info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Radissimo GmbH |

Das Fahrrad ist bei den Deutschen beliebt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Das Partnerprogramm von Radissimo erleichtert es Reisebüros, auf den Trend zu reagieren


Das Fahrrad ist inzwischen das zweitbeliebteste Verkehrsmittel der Deutschen, stellten der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und das Meinungsforschungsinstitut SINUS vor Kurzem in ihrer Studie „Fahrrad-Monitor Deutschland 2011“ fest. Auch im Urlaub wollen viele Menschen nicht mehr auf ihren Drahtesel verzichten.

Radissimo, der Radreiseveranstalter aus Karlsruhe, bietet Reisebüros eine bequeme Möglichkeit, schnell und unkompliziert auf diesen Trend zu reagieren: mit der Teilnahme am Radissimo-Partnerprogramm. Dieses ermöglicht es Agenturen, den eigenen Kunden die Radreisen von Radissimo vom Rhein-Radweg bis nach Neuseeland direkt anzubieten. „Unser Radissimo-Partnerprogramm lässt sich kinderleicht auf der Webseite des Reisebüros einbinden“, erläutert Kristine Simonis, Geschäftsführerin von Radissimo. „Und das natürlich nicht umsonst: Agenturen erhalten sechs Prozent Provision für jede realisierte Buchung.“

Reisebüros, die am Radissimo-Partnerprogramm teilnehmen, erhalten einen individualisierten Agenturlink zur Datenbank, der mit nur einem Klick – auch als i-Frame – auf der eigenen Webseite eingebunden werden kann. Die Datenbank ist neutral gestaltet und lässt sich farblich an das eigene Design anpassen. Die Kunden suchen ihre Wunschradreise mithilfe des Reisefinders, komfortable Suchfunktionen stehen dafür zur Verfügung. Wer fündig wird, kann seine Radreise direkt buchen.

Die komplette Buchungsabwicklung übernimmt das Team von Radissimo. Die Agentur erhält von jeder Onlineanfrage oder Buchungsbestätigung automatisch eine Kopie per E-Mail und bleibt so über den Buchungsstand informiert. Sobald der Kunde seine Reise angetreten hat, wird die Provision in Höhe von sechs Prozent auf den Reisegrundpreis gutgeschrieben.

„Selbstverständlich können Agenturen alle Radreisen von Radissimo auch weiterhin über den Katalog vermarkten und ihre Kunden im Reisebüro persönlich beraten“, ergänzt Simonis. Bei dieser Art der Vermittlung gewährt Radissimo sogar zehn Prozent Provision auf den Grundpreis.

Interessierte Reisebüros können entweder telefonisch (Telefon +49 (0)721/35 48 18-0), per Fax (+49 (0)721/35 48 18-18) oder E-Mail (info(at)radissimo.de) Kontakt zu Radissimo aufnehmen. Informationen zum Reiseangebot von Radissimo finden sich im Internet unter www.radissimo.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ana Kugli, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 2033 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Radissimo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Radissimo GmbH lesen:

Radissimo GmbH | 29.11.2013

Zehn Jahre Radreisen mit individuellem Service - Sonderaktionen zum Jubiläum von Radissimo

"Für den neuen Katalog haben wir unser Radreise-Programm unter die Lupe genommen. Noch mehr als bisher möchten wir uns auf die Vorstellungen unserer Gäste von einer gelungenen Radreise konzentrieren", erläutert die Radissimo-Geschäftsführerin K...
Radissimo GmbH | 09.10.2013

Von der Skisprungschanze ins Cartoonmuseum

"Warum immer in die Ferne schweifen - auch Deutschland selbst und seine unmittelbaren Nachbarländer bieten Schönes für Reisende aller Altersstufen", ist sich Kristine Simonis sicher, die Geschäftsführerin des Radreiseveranstalters Radissimo aus ...
Radissimo GmbH | 06.08.2013

Herbsttouren locken nah und fern

Fantastisches entlang des Rheins Wer mit der ganzen Familie verreisen möchte und lange Anfahrten scheut, liegt mit einer Familienreise in Deutschland richtig. "Entlang des Rheins ist es auch in den Herbstmonaten wunderschön, wenn das Wetter mitspi...