info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Invensys Powerware |

Invensys Power Systems: Neue USV Powerware 9170 schützt Midrange-Computer zum günstigen Preis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Eine neue unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) bringt Invensys Power Systems mit der Powerware 9170 auf den Markt. Das Modell der Serie 9 arbeitet nach dem Double-Conversion-Online-Prinzip und bietet somit zuverlässigen Rundum-Schutz für unternehmenskritische Daten. Die 9170 eignet sich für die Absicherung im Midrange-Bereich. Hierzu zählen einzelne Server genauso wie TK-Anlagen und Rechenzentren.

Die Powerware 9170 verbindet höchste Zuverlässigkeit mit günstigen Gesamtbetriebskosten im Leistungsbereich von 3 bis 18 kVA. Die im Double-Conversion-Online-Prinzip arbeitende USV filtert zunächst die eingehende Spannung, wandelt sie in Gleichspannung um und stellt den angeschlossenen Lasten schließlich eine absolut sinusförmige Wechselspannung zur Verfügung. Dies ist besonders wichtig für spannungsempfindliche Geräte wie Festplatten- und Fileserver.

Ein weiteres Feature der Powerware 9170: Sie ist sowohl modular als auch skalierbar. Das heißt, die USV kann durch Einfügen zusätzlicher Power- und Batteriemodule einfach erweitert werden. Ein System, dass zum Beispiel als drei kVA-System gekauft wurde lässt sich auf bis zu 18 kVA erweitern – ohne dass sich die Stellfläche vergrößert. Die Powerware 9170 bietet N+X Leistungs- und Logikredundanz. Dies schließt den Ausfall aufgrund eines einzelnen Fehlerereignisses aus.

Die Powerware 9170 ist darüber hinaus mit neuen patentierten Features ausgestattet. Durch vier mitgelieferte Einschübe und zwei Power-Modul-Optionen ist die USV beispielsweise in jedem Stromversorgungsnetz Europas einsetzbar. Sie verfügt außerdem über ein eigenes Betriebssystem sowie einen High-Efficiency-Modus zur Einsparung von Energiekosten während nicht-kritischer Zeiten. Über ein nutzerfreundliches LC-Display lassen sich sämtliche Funktionen und Parameter der USV menügestützt abfragen und einstellen. Zwei Kommunikationseinschübe sind kompatibel zu verschiedenen Schnittstellenkarten, darunter auch die neue SNMP/Web Adapter Card. Im Lieferumfang enthalten ist die CheckUPS Software Suite auf CD-ROM. Bei einem Stromausfall fährt sie die angeschlossenen Rechner gesichert herunter. Darüber hinaus erlaubt diese Software eine ständige Überwachung des USV-Status über das Netzwerk.

Die Powerware 9170 kommt mit drei Jahren Garantie und ist im Tower- und Rackmount-Format erhältlich. Sie erweitert die Serie 9 der Powerware USVs, zu der die 9110, die 9150, die 9305 und die 9315 gehören.

Jorma Mannerkoski, Product Marketing Director, EMEA erklärt: „Die Powerware 9170 ist ein günstiges Produkt, dass durch Flexibilität, Redundanz und Effizienz besticht. Innerhalb des Einphasen Redundanz Sektors ist die USV extrem kostengünstig. Und im Bereich der Features sind es die Modularität und Skalierbarkeit, die sie von anderen Modellen ihrer Klasse abhebt."


Web: http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Schleicher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 2859 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Invensys Powerware lesen:

Invensys Powerware | 08.04.2003

Noch mehr USV-Schutz: Powerware 9305 jetzt auch mit 80 kVA Leistung

Invensys Powerware, einer der führenden Anbieter von unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USVs), erweitert sein Angebot an dreiphasigen USVs: Die Powerware 9305 80 kVA Hot Sync ist das neue Spitzenmodell der 9305-Serie. Wie ihre kleineren Geschwi...
Invensys Powerware | 26.02.2003

Neue Powerware 5115 Rackmount: Platzsparende USV für kleine und mittlere Stromverbraucher im 19-Zoll-Format

Die Powerware 5115 Rackmount folgt der Entwicklung, zunehmend auch Geräte mit geringem Stromverbrauch wie Hubs, Router oder kleinere Appliance-Server in 19-Zoll-Schränken unterzubringen. Mit nur einer Höheneinheit Platzbedarf und Leistungsstufen v...
Invensys Powerware | 25.09.2002

Invensys Powerware: Promed Computertechnik neu im Drei-Phasen-Partner-Programm für USVs

Mit der Promed Computertechnik GmbH hat Invensys Powerware einen weiteren Partner für den Vertrieb seiner dreiphasigen USVs gefunden. Das Dresdner Kompetenzzentrum für Stromversorgung des Unternehmens besitzt langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet...