info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Roos Freizeitanlagen GmbH |

Poolvergnügen für jeden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Beim Schwimmbadbau viel Geld sparen durch Selbermachen


Viele träumen vom Badespaß im eigenen Garten. Hohe Anschaffungskosten verhindern allzu oft die Realisierung oder die meist berechtigte Angst vor minderwertigen Billiglösungen. Jetzt gibt es jedoch ein hochwertiges Gartenpool System zum Selberbauen.

Das Schwimmbad zum Selberbauen, in dem man wahres Bade-Vergnügen genießen kann, wird am besten in konventioneller Bauweise mit einem System-Bausatz erstellt. „Massiv, Stein auf Stein gebaut, d.h. langlebig und wertbeständig. Sowohl in der Größe als auch in der Form hat der Schwimmbad-Selbstbauer so viel Gestaltungsfreiheit“, erläutert Nicole Maurer von Roos Freizeitanlagen. Der System-Bausatz enthält bewährte, vorgerichtete Schwimmbadfolie und die gesamte hochwertige Schwimmbecken Technik. Dazu gehören auch genaue, leicht verständliche und bebilderte Bau- und Montageanleitungen. Den Roos-System-Bausatz für einen Pool, beispielsweise 3,6 m x 8 m x 1,5 m tief, bekommt man schon ab 2.879,- Euro.

Zuerst werden die Wände hochgemauert, dann mit einem speziellen Isolier- und Polsterschaum belegt. „Ist der Rohbau fertig, sind bereits 85% der Arbeiten für den Schwimmbadbau geleistet. Das Auslegen des Pools mit dicker Schwimmbadfolie, sowie das Anbringen des Qualitäts-Sandfilters erledigt der Selberbauer dann meist an einem Wochenende“, meint Nicole Maurer von Roos Freizeitanlagen. Wer es besonders komfortabel und luxuriös möchte, kann sein Schwimmbecken mit einer römischen oder griechischen Badetreppe aus glasfaserverstärktem Polyester bekommen. Mit einer Gegenstrom-Schwimmanlage kann sich der Pool-Besitzer durch „Schwimmen ohne zu wenden“ fit halten oder mittels Massagedüsen sein eigenes Wellness-Bad einrichten. Wer später sein kostenlos beheiztes Schwimmbad von April bis in den Oktober nutzen will, der baut am besten gleich einen solar-rapid Solarabsorber als kostengünstige Pool-Heizung mit ein.
Weitere Informationen dazu findet man: www.selbstbau.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Maurer (Tel.: 06047-2393), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1706 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Roos Freizeitanlagen GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Roos Freizeitanlagen GmbH lesen:

Roos Freizeitanlagen GmbH | 16.01.2012

Solare Poolheizung mit Zukunft

Die Solaranlage von Roos besteht im Wesentlichen aus drei Teilen, die sich im Baukasten-System zusammenfügen lassen: Verteilerrohre, Haltebügel und den solar-rapid Rohren 25. Diese innovativen Rohre sorgen durch ihre Wellform-Oberfläche bei Sonnen...
Roos Freizeitanlagen GmbH | 26.11.2011

Himmlische Wärme für jeden Pool

Angenehm wohlige Wassertemperaturen sind für Poolbesitzer unerlässlich. Eine Poolheizung mit Solarenergie ermöglicht warmes Wasser wie in der Südsee. Und die Sonne heizt zum Nulltarif und umweltfreundlich. „Gerade weil Swimmingpools nicht so h...