info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
technotrans AG |

docuglobe arbeitet jetzt auch mit MaxDB

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Starkes Duo für Low Budget


Sassenberg – docuglobe, das leistungsstarke und dennoch kostengünstige Redaktionssystem für die Technische Dokumentation der technotrans AG, unterstützt ab sofort auch die kostenlos verfügbare Datenbank MaxDB.

„MaxDB ist sowohl in Bezug auf die Performance als auch im Hinblick auf Komfort bei der Datenbankverwaltung mit professionellen Datenbanksystemen wie MS SQL Server vergleichbar“, erläutert Ulrich Pelster, Geschäftsbereichsleitung global document solutions der technotrans AG. „Da es im Rahmen einer General Public License verfügbar ist, kann es ohne Lizenzgebühren eingesetzt werden.“

MaxDB wurde ursprünglich von der Software AG entwickelt, später von SAP unter dem Namen SAP DB weitergeführt und wird heute von der Open-Source-Database mySQL AB vertrieben. Es handelt sich um eine relationale Datenbank für Windows und Unix-Systeme (einschließlich Linux), deren Kapazität auch für Enterprise-Anwendungen innerhalb großer Unternehmensnetze mit hoher Last und großem Datenvolumen völlig ausreicht. Neben einer herkömmlichen Steuerkonsole verfügt MaxDB auch über webbasierte Benutzerschnittstelle für die Administration der Datenbank, die Zugriff unabhängig von der Plattform bietet.

„MaxDB ist eine interessante Alternative für Unternehmen, die ihre Technische Dokumentation modernisieren und optimieren wollen, aber die Investition in hochpreisige Datenbankprodukte nicht leisten können oder wollen“, so Pelster. „Gegenüber der kommerziellen Variante ist das Produkt kaum eingeschränkt und für die Aufgabenstellungen im Bereich der Technischen Dokumentation voll nutzbar.“

Dabei dient MaxDB als Ressource für die Redaktionssoftware docuglobe, die sich für alle Unternehmen mit hohem Dokumenten-Aufkommen eignet. Typische Einsatzgebiete sind beispielsweise das Erstellen von Bedienungsanleitungen, Schulungsunterlagen, Projekt- oder Entwicklungsdokumentation oder Verträgen und Angeboten. Die Software legt Dokumenteninhalte als einzelne Informationsmodule in der Datenbank ab. Dort stehen sie dann in Form einer Baumstruktur ähnlich dem Windows-Explorer zur Verfügung. docuglobe nutzt dabei die Tatsache, dass zahlreiche Dokumente in einem Unternehmen sich nur zu einem geringen Prozentsatz unterscheiden. Viele Passagen sind identisch und müssen von daher nicht jedes Mal neu erstellt, geschweige denn übersetzt werden. Hier setzt die Funktionalität von docuglobe an. Der Anwender stellt sich einfach sein neues Dokument aus bestehenden Informationsmodulen per drag & drop zusammen. Eine inhaltliche Änderung eines Informationsmoduls bewirkt die automatische Anpassung aller damit in Beziehung stehenden Dokumente. Ein Informationsmodul kann ein Satz, eine Grafik, ein Absatz, eine Seite oder ein ganzes Kapitel einer Dokumentation über mehrere Seiten sein. Nachdem alle Informationsmodule zusammengestellt sind, übernimmt docuglobe die inhaltliche Gliederung und stellt dem Anwender das neue Gesamtdokument global nutzbar als PDF-Version, als Online-Help (chm, html) oder als normales Word-Dokument zur Verfügung. Auch im XML-Format – in Verbindung mit Word 2003 - können Daten direkt aus docuglobe an weiterführende Systeme übergeben werden.

„Hochwertige Software, die den Unternehmen hilft, Kosten zu sparen und ihre Qualität zu verbessern, muss nicht unbedingt teuer sein“, meint dazu Ulrich Pelster. „Schon bei unserem Lizenzmodell für docuglobe bieten wir den Kunden äußerst attraktive Konditionen. Die Unterstützung von MaxDB wird vielen Unternehmen dabei helfen, mit docuglobe ihre Technische Dokumentation zu optimieren.“


Geschäftsbereich global document solutions by technotrans AG
Der dem Segment Services der technotrans AG zugeordnete Geschäftsbereich global document solutions bietet Unternehmen jeder Branche umfassende Lösungen beim Umgang an und mit Dokumenten. Neben der Software docuglobe reicht das Dienstleistungsprofil von der klassischen Redaktion bis zur Beratung beim Aufbau und der Integration geschäftskritischer Dokumentation.
Das Unternehmen technotrans AG ist weltweit anerkannt und marktführender Systemanbieter von Anlagen für die Herstellung von Printmedien und Mikrostrukturen. An weltweit 13 Standorten erwirtschafteten die über 650 technotrans Mitarbeiter in 2004 einen Umsatz von mehr als € 117 Millionen. (technotrans AG WKN 744 900). Mehr Informationen unter www.docuglobe.de oder www.technotrans.de

Ihre Redaktionskontakte:

Ulrich Pelster
technotrans AG
Geschäftsbereichsleitung global document solutions
Robert-Linnemann-Str. 17
D-48336 Sassenberg
Telefon: 02583-301-73
Telefax: 02583-301-30
e-mail: pelster@technotrans.de

Sven Körber
good news! GmbH
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451-88199-11
Telefax: 0451-88199-29
e-mail: sven@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4613 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: technotrans AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von technotrans AG lesen:

technotrans AG | 15.11.2005

Geschäftsbereich global document solutions der technotrans AG zieht überaus positives Fazit zur tekom-Jahrestagung

Auch die am technotrans-Stand vertretenen Unternehmen dokay und das Institut für technische Literatur (itl) waren mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden. itl, als erfahrenes Dienstleistungs- und Consulting-Unternehmen, vermeldete ebenfalls...
technotrans AG | 28.09.2005

Kooperation mit SAPERION: Zusätzliche ECM-Funktionen für docuglobe-Anwender

Die neue Schnittstelle zu SAPERION ermöglicht docuglobe-Nutzern, ihre im Redaktionssystem erstellten Dokumente und Dokumentationen unternehmensweit zu verwalten und revisionssicher zu archivieren. SAPERION übernimmt dabei automatisch die Inhalte de...
technotrans AG | 27.09.2005

Geschäftsbereich global document solutions der technotrans AG und die itl AG gehen strategische Partnerschaft ein

Die itl AG, die seit mehr als 23 Jahren besteht, gehört zu den erfahrensten Dienstleistungs- und Consulting-Unternehmen im Bereich Technische Kommunikation/Technische Dokumentation. Bisher hat sich das Unternehmen nicht auf eine Softwarelösung fest...