästhetik, die Heftstruktur und die Auswahl der Autoren und Fotografen, der Relaunch ist für März 2012 geplant. In der Zwischenzeit ist der Onlineauftritt von sleek überarbeitet worden. www.sleekmag.com ist übersichtlicher, informativer und funktionaler geworden und bietet nicht nur exklusiv für den Onlineauftritt
produzierte, tagesaktuelle Inhalte, sondern auch digitalen Zugriff auf ausgewählte Printinhalte der aktuellen sowie vergangener Ausgaben über kostenlose Downloadmöglichkeiten.
Die Winterausgabe, sleek 32, „High/Low”, ist aktuell im Handel erhältlich.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
Christian Bracht, 030-2888675-0, cb@sleekmag.com

sleek magazine ist ein unabhängiges Magazin für Kunst und Mode, gegründet 2002 in Hamburg und seit 2005 in Berlin
ansässig. sleek magazine und www.sleekmag.com erscheinen im Verlag der BBE Branded Entertainment GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Bracht, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 2994 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BBE Branded Entertainment GmbH

BBE Group wurde 2004 von Christian Bracht gegründet, um hochwertige Inhalte zu entwickeln, konzipieren und gestalten.

Die Gründung erfolgte in Hamburg, wo Christian Bracht mit zwei Mitarbeitern ein B


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema