info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infor |

Infor ION Connector integriert Anwendungen von Drittanbietern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SAP-Anwendungen werden als erstes über vorkonfiguriertes Infor ION-Paket angebunden


(ddp direct)München 13. Dezember 2011 Infor integriert ab sofort Anwendungen anderer Anbieter in seine Infor10 ION Suite und bietet diesen Service als vorkonfiguriertes Lösungspaket an. Infor10 ION ist eine offene Middleware-Plattform, die die Geschwindigkeit, Interoperabilität und das Management von Geschäftsprozessen zwischen Anwendungen von Infor und anderen Anbietern verbessert. Zunächst ermöglicht Infor ION Connector den Anschluss von SAP-Anwendungen. Infor10 ION Connector for SAP ...

(ddp direct)München 13. Dezember 2011 Infor integriert ab sofort Anwendungen anderer Anbieter in seine Infor10 ION Suite und bietet diesen Service als vorkonfiguriertes Lösungspaket an. Infor10 ION ist eine offene Middleware-Plattform, die die Geschwindigkeit, Interoperabilität und das Management von Geschäftsprozessen zwischen Anwendungen von Infor und anderen Anbietern verbessert. Zunächst ermöglicht Infor ION Connector den Anschluss von SAP-Anwendungen. Infor10 ION Connector for SAP ist verfügbar für Infor10 PLM Process (Optiva), Infor10 EAM Enterprise und Infor10 Supply Chain Execution. Die Anbindung an Infor10 Supply Chain Planning und andere Infor-Anwendungen wird voraussichtlich im ersten Quartal des Jahres 2012 zur Verfügung stehen. Die Integrationen weiterer Anwendungen, unter anderem von Oracle, folgen ebenfalls im kommenden Jahr. Kunden können zudem schnell und einfach ION Connectors für ihre eigenen Anwendungen erstellen.

Heterogene Technologien und Anwendungen sind für unsere Kunden eine tägliche Herausforderung. Infor ist bestrebt, das zu ändern und Produkte zu entwickeln, die die Prozessabläufe zwischen Anwendungen von verschiedenen Anbietern verbessern ob vor Ort oder in der Cloud. So können Kunden mehr Nutzen aus ihren bestehenden Investitionen ziehen", so Duncan Angove, President Products and Customer Service bei Infor. Infor10 ION Connector bietet Unternehmen, die sowohl Infor- als auch Drittanbieter-Anwendungen nutzen, vorkonfigurierte Konnektivität, Business Process Monitoring, Datenaustausch und verbesserte Workflows. Damit sind sie in der Lage, schnelle Entscheidungen zu treffen, die auf genauen Informationen basieren und die ihre Geschäftsprozesse beschleunigen."

Die Infor10 ION Suite bietet unter anderem:
ION Business Vault ein einzelnes Business Repository, in dem die ION Suite Unternehmensdaten speichert und das eine robuste Plattform für Reporting, Business Intelligence und Analysen darstellt
ION Connect für Kommunikation und sicheren Datenaustausch zwischen On-Premise- und Cloud-basierten Anwendungen
ION Desk eine intuitive, Browser-basierte Schnittstelle, um alle Infor ION-Services zu überwachen
ION Event Management automatisierte Aufgabenüberwachung in Bezug auf vereinbarte Fertigstellung sowie proaktive Warnmeldungen von Ausnahmefällen
ION Pulse eine Mischung aus Google Alerts und Twitter, die über vorher festgelegte Schlüsselwörter oder Datenelemente im gesamten Unternehmensnetzwerk informiert, Warnmeldungen auslöst und an den Benutzer sendet, wenn ein Schlüsselwort oder Element in einer Anwendung auftaucht

Weitere Informationen
Infor10 ION Suite - www.infor.com/company/technology/ion/
Infor10 PLM Process (Optiva) - http://www.infor.de/loesungen/plm/
Infor10 EAM Enterprise - http://www.infor.de/loesungen/eam/
Infor10 Supply Chain Execution - http://www.infor.de/loesungen/scm/
Join the conversation www.infor.com/company/socialmedia/


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ztr3xy

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/infor-ion-connector-integriert-anwendungen-von-drittanbietern-31082

=== Infor ION Connector (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/da183a

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/infor-ion-connector

Firmenkontakt
Infor
Tanja Hossfeld
Baldhamer Strasse 39

85591 Vaterstetten
-

E-Mail: tanja.hossfeld@infor.com
Homepage: http://www.infor.de
Telefon: +49 (0) 8106 321-0


Pressekontakt
Infor
Tanja Hossfeld
Baldhamer Strasse 39

85591 Vaterstetten
-

E-Mail: tanja.hossfeld@infor.com
Homepage: http://
Telefon: +49 (0) 8106 321-0


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Hossfeld, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3705 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infor lesen:

Infor | 25.09.2012

Infor veröffentlicht Kommunikationsplattform für CRM-Kunden

(prmaximus) (ddp direct) MÜNCHEN 19. September 2012 Infor bringt mit dem Infor Customer Interaction Hub eine intelligente Suite für die Kommunikation mit Kunden auf den Markt. Der Customer Interaction Hub basiert auf der Infor CRM Epiphany Suite...
Infor | 06.02.2012

Neue Studie von Infor und IDC: Innovation entscheidend für Erfolg in schwierigen Wirtschaftslagen

(ddp direct)München 6. Februar 2012 Fertiger investieren momentan verstärkt in Produktinnovationen und Dienstleistungen mit hoher Wertschöpfung, um wettbewerbsfähig zu bleiben und ihr Wachstum voranzutreiben. Das zeigt das neue Whitepaper In Pu...
Infor | 26.01.2012

Breyer zieht Geschäftsprozesse mit Infor in Form

(ddp direct)MÜNCHEN 26. Januar 2012 Infor hat sich bei der Breyer GmbH gegen zehn Mitbewerber durchgesetzt und wird dort Infor10 ERP Enterprise (LN), Infor10 Business Intelligence (BI), Infor10 Barcode und Infor XDEX (Export Management) implement...