info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Southbag GmbH u. Co. Handels KG |

Schüler gehen mit bleischweren Schulranzen zur Schule

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nach einer neuen Analyse an der Schule tragen Schulkinder zu viele Unterlagen, die sie am nächsten Schultag nicht benötigen. Das sollte selbstverständlich umgangen werden, damit die Wirbelsäule der Kinder geschützt wird.

Jetzt erklären die richtigen Spezialisten: Schulkinder sind sich einig,, dass stark belastende Schulranzen den Rücken beanspruchen. Eine neue Auswertung über Schulranzen wurde publiziert. Zum ersten Mal können Gelehrte mit Hilfe eines besonderen Functional Magnetic Resonance Imaging-Geräts die Positionsänderung der Bandscheiben überwachen.
Die Schulkinder standen senkrecht und dabei wurde der Rückengrat mit Belastung, also mit einem schweren Schulranzen beansprucht.
Dabei beobachteten die Spezialisten, dass sich die Bandscheiben zusammengeschoben haben. Des Weiteren verformte sich die Wirbelsäule bei den Kindern nach links oder in die rechte Seite. Die neue Analyse hatte diesen Ablauf: Die Schüler trugen für die Aufzeichnungen Schulranzen, die als erstes leer waren. In den weiteren Fotgang wurde der Schulranzen mit 4 Kilogramm, dann mit 8 Kilo und anschließend mit 12 Kilo beladen.
Die Aufnahmen zeigten, dass die Bandschreiben mit Erhöhung der Belastung schmaler wurden.

Die Experten möchten gegen belastende Schulranzen vorgehen. Im Durchschnitt wiegt ein 5-Klässler zwischen 30 Kilo und vierzig Kilogramm. Der Schulranzen sollte dementsprechend acht bis zwölf Kilo schwer sein. Das sei zu beschwerlich, behaupten die Spezialisten. Die Spezialisten nehmen an, dass dies nachteilig für der Rücken sei. Die Eltern sollten drauf berücksichtigen, dass die Schulkinder nur die Schulsachen mitnehmen sollten, die sie wirklich für den folgenden Tag benötigen werden. Bei einem Stichtag wurden die Schulranzen gewogen. Das Ergebnis war schockierend. Manche Schulranzen wogen zwanzig % des Gewichtes der Schüler. Einige Schulranzen sogar dreizig %. Spezialisten sind einstimmig, dass der Schulranzen nicht mehr wie 10 % des Gewichtes der Schulkinder wiegen darf. Die Problematik sei der vollgeladene Stundenplan, so die Spezialisten. Jeden Schultag haben die Schulkinder 6bisacht verschiedene Fächer. Dabei kommen noch viele Bücher plus Hefte. Das sei viel zu reichlich. Zusammenfassend kommt man hier auf ein Gewicht zwischen zehn Kilogramm und 12 Kilogramm. Der Vorsitzender der Elternvertretung findet den Ballast der www.schulranzen-onlineshop.de Schulranzen zu viel und sucht nach Lösungen, um den Ballast zu verkleinern. Eine Opportunität wäre es, wenn die Kinder von einem Schulfach zwei Schulbücher besitzen würden. Einen zu Hause und das andere Buch in der Schule im Spind. Das sei aber Unfug, da die Unkosten für die Schule zu hoch wären. Dennoch eins steht fest: Mit dieser Möglichkeit würden die Schulkinder nur Schreibhefte und Stifte mitnehmen.

Southbag GmbH u. Co. Handels KG
Aubinger Weg 55
82178 Puchheim
HOTLINE: +49 (0)89 / 800 729 81
Fax +49 (0)89 / 800 729 82

Die Southbag GmbH u. Co. Handels KG verkauft seit 1989 Schulranzen und Schultaschen. Neben dem 2002 ins Netz gestellten Online-Shop betreibt sie in Puchheim bei München einen Megastore sowie ein Outlet-Center in der Nähe von Salzburg. Das Unternehmen hat somit über 20 Jahre Erfahrung, welche es jeden Tag zu Gunsten der vielen zufriedenen Kunden einsetzt.
http://www.schulranzen-onlineshop.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Mayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3142 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Southbag GmbH u. Co. Handels KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Southbag GmbH u. Co. Handels KG lesen:

Southbag GmbH u. Co. Handels KG | 12.02.2014

Note „sehr gut“ oder durchgefallen? Worauf es beim Schulranzenkauf ankommt

Derzeit stehen viele Eltern vor der Frage: Worauf muss ich beim Schulranzenkauf achten? Drei der zentralen Faktoren sind mit Sicherheit: Ein Kind, das morgens um halb acht zum Bus läuft, muss vor allem im Winter sichtbar durch Reflektoren im Straße...
Southbag GmbH u. Co. Handels KG | 07.01.2012

Beim Schulranzen-Onlineshop entdeckt man wirklich schnell den perfekten Schulranzen

Kinder lassen sich schnell von der Optik der Schulranzen beeinflussen. Selbstverständlich muss ein es auch schick und sicher sein. Daher muss ein Schulranzen in Sachen Sicherheit und kindergerechte Form überzeugen können. Auch wenn Sie Ihr Kind mi...
Southbag GmbH u. Co. Handels KG | 16.12.2011

Beim Kauf eines Step by Step Schulranzens müssen viele Faktoren eingehalten werden

Bald öffnen sich die Tore der Schulen. Die neuen Schüler sind mit den Erziehungsberechtigten sehr gespannt. Letztendlich ist das eine neue Bekanntschaft für sie und sie werden neue Freunde schließen. Aber nicht alles mag im erstenJahr an der Sch...