info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAVEMENT! Dance School |

Von der Spendenfreude und der Freude am Spenden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die MAVEMENT! Dance School und die Traceless Dance Company erwärmten die Herzen der Zuger Tanzenthusiasten - ein Novemberrückblick


Cham, 29.11.2011 Geben ist schöner als Nehmen - diese Erfahrung machte am 19.11.2011 nicht nur die Traceless Dance Company, auch die über 250 Gäste, die sich anlässlich der Dance, Soul & Reggae Night, einem Benefiz-Konzert zugunsten von Waisenkindern in Indien und Uganda der Stiftung "Licht für vergessene Kinder" im Casino Zug eingefunden hatten, entdeckten ihre Freude am Spenden - und spendeten damit reichlich Freude.

Die vorweihnachtliche Veranstaltung begann um 18:30 Uhr mit einem Flying Dinner, in der VIP-Lounge, bei dem sich die Gäste mit einem Apéro und dem 3-Gänge-Menü auf das Eröffnungs-Konzert des aus Barbados stammenden Soul-Reggae-Sängers William White einstimmen konnten. White liess mit seiner charmanten Art und gefühlvollen Stimme nicht zuletzt die Herzen der anwesenden Frauen höher schlagen und erwies sich auch Backstage als gewinnender Entertainer.

Nach dieser besinnlichen Einstimmung sorgte der anschliessende Auftritt der Traceless Dance Crew für Furore. In nur 10 Minuten entführte die Chamer Tanzgruppe die Zuschauer einmal um die ganze Welt des Tanzes: Von HipHop und Streetdance über Bollywood und Breakdance bis hin Akro, Salsa und Ballett - die Choreografie mit dem Titel "World of Styles" erwies sich als fulminante Fusion unterschiedlichster Tanzstile und -variationen und beeindruckende Schau der Möglichkeiten kultureller Kombinationskraft. Gekrönt wurde dieser erste Showblock durch einen feurigen Gastauftritt der Flamenco-Tänzerin Brixida Velo.

Die nachfolgende Choreografie "The Power of Positive" war dem ernsten Thema Präventivarbeit gegen Drogen und Gewalt gewidmet, jedoch in humorvollen Geschichten zwischen Tanz- und Theater verpackt - und entliess die Gäste damit mit einem Lachen in die halbstündige Pause.

Für einen runden Abschluss sorgte um 21:00 Uhr die Schweizer Singer-Songwriterin Lea Lu & Band. Ihre sanften Balladen festigte sie die friedvolle und intime Stimmung, die den gesamten Abend begleitet hatte, bis zum Veranstaltungsende am frühen Morgen des nächsten Tages.

Über den Erfolg der Veranstaltung dürfen sich jetzt Waisenkindern in Indien und Uganda freuen, denn die Einnahmen gingen zu 100 Prozent an die Projekte der Stiftung "Licht für vergessene Kinder".



Reichlich Freude spendete drei Tage später auch die HipHop-Ikone Mr Wiggles aka Steffan Clemente. Der US-Amerikaner weihte am 22.11.2011 die Schüler der MAVEMENT! Dance School in einem anderthalbstündigen HipHop-Workshop nicht nur in die Geheimnisse des Locking, Popping und Footworks ein, sondern auch in seine Lebensgeschichte, die untrennbar mit der Entstehungsgeschichte des HipHop verbunden ist.

Mehr als eine Stunde lang erzählte der Streetdancer der ersten Stunde im Anschluss an den Workshop - untermalt von Videos - über die frühen 1970er Jahren in der New Yorker Bronx und seine Zeit bei den legendären Dance Crews Zulu Nation, The Electric Boogaloos und der Rock Steady Crew.

Viele der Tanzschüler erfuhren so zum ersten Mal und aus erster Hand, wie und vor welchem Hintergrund HipHop jenseits des heute kommerzialisierten Bildes entstand und hingen entsprechend gebannt an den Lippen der HipHop-Legende. Diese Einführung in die "real" HipHop-History gab Mr Wiggles trotz seiner vielfältigen Verpflichtungen als Tänzer, Schauspieler, Musikproduzent, Dance Instruktor, Graffiti-Künstler und Fashion-Designer freiwillig und ohne Gage - ein weiterer Beweis, dass der "Spirit" des HipHop auch noch nach mehr als dreissig Jahren in dem Amerikaner brennt.

Diese Begeisterung und Leidenschaft für das Tanzen und Musik übertrug sich auf alle Teilnehmer - die Tanzschule wurde nach dem Vortrag kurzerhand in eine Disco umgewandelt und die Schüler übten noch bis spät in die Nacht sämtliche Moves, welche Mr Wiggles ihnen beigebracht hatte. Die Freude hält an.



Weiterführende Links:

Stiftung Licht für vergessene Kinder: www.lfvk.ch
Traceless Dance Crew: www.traceless.ch
Mr. Wiggles: www.mrwiggles.biz
MAVEMENT! Dance School: http://www.mavement.ch/

Firmenkontakt
MAVEMENT! Dance School
Mave Velo
Alte Steinhauserstrasse 21

6330 Cham
Schweiz

E-Mail: info@mavement.ch
Homepage: http://www.mavement.ch
Telefon: +41 763983141


Pressekontakt
MAVEMENT! Dance School
Mave Velo
Alte Steinhauserstrasse 21

6330 Cham
Schweiz

E-Mail: info@mavement.ch
Homepage: http://www.mavement.ch
Telefon: +41 763983141


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mave Velo, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 526 Wörter, 4032 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MAVEMENT! Dance School


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAVEMENT! Dance School lesen:

MAVEMENT! Dance School | 31.07.2012

HipHop pur: Die Mavement! Dance School veranstaltet ein dreitägiges, internationales Tanzcamp

Besuch von internationalen Startänzern ist in der Chamer Tanzschule Mavement! Dance School keine Seltenheit. Zum ersten MDS Groove Camp bleiben sie jedoch gleich Tage, um ihr geballtes Fach- und Praxiswissen rund um den HipHop weiterzugeben. Einer d...