info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
portamundi |

Futurecom relaunched Affichage Holding mit ASP.NET CMS contentXXL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nürnberg, 20. Juli 2005 - Der Internetauftritt www.affichage.ch der Schweizer Affichage Holding mit APG (www.apg.ch), dem größten Out-of-home Medienanbieter in der Schweiz, als größtes Tochterunternehmen wurde vom contentXXL Solutionpartner Futurecom interactive AG (www.futurecom.ch) von Grund auf neu konzipiert. Aufgrund der Bedürfnis-Analyse empfahl Futurecom ein Content Management System (CMS). Dieses sollte einfach zu bedienen, langfristig einsetzbar, flexibel ausbaubar und in einem optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis stehen. Die Wahl fiel auf contentXXL von portamundi, welches insbesondere beim Bedienungskomfort für die Web-Redakteure, der Technologie Microsoft .NET und den Total Cost of Ownership punktete.

Die Corporate Identity der gesamten Affichage Holding wurde durch die Agentur Ming neu erarbeitet. Im Zuge dieser Umstellung zu einer einheitlichen Dachmarke wurde auch der Auftritt im Web bezüglich Design, Inhalt und Technologie neu konzipiert. Futurecom zeichnet für das visuelle und technische Konzept verantwortlich.

Dank dem Einsatz des Business Content Management Systems contentXXL von portamundi können nun alle Inhalte der verschiedenen Webauftritte der Affichage Holding selbstständig vom Kunden erweitert und aktualisiert werden - ganz nach den Anforderungen des einzelnen Unternehmens. Die 10 Websites erscheinen dadurch optisch in einer Linie, können aber inhaltlich individuell gestaltet werden. Und nicht zuletzt hilft contentXXL bei der Qualitätssicherung, denn weite Bereiche des Designs sind vorgegeben. Zudem ist mit Hilfe eines durchdachten Rechte- und Rollenkonzepts sichergestellt, dass niemand diese Vorgaben ändern kann, der nicht die nötige Autorisierung besitzt.

Eine tragende Rolle im neuen Design spielen geometrische Formen und Bilder, die mit großzügigen Formaten und der gewählten Bildsprache der Website Ausdruckskraft verleihen. Im Bildbereich verbirgt sich ein zusätzliches Feature: Per Klick auf ein integriertes Info-Icon wird eine animierte Textbotschaft eingeblendet, die mehr über Formate, Netze und Messwerte einzelner APG-Produkte verrät. Diese Flash-Filme fügen sich mit Hilfe des Flash-Moduls von contentXXL nahtlos in die Website ein und lassen sich im CMS komfortabel verwalten.


Plakatwirkung per Mausklickonline testen

Ein weiteres Highlight ist der PosterCheck. Hier kann der Website-Besucher die Wirkung seiner Kampagnenidee direkt auf der Plakatstelle prüfen. Er lädt ein Bild seiner Kampagne auf den Server und erhält die Ansicht der Plakatstelle mit seinem Motiv.

Um solche speziellen Funktionalitäten umzusetzen, entwickelte Futurecom kundenspezifischen Zusatzmodule als .NET-Module in C#. Die Verwendung der contentXXL Business Content Management Framework API ermöglicht dabei die schnelle, sichere und kostengünstige Erstellung solcher Komponenten. Die so entwickelten Module unterscheiden sich in ihren Leistungsmerkmalen nicht von den Modulen des Grundsystems bzw. Premiummodulen.


Die größte Jury der Schweiz

Der etablierte Wettbewerb "Poster of the week" wurde um zusätzliche Plakatformate (GF, F4) erweitert - so sind nun noch mehr aktuelle Plakatkampagnen der Schweiz vertreten. Die Besucher können im APG Board ihre Stimme zu den Kampagnen abgeben - und wöchentlich ein Abo von Swiss LOTTO im Wert von 250 Franken gewinnen - die Rankings abrufen oder im Archiv stöbern. Mit gestalterischen Finessen wurde das mit Hilfe von Flash, XML, C# umgesetzte Modul auch optisch aufgewertet.


Attraktives Partnerprogramm für Agenturen und Systemhäuser

Die Futurecom interactive AG ist contentXXL Solutionpartner. Dieses Partnerprogramm wendet sich insbesondere an Agenturen und Systemhäuser, die bereits mit anderen CMS-Anbietern Erfahrungen gesammelt haben. Es bietet diesen die Möglichkeit, mit einer vollständig Microsoft .NET basierten Lösung ihr Portfolio abzurunden und so am aktuellen Erfolg der leistungsstarken Technologie am Markt teilzuhaben. contentXXL erschließt dieses Potential konsequent, ohne Altlasten und Technologiemix. Das macht die Anwendung für Partner besonders einfach und auch vergleichsweise kostengünstig - wichtige Voraussetzungen für den Einsatz in mittelständischen Unternehmen, Kommunen und Verbänden.

Hintergrundinformationen über das Business Content Management System contentXXL finden Sie im Internet unter www.contentXXL.de .


Über portamundi:
Die Agentur für ganzheitliche Kommunikation ging 1996 als Spin-off aus der Unternehmensfamilie Müller Medien hervor und firmiert seit 2000 als portamundi GmbH & Co. KG. Zu den Kunden von portamundi zählen u. a. adidas-Salomon, EDEKA, Siemens A&D, Siemens Medical Solution, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), ProMinent Dosiertechnik und Shuttle Computer Europe. Mehrere Städte wie Erlangen, Fürth und Roth setzen contentXXL bereits zur Pflege ihrer Intranet- bzw. Internetauftritte ein.
portamundi erhielt für ihr zu 100 Prozent auf Microsoft .NET basierendes Business Content Management System contentXXL den .NET Solutions Award im Segment Mittelstand sowie u. a. eine Anerkennung der Bayerischen Landesregierung für das Mitarbeiterportal der Stadt Erlangen. contentXXL wurde von Microsoft für Windows Server 2003 und Webservices/.NET Framework zertifiziert.


Pressekontakt:

portamundi GmbH & Co. KG
Beate Wiesenburg
Deutschherrnstraße 15-19
90429 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911 27 23 275
Fax: +49 (0)911 27 23 222
E-Mail: Beate.Wiesenburg@portamundi.de
Web: www.portamundi.de

Web: http://www.contentXXL.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael van Laar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 616 Wörter, 4836 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von portamundi lesen:

portamundi | 15.08.2007

portamundi für FOLIA TEC aktiv

Nürnberg, 15.08.2007 - Das Ziel ist klar gesteckt: Die FOLIA TEC Böhm GmbH & Co Vertriebs KG beabsichtigt, ihre Marktführerschaft für qualitativ hochwertigste Sicherheits- und KFZ-Sonnenschutzfolien/ Autoglas-Folien weiter auszubauen. Hierfür ho...
portamundi | 13.06.2007

portamundi erneut für Kommunikationsdesign ausgezeichnet

Die Auszeichnung mit dem iF Communication Design Award 2007 der International Forum Design GmbH in der Kategorie „Struktur“ erhält portamundi erneut für ein Projekt für die Siemens Audiologischen Technik GmbH aus Erlangen. Das neue Hörgerät Ce...
portamundi | 31.05.2007

Stadt Erlangen setzt nach großem Erfolg weiterhin auf GWA-Kommunikationsagentur portamundi

Im Jahr 2005 realisierten die Stadt Erlangen und die GWA-Kommunikationsagentur portamundi GmbH & Co. KG den neuen Internetauftritt www.erlangen.de. Bis Dezember 2006 besuchten bereits mehr als 1,5 Millionen Besucher den Web-Auftritt der „eCity“. Da...