info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZAPF GmbH |

200.000. ZAPF-Garage in Weidenberg produziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wichtigster Standort seit fast 50 Jahren


Bundesweit werden ZAPF-Garagen mittlerweile an insgesamt fünf Produktionsstandorten gefertigt. Im ersten und wichtigsten Werk des Traditionsherstellers, der Fertigung in Weidenberg, in der vor fast 50 Jahren die erste Garage produziert wurde, lief nun am 6.12.2011 die 200.000. Betonfertiggarage vom Band. Rund 40 Prozent des Gesamtvolumens des ZAPF-Garagenbereichs kommen aus dem Weidenberger Stammwerk, in dem circa 250 Mitarbeiter für die Herstellung hochwertiger Betonfertiggaragen zuständig sind.

Schon seit 1968 konzentriert sich der Geschäftsbereich Garagen der ZAPF GmbH auf die Produktion und Weiterentwicklung von Garagen in monolithischer Bauweise und auf die Herstellung von innovativem Garagenzubehör. In dieser Zeit entwickelte sich ZAPF in Deutschland zum Marktführer in diesem Segment und liefert inzwischen die meistgekaufte Betonfertiggarage Deutschlands. Die stabile regionale Verwurzelung und die idealen Standortbedingungen der ersten Fertigung in Weidenberg waren dabei entscheidende Erfolgsfaktoren.
Bekannt ist ZAPF neben seiner Produktvielfalt vor allem für seine steten Innovationen in puncto Technik und Design. Beispiele dafür sind unter anderem das eiförmige Garagenmodell „Clou“, welches mit einem Designpreis ausgezeichnet wurde, oder die innovative Garagenoberfläche PowerSkin®, die Moosbewuchs und Rissen vorbeugt. Dass auch das Angebot in Sachen Optik stets weiterentwickelt wird, beweisen die beiden Design-Linien ArtWorld® und ColorWorld®.
„Trendsetter zu sein, wenn es um die Weiterentwicklung der Betonfertiggarage geht, hat für uns seit jeher oberste Priorität“, betont Roman Fehling, Leiter des ZAPF-Geschäftsbereichs Garagen. „Nur so können wir unsere stabile Position halten und dadurch auch die Arbeitsplätze in unserem wichtigsten Werk hier vor Ort sichern.“


Pressekontakt:
Carmen Bloß
Fröhlich PR GmbH i.A. der ZAPF GmbH
Alexanderstr. 14
95444 Bayreuth
Tel.: 0921/75935-57
Fax: 0921/75935-60
E-Mail: c.bloss@froehlich-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fröhlich PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1503 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ZAPF GmbH

Garagen & mdehr


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZAPF GmbH lesen:

ZAPF GmbH | 21.02.2017

Mit smarten Garagen auf Zukunftskurs

Die Zapf GmbH steht nach erfolgtem Unternehmensumbau auf einem festen Fundament. Durch die Konzentration auf das Garagengeschäft konnten im Jahr 2016 nicht nur alle Absatzziele erreicht, sondern sogar übertroffen werden. Aktuell verzeichnet der e...
ZAPF GmbH | 21.12.2016

Einweihungsfeier am ZAPF-Standort Nordrhein-Westfalen

Am Freitag, dem 16. Dezember, lud die ZAPF GmbH nach acht Monaten Um- und Ausbau zur Einweihungsfeier in das Garagenwerk Dülmen ein, das nun als eine der modernsten Produktionsstätten für Betonfertiggaragen in Europa gilt. Gefeiert wurde in der n...
ZAPF GmbH | 20.07.2016

ZAPF steht für Garagen

Seit 1. Juli präsentiert sich die ZAPF GmbH mit neuem Firmenlogo. Das Design soll die hundertprozentige Fokussierung auf Garagen verdeutlichen und ist gleichzeitig Ausdruck für Neuerungen bei Produkten, in Marketing und Vertrieb sowie Investitionen...