info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Young Internet GmbH |

Erfolgsgeschichte Grolly: Über 25.000 iPad Downloads und 1.000 Verkäufe in einem Monat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin, 19. Dezember 2011 - Passend zur Weihnachtszeit bringt die Young Internet GmbH (www.young-internet.de), Europas führender Anbieter für kindgerechte Internet- und Mobile-Angebote, für seine erfolgreiche Familien-App "Grollys Tierwelten" nun ein neues Kapitel in den App Store. Das kostenfreie erste Kapitel "Asien" erzielte bereits im ersten Monat über 25.000 iPad Downloads und stieg in Deutschland, Frankreich, Schweden, den Niederlanden und der Schweiz in die Top 5 in der Kategorie "Bücher"; vom zweiten Kapitel "Afrika" verkaufte Young Internet in den ersten Wochen über 1.000 Stück.

In "Grolly am Nordpol" führen die kleine Protagonistin Emma und ihr Kuschelmonster die Kinder nun ins ewige Eis. Wie auch schon im Asien- und Afrikakapitel lernen die Kleinen mit Emma die dort ansässigen Tiere und ihre typischen Laute und Bewegungen kennen. Ob Papageitaucher, Eisbär, Moschusochse oder Polarhase - alle Tiere sind in der Grolly-Enzyklopädie, die man selbst entweder lesen oder hören kann, noch einmal ausführlicher erklärt. Aber auch Naturphänomene werden im neuen Kapitel anschaulich dargestellt. So können die Kinder "Nordlichter" sehen, den Winterzauber von seiner schönsten Seite entdecken und sich außerdem auf eine kleine Weihnachtsüberraschung freuen.

"Auf den Wunschzetteln vieler Kinder zwischen sechs und 12 Jahren steht in diesem Jahr das iPad unangefochten auf Platz Eins", sagt Verena Delius, Geschäftsführerin von Young Internet (www.young-internet.de). Als Mutter von zwei Kindern weiß sie, warum das iPad so beliebt bei Kindern und Eltern ist: "Das iPad unterstützt ganz klar das Kinderprinzip: Einfach loslegen und schauen, was passiert. Die Bedienung ist so leicht, dass selbst Kleinkinder mit einem iPad umgehen können. Dementsprechend müssen die Inhalte für Kinder intuitiv bedienbar sein, dem Alter entsprechen und trotz spielerischem Ansatz einen fördernden Charakter besitzen. Das alles haben wir mit unserem Team aus erfahrenen Kinder-App-Entwicklern sowie Animations- und Illustrationsspezialisten bei 'Grollys Tierwelten' umgesetzt."

'Grollys Tierwelten' im AppStore: http://itunes.apple.com/de/app/id473203700

'Grolly am Nordpol' im AppStore: http://itunes.apple.com/de/app/id488167779

Video zu 'Grollys Tierwelten': http://www.youtube.com/watch?v=A0Wz6Mf9-4U


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nora Feist, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2357 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Young Internet GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Young Internet GmbH lesen:

Young Internet GmbH | 29.11.2011

Wie stellen Kinder sich die Zukunft vor? Young Internet stellt Umfrage mit spannenden Ergebnissen vor

Kinder von heute sind unsere Zukunft. Doch wie stellen sich unsere nachfolgenden Generationen unsere Nachwelt vor? Zukunftsvorstellungen sind besonders für unsere Kleinen, bei denen die Kreativität noch wenig Grenzen hat, spannend. Umgeben von Tech...
Young Internet GmbH | 15.11.2011

Generation iPad: Wie Eltern Apps optimal für kleine Kinder nutzen und sie damit spielerisch fördern

Berlin, 15. November 2011 - Die iPad-Besitzer unter den Eltern kennen das sicherlich: Kaum zeigt man seinen Kindern den Umgang mit dem Tablet, hat man sein iPad nicht mehr für sich allein. "Wird der Umgang von den Eltern beaufsichtigt, besteht aber ...
Young Internet GmbH | 03.11.2011

Young Internet launcht mit "Grollys Tierwelten" kindgerechte und lernorientierte iPad App für die ganze Familie

Berlin, 03. November 2011 - Die Young Internet GmbH, Europas führender Anbieter für kindgerechte Angebote, bringt mit "Grollys Tierwelten" seine erste kindgerechte und lernorientierte iPad-App für die ganze Familie auf den Markt. Gemeinsam mit den...