info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KEMP Technologies |

KEMP Technologies expandiert mit Partner Naizak im Mittleren Osten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


KEMP Technologies ( http://www.kemptechnologies.de ) und Naizak ( http://www.naizak.com ) haben zum 1. Oktober 2011 ein umfassendes Distributionsabkommen für den Mittleren Osten geschlossen. Beide Unternehmen waren bereits auf der diesjährigen GITEX,...

Hannover, 01.12.2011 - KEMP Technologies ( http://www.kemptechnologies.de ) und Naizak ( http://www.naizak.com ) haben zum 1. Oktober 2011 ein umfassendes Distributionsabkommen für den Mittleren Osten geschlossen. Beide Unternehmen waren bereits auf der diesjährigen GITEX, vom 9.-13. Oktober 2011 in Dubai, gemeinsam vertreten.

"Wir haben unseren Partnern die Lösungen von KEMP Technologies rechtzeitig zur GITEX vorgestellt. So konnten wir schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt ausloten, welche unserer Kunden davon unmittelbar profitieren würden", erläutert Salim Abdulghani, Regional Operations Manager bei Naizak. "Inzwischen testen bereits zahlreiche unserer Kunden die KEMP Appliances, und wir gehen sehr engagiert in die Zusammenarbeit. Die ersten vielversprechenden Abschlüsse erwarten wir bereits im laufenden Quartal."

Naizak Global Engineering Systems ist ein Engineering & IT-Mischkonzern, der sich auf Dienstleistungen für die Öl-/Gas- und petrochemische Industrie sowie Energieversorgungsunternehmen spezialisiert hat. Weitere Kunden rekrutieren sich aus dem Gesundheitswesen, Regierungs- und Verwaltungsinstitutionen und aus dem privaten Sektor. Naizak FZ-LLC mit Sitz in Dubai gehört als Value Added Distributor zum weitverzweigten Netzwerk der Al Abdulkarim Holding.

"Wir sehen für dieses Distributionsabkommen mit KEMP Technologies ein enormes Potenzial. Das Unternehmen wächst nicht nur global sehr stark, sondern unterstützt Partner und Endkunden aktiv.

Die Lösungen von KEMP Technologies sind zudem kosteneffizient und kommen ohne ein komplexes Lizenzmodell aus. Wenn man einen Blick auf den Wettbewerb wirft, ist sofort ersichtlich, worin der Mehrwert von KEMP Technologies liegt. Dieser basiert nicht zuletzt auch auf dem technologischen Vorsprung: wir haben die Produkte bei etlichen Kunden evaluiert und ein ausgesprochen positives Feedback bekommen. Kunden fragen bereits jetzt initiativ nach Lösungen von KEMP Technologies", erläutert Abdullah Dakroub, Sales Manager bei Naizak.

"Die Partnerschaft mit Naizak ist für uns wichtig, um unsere Ambitionen im Mittleren Osten mit einem starken Partner umsetzen zu können. Naizak ist in Bezug auf Kunden und eigene Partner ausgesprochen gut im Markt positioniert und beide Unternehmen verbindet eine ähnliche Philosophie", kommentiert Ekkehard Gümbel, Regionaldirektor Zentral- und Nordeuropa / Mittlerer Osten bei KEMP Technologies.

"Eigentlich ist es ganz einfach: diese Partnerschaft ist für beide Seiten die perfekte Ergänzung", bringt es Hisham Al Bashrawi, Director Infrastructure and Services, auf den Punkt. "Eine innovative Technologie kommt immer von Könnern, die überzeugt sind, von dem, was sie tun und wie sie es tun. Daher konnten wir sofort ohne Reibungsverluste zusammenarbeiten."

Kurzprofil Naizak

Naizak Global Engineering Systems ist ein Engineering & IT-Mischkonzern, der sich auf Dienstleistungen für die Öl-/Gas- und petrochemische Industrie sowie für Energieversorgungsunternehmen spezialisiert hat. Weitere Kunden rekrutieren sich aus dem Gesundheitswesen, Regierungs- und Verwaltungsinstitutionen und dem privaten Sektor. Naizak wurde 1998 als Niederlassung der Al Abdulkarim Holding gegründet und verfügt über weitreichende Marktanteile im Mittleren Osten, Asien und Europa. Naizak arbeitet von lokalen Niederlassungen aus kundenfokussiert mit einem weltweiten Partnernetz zusammen und legt dabei besonderen Wert auf ein hoch spezialisiertes Team an Mitarbeitern. Naizak unterhält über das Abdul Karim Trading Establishment, die East West International Trading und Naizak Global Engineering Systems ein Netzwerk von Niederlassungen in Bahrein, Qatar, Saudi Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Naizak FZ-LLC mit Sitz in Dubai gehört als Value Added Distributor zum weitverzweigten Netzwerk der Al Abdulkarim Holding. Naizak hat sich auf die IT-Distribution und die lokale Vertretung von Anbietern spezialisiert. Zum Herstellerportfolio gehören global agierende Unternehmen wie Blue Coat Systems, VSS Monitoring, Opnet Technologies, Shipnet, Astaro/Sophos Network Security und weitere. Naizak expandiert kontinuierlich und arbeitet dabei eng mit seinen Herstellerpartnern und dem Channel zusammen. Der ausgesprochen gute Ruf des Unternehmens zieht kontinuierlich weitere Technologieanbieter an, die in den Märkten des Mittleren Ostens und Afrikas expandieren wollen. Weitere Informationen unter http://www.naizak.com .


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4521 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KEMP Technologies lesen:

KEMP Technologies | 24.06.2013

KEMP intensiviert Kooperation mit Cisco

Hannover, 24.06.2013 - Das KEMP LoadMaster-Betriebssystem managt und optimiert anwendungsorientiert den Layer-7 Datenverkehr innerhalb des Cisco UCS-Hochleistungs-Betriebssystems - und verbessert so Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit von Unterneh...
KEMP Technologies | 14.05.2013

KEMP ESP erhöht Sicherheit für internetfähige Microsoft-Anwendungen

Hannover, 14.05.2013 - Nach der Abkündigung von TMG ergänzt KEMP Hardware-basierte und virtualisierte LoadMaster um Sicherheitsfunktionen für internetfähige Microsoft-Anwendungen, inklusive clientseitiger Vor-Authentifizierung und Single-Sign-onK...
KEMP Technologies | 25.09.2012

GEO LoadMaster von KEMP Technologies vereinfacht Load Balancing und Failover bei global verteilten Standorten

Hannover, 25.09.2012 - Der KEMP GEO LoadMaster (GLM) liefert zuverlässig eine hohe Ausfallsicherheit für verteilte Standorte über globales Load Balancing. Der GEO LoadMaster sorgt für nahtloses Failover beziehungsweise Failback auch für leistung...