info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AmdoSoft Systems GmbH |

Securepoint UTM Firewalls bieten eine automatische Anbindung zum System Management- und Automationstool AmdoSoft/b4 an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


UTM-Security-Lösungen sollen sowohl Netzwerk als auch Anwender schützen und haben die Aufgabe, alle wichtigen IT-Sicherheitsanwendungen (Firewall, VPN-Gateway, Antivirus, Spam-Filter, Web-Filter, IDS, Authentisierung etc.) in einer darauf abgestimmten...

Germering, 06.12.2011 - UTM-Security-Lösungen sollen sowohl Netzwerk als auch Anwender schützen und haben die Aufgabe, alle wichtigen IT-Sicherheitsanwendungen (Firewall, VPN-Gateway, Antivirus, Spam-Filter, Web-Filter, IDS, Authentisierung etc.) in einer darauf abgestimmten Security-Appliance bereitzustellen. Securepoint, ein etablierter Anbieter von Zugangs- und Netzwerksicherheitsprodukten bietet hierfür Firewalls für alle Unternehmensgrößen an, die im Rahmen einer Technologiepartnerschaft seit Anfang 2010 eine Schnittstelle zu der von Amdosoft Systems entwickelten Automationssoftware b4 beinhalten.

Dies ist besonders für Systemhäuser interessant, die bereits Managed Services mit b4 anbieten oder dies in nächster Zukunft planen. Durch den integrierten b4 Agent kann die Securepoint Firewall des Kunden direkt über den b4 Controller des Dienstleisters automatisch überwacht werden. Dadurch können z.B. die VPN-Verbindungen 24/7 überwacht und bei einem Ausfall über eine entsprechende Automationsregel innerhalb kürzester Zeit wieder hergestellt werden.

AmdoSoft/b4 ist mit über 30.000 verkauften Lizenzen eine inzwischen sehr ausgereifte Automationssoftware, die mit einer großen Bandbreite an Funktionalitäten und Schnittstellen zu gängigen Datenbanken, sowie Software- und Hardwareprodukten selbst das Management von sehr komplexen IT-Infrastukturen problemlos ermöglicht. Das leichte Erstellen und Verwalten von Automationsregeln über eine graphische Rules Engine ohne vorheriges Erlernen einer speziellen Skriptsprache macht das Produkt einzigartig und hebt es zugleich deutlich vom Wettbewerb ab. Von daher entscheiden sich immer mehr Systemhäuser für den Einsatz von b4. Wöchentliche kostenlose Webinare bieten die Möglichkeit, sich in einer live-Umgebung einen ersten Eindruck zu verschaffen und individuelle Fragen zu stellen.

Weitere Informationen unter www.amdosoft.de und www.securepoint.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1964 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AmdoSoft Systems GmbH lesen:

AmdoSoft Systems GmbH | 11.10.2016

AmdoSoft/b4 schützt Managed Services von BTC Heidenau

München, 11.10.2016 - Das IT-Systemhaus BTC Heidenau setzt zur Absicherung seines Managed Services Portfolios auf die Software von AmdoSoft Systems aus München. Die Technologie rund um b4 („before“) überzeugte die Spezialisten für EDV- und Ne...
AmdoSoft Systems GmbH | 27.09.2016

Energiedienstleister aus Sömmerda lässt sich Geschäftsprozesse von AmdoSoft/b4 absichern

München, 27.09.2016 - Die Sömmerdaer Energieversorgung GmbH setzt für die Überwachung der Server, insbesondere beim E-Mailverkehr an ihre Kunden, die Plattform b4 („before“) des Münchner Softwareherstellers AmdoSoft Systems ein. Mit diesem l...
AmdoSoft Systems GmbH | 14.09.2016

Mit AmdoSoft/b4 zur Premium-Version des Service Level Agreement

München, 14.09.2016 - Rechenleistung, Bandbreiten und die Erreichbarkeit der Hotline allein wird Kunden nicht ausreichen als Angabe, wenn sie über ihre tatsächliche Geschäftsfähigkeit Bescheid wissen wollen. Dann sind Aussagen über die Verfügb...