info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
c't |

Apples iPhone bekommt ernsthafte Konkurrenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


High-End-Smartphones im Test


Für die Betriebssysteme Android und Windows Phone gibt es inzwischen High-End-Smartphones, die es mit dem iPhone 4S aufnehmen können. Ein Vergleich lohnt, denn Anwender entscheiden mit dem Betriebssystem auch über verfügbare Inhalte, Funktionen und Apps....

Hannover, 05.12.2011 - Für die Betriebssysteme Android und Windows Phone gibt es inzwischen High-End-Smartphones, die es mit dem iPhone 4S aufnehmen können. Ein Vergleich lohnt, denn Anwender entscheiden mit dem Betriebssystem auch über verfügbare Inhalte, Funktionen und Apps. Ein Test der Computerzeitschrift c't in der aktuellen Ausgabe 26/11 zeigt, dass die Konkurrenz dem iPhone in puncto Bildschirmgröße und Farbkraft überlegen ist, mit Apples Sprachassistentin Siri jedoch nicht mithalten kann.

Wenn auch äußerlich kaum verändert, finden Anwender unter der Haube des iPhone 4S einige Highlights. Es ist vor allem Apples Sprachassistentin Siri, mit dem die Spracherkennungssysteme von Android und Windows Phone nicht mithalten können. "Siri arbeitet semantisch und liegt im Zusammenspiel mit anderen Apps ganz klar vorn", erklärt c't-Redakteur Christian Wölbert. In einem Punkt aber verliert Siri im Vergleich mit den anderen Systemen: Ohne Internetverbindung wird jede noch so nette Spracheingabe ignoriert.

Der c't-Test zeigt, dass Apple mittlerweile von ernsthaften Konkurrenzprodukten umgeben ist, die dem iPhone 4S stark zusetzen. "Insbesondere Geräte, die mit großen, farbkräftigen Bildschirmen brillieren, bringen Apple in Zugzwang", resümiert Wölbert. Unter den starken Konkurrenten befindet sich auch das lang erwartete Samsung Galaxy Nexus. Das Google-Flaggschiff hat das neue Android 4.0 an Bord, besticht mit einer übersichtlichen Oberfläche und einem großen Display mit hoher Auflösung und satten Farben.

Doch nicht nur an Android könnte Apple Marktanteile verlieren. Auch Nokia und Microsoft haben eine ernst zu nehmende Antwort auf die Häme über den verpassten Smartphone-Boom: das Lumia 800 mit Windows Phone 7.5. "Abmessung, Bildschirmgröße und Gewicht liegen beim Lumia auf iPhone-Niveau", sagt Wölbert. Mit seinem futuristischen Design hebt es sich außerdem von den übrigen Geräten ab. Bei der Akkulaufzeit allerdings liegt das iPhone vor allen Konkurrenten; der Lumia-Akku hält nicht einmal halb so lange durch.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2094 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von c't lesen:

c't | 28.10.2016

c't gibt Tipps zur Selbstverteidigung

Hannover, 28.10.2016 - Immer wieder sorgen Datenlecks bei Online-Diensten wie Yahoo, Dropbox oder LinkedIn für Schlagzeilen. Als Folge daraus gelangen Milliarden von Mailadressen und Passwörtern auf den Schwarzmarkt. Das Computermagazin c’t zeigt...
c't | 02.09.2016

Erster bei Google sein

Hannover, 02.09.2016 - Es ist eine gewaltige Marktmacht: 95 Prozent aller Internet-Nutzer in Deutschland starten ihre Suchanfragen bei Google. Für die Anbieter von Webseiten ist es daher wichtig, in der Trefferliste von Google möglichst weit oben z...
c't | 22.08.2016

Spiegellos glücklich: Die passende spiegellose Systemkamera finden

Hannover, 22.08.2016 - Neun Hersteller der immer beliebteren spiegellosen Systemkameras buhlen derzeit um die Gunst der Fotografen. Das stetig wachsende Angebot bringt mehr Vielfalt und Individualität, aber auch die Qual der Wahl für den Käufer. D...