info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IQPC GmbH |

Informationsmanagement in der Pharmaindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


IQPC’s Konferenz Regulatorisches (e)Dokumentenmanagement Pharma vom 30. Januar bis 1. Februar 2012 in Berlin


Eine Vielzahl von Regularien in der Pharmabranche verlangt die lückenlose Dokumentation der einzelnen Arbeitsschritte bei der Entstehung eines Pharmaproduktes – von der Forschung und Entwicklung über die Testphase, Zulassung und Produktion. Pharmaunternehmen stehen vor der Herausforderung, den Überblick über die stetig wachsende Zahl von Dokumenten zu behalten. Erfahren Sie auf IQPC’s Konferenz Regulatorisches (e)Dokumentenmanagement Pharma vom 30. Januar bis 1. Februar 2012 in Berlin, wie neue Standards wie eCDT und Technologien wie XML optimal genutzt werden können.

Zu den Schwerpunkten der Konferenz gehören u.a.:

•Organisatorische und strategische Herausforderungen, z.B. EDMS Implementierung und die elektronische Signatur
•Effizientes Submissionsmanagement: neuen Standards und Vernetzung der Dokumentenmanagementsysteme
•Vom (e)Dokumenten Management zum Informationsmanagement, wie Regulatorisches Tracking
•Effiziente Archivierungsstrategien, etwa bei GMP und GxP

Am 1. Februar 2012 werden zusätzlich ganztägig interaktive Workshops angeboten, bei denen die Möglichkeit besteht, sich mit den Experten zu folgenden Themen auszutauschen:

•Verlinkung des regulatorischen Systems
•eCDT Submission Management
•Strategien für Langzeitarchivierung
•Effizientes Records Management

Mit der Entwicklung neuer Technologien wie etwa XML verschwimmen die Grenzen zwischen Dokumenten, Daten und anderen Arten von Informationen zunehmend. Auf der einen Seite ergibt sich hier die Chance einer verbesserten Form der Zusammenarbeit unternehmensweit – gleichzeitig aber müssen bisherige Praktiken hinterfragt werden, um die Transformation vom Daten- und Dokumentenmanagement hin zum Informationsmanagement zu vollziehen.

Nutzen Sie die Chance, sich möglichst frühzeitig über komplexe Regularien und Standards zu informieren, sowie in direkten Austausch mit Experten aus der Industrie und Wissenschaft zu treten. Dabei sind u.a. Merck, Bayer, Boehringer Ingelheim, Astellas, das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Fresenius, und Fraunhofer.

Weitere Informationen und das ausführliche Konferenzprogramm finden Sie auf


http://www.regulatorisches-dms-pharma.de/PR

Pressekontakt:
Congres Team
eq@iqpc.de
+49 (0) 30 2091 32 74


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniela Lucato (Tel.: +49 (0) 30 2091 32 27), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 1719 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IQPC GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IQPC GmbH lesen:

IQPC GmbH | 16.08.2016

11. Jahresforum Shared Services & Outsourcing Woche 2016

Über 280 Teilnehmer kamen zur 10. Shared Services & Outsourcing Woche 2015 in Berlin zusammen und profitierten von dem vielseitigen Programm. Das Erfolgskonzept der letzten Shared Services Woche soll auch 2016 wieder angewandt werden – die bew...
IQPC GmbH | 18.11.2015

IQPC announces the 11th International Conference Innovative Seating 2016

Key topics include: ·         Find out about smart textiles products that enhance automotive seat comfort to differentiate from competitors   ·         Discuss about the assessment of emissions in automotive interior space to fulfi...
IQPC GmbH | 06.02.2013

PEX Innovation Award geht an T-Systems Multimedia Solutions

Berlin, 06.02.2013 - International vergibt das PEX-Netzwerk bereits seit 15 Jahren Awards für außergewöhnliche Projekte. Am 29. Januar 2013 wurde nun von einer Fachjury erstmals die deutschsprachigen Awards im Rahmen der Process Excellence Woche ...