info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stena Line Scandinavia AB |

„Leinen los“ – Aktueller Katalog für Fährverbindungen und Kurztrips nach Skandinavien, Großbritannien und Irland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Stena Line Fahrplan 2012


Kiel, im Dezember 2011. – Hier beginnt Urlaub bereits bei der Anreise: Stena Line verspricht mit seinem neuen Fahrplan für 2012 einmal mehr Reisefreuden auf entspannte Art und für jedes Budget. Ab sofort präsentiert das schwedische Fährunternehmen auf über 44 Seiten Informationen zu Streckennetz und Destinationen sowie eine Vielzahl attraktiver Pauschal- und Serviceangebote zu Städte-, Rundreisen und Kurztrips – „Leinen los“ für den Urlaubsspaß 2012!

„Stena Line zeigt sich im kommenden Jahr so attraktiv wie nie zuvor. Unser Flottenumbau ist komplett abgeschlossen und wir sind stolz auf unsere neuen Schiffe“ so Stefan Mathias, Head of Travel Market bei Stena Line Deutschland. „Mit modernem Design, hohem Komfort und zeitgemäßer Ausstattung bieten wir unseren Gästen jetzt eine noch bessere Qualität des Reisens.“

Viel Platz an Bord und Deck, neue Bars und Restaurants, bequeme Kabinen mit Hotelstandard und viele Extras nach Wunsch versprechen ein entspanntes Reiseerlebnis – mit einer Fülle schöner Annehmlichkeiten auf den komfortablen Schiffen. Auf der Strecke Kiel – Göteborg reist eine Person mit PKW nun schon ab 88 Euro. Und das Beste: Auch Wohnmobile und Anhänger bis zu vier Meter Höhe und zehn Meter Länge zahlen lediglich diesen PKW-Preis. Das lässt Camperherzen höher schlagen! Der günstige „Economy-Kompakt-Tarif“ für zwei Personen inklusive Fahrzeug und Standard-Kabine ist natürlich auch weiterhin im Routen-Programm.

„Mit den großen Kombifähren auf der Route Kiel – Göteborg sprechen wir weitere Zielgruppen wie Städtereisende, Wellnessurlauber und Aktivtouristen an“, so Mathias weiter. „Daher steht in unserem Angebot die Verbindung zu attraktiven Regionen noch stärker im Vordergrund.“ Neben der beliebten Destination Göteborg bietet Stena Line im kommenden Jahr auch einen Maxitrip nach Stockholm an. Hier kommen Kulturinteressierte und Shoppingfreunde ganz auf ihre Kosten. Ein weiteres Katalog-Highlight sind die erlebnisreichen Rundreisen: Aufgrund der großen Nachfrage zur Stena Line Challenge gibt es jetzt auch Touren mit dem Wohnmobil inklusive Seereise, Übernachtungen auf Camping-Plätzen, Roadbook und Straßenkarten.

Nicht nur wegen der Olympischen Spiele 2012 ist London im nächsten Jahr ein Reise-Muss. Die europäische Metropole begeistert ganzjährig mit vielen Facetten. Mit einem Kurztrip der Stena Line wird schon die An- und Abreise zu einem unvergesslichen Event – und eine günstige Alternative zur Hotelübernachtung ist die Fährüberfahrt mit den modernsten Kombifähren der Welt allemal.

Reisefieber ist also garantiert, wenn der Leser beim Blättern Eindrücke von den modernen Superfähren und den maritimen Wohnerlebnissen im typisch skandinavischen Design bekommt. Details zur Kabinenwahl, eine übersichtliche Tarifdarstellung und praktische Reisetipps helfen dabei, für jeden die passende Reise zu finden. Abfahrtzeiten sowie viele weitere Tipps und Ausflugsziele sind im neuen Fahrplan „Leinen los 2012“ unter anderem online unter www.stenaline.de oder im Reisebüro zu finden.

Über Stena Line
Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2010 transportierten die insgesamt 35 Stena Line Schiffe auf 16 eigenen Routen über 15,1 Millionen Passagiere, 3,2 Millionen Autos und 1,6 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen und Deutschland. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line in Kiel ist eine Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg.

www.StenaLine.de

Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stena Line Scandinavia AB
Martin Wahl
Schwedenkai 1
D-24103 Kiel
Tel.: (04 31) 90 92 47
E-Mail: martin.wahl@StenaLine.com
Internet: www.StenaLine.de

Menyesch Public Relations GmbH
Stefanie Sorge
Kattrepelsbrücke 1
D-20095 Hamburg
Tel.: (040) 36 98 63 13
E-Mail: stenaline@m-pr.de
Internet: www.m-pr.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Sorge (Tel.: 040 - 36 98 63 13), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 3739 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stena Line Scandinavia AB

Über Stena Line
Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2010 transportierten die insgesamt 35 Stena Line Schiffe auf 16 eigenen Routen über 15,1 Millionen Passagiere, 3,2 Millionen Autos und 1,6 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen und Deutschland. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line in Kiel ist eine Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg.
www.StenaLine.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stena Line Scandinavia AB lesen:

Stena Line Scandinavia AB | 29.11.2011

Entspannung auf Schwedisch

Entspannung finden Schweden-Reisende in vielfacher Hinsicht: Ob in der Hütte mit eigener Sauna am Seeufer, im modernen Luxus-Spa oder klassisch im traditionellen Kurbad. Nur etwa eine Autostunde von Göteborg liegt das Spa Hotel Vann (www.vann.se) i...