info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sanhyTec GmbH & Co. KG |

Gaststätten sollen Gästen Auskunft über die hygienischen Zustände geben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Es ist ratsam, sich rechtzeitig einen Partner zu suchen, für den Hygiene zum Kerngeschäft gehört


Wettringen: Die Firma sanhytec setzt als eines der führenden Online-Fachgeschäfte für Hygieneartikel Maßstäbe für preisgünstige Hygieneartikel für die verschiedensten Branchen. Nun wird es Ernst zu mit der so genannten "Hygiene-Ampel". Nachdem die Verbraucherschutz- und Wirtschaftsminister der der Bundesländer eine Arbeitsgruppe eingerichtet haben, die sich mit einer Verbesserung des Hygienestandards in den Restaurants und Gaststätten befasst, dürfte im Laufe des Jahres 2012 der Einführung dieser Ampel wohl nichts mehr im Wege stehen. Es soll eine Hygiene-Ampel am Eingang angebracht werden, die jedem Gast durch die Farbe anzeigt, wie es um die hygienischen Zustände in dem Lokal bestellt ist.

Nun wird es Ernst zu mit der so genannten "Hygiene-Ampel". Nachdem die Verbraucherschutz- und Wirtschaftsminister der der Bundesländer eine Arbeitsgruppe eingerichtet haben, die sich mit einer Verbesserung des Hygienestandards in den Restaurants und Gaststätten befasst, dürfte im Laufe des Jahres 2012 der Einführung dieser Ampel wohl nichts mehr im Wege stehen. Es soll eine Hygiene-Ampel am Eingang angebracht werden, die jedem Gast durch die Farbe anzeigt, wie es um die hygienischen Zustände in dem Lokal bestellt ist.
Dieses Vorhaben dürfte so manches Restaurant oder so manche Gaststätte zum Nachdenken bringen, ob ihre Hygieneausstattung noch dazu geeignet ist, mögliche Umsatzrückgänge durch eine schlechte Kennzeichnung zu vermeiden. So ist es ratsam, sich rechtzeitig einen Partner zu suchen, für den Hygiene zum Kerngeschäft gehört.

Maßstäbe in diesem Bereich setzt hier die Firma sanhytec, eines der führenden Online-Fachgeschäfte für Hygieneartikel, das bekannt ist durch ihr breites Portfolio an Hygieneartikel für die verschiedensten Branchen wie z. B. Hotels, Gaststätten und andere Gastronomiebetriebe (http://www.sanhytec.de/waschraum-1/spendersysteme/heisslufttrockner.html), Firmen und Gewerbetreibende, Arztpraxen und Kliniken, Behörden und andere. "Sauberkeit ist unsere Leidenschaft", so lautet die Philosophie es Unternehmens. Und so befindet sich im reichhaltigen Sortiment das gesamte A-B-C an Hygieneartikel - und dieses zu sensationell niedrigen Preisen. Beispiele hierfür sind Seife und Seifenspender, Papierhandtücher, ganze Spendersysteme und Abfallbehälter für Waschräume und Toiletten, Wischtücher und Feuchttücher (http://www.sanhytec.de/wischtucher-zentralentnahme-wypall-l10-138.html), Reinigungsmittel und Desinfektionsmittel, Reinigungs-Fahrwagen. Auch im Bereich des Arbeitsschutzes ist das Unternehmen für viele der Ansprechpartner Nr. 1, wenn es um die Ausstattung mit Schutzkleidung, Brillen, Handschuhe, Masken, Gehörschutz und viele andere Schutzausrüstungen geht. Dabei wird das breite und tiefe Sortiment der Firma nicht nur zu niedrigen Preisen angeboten, sondern dieses auch in ausgezeichneter Qualität.

Einen detaillierten Überblick über das gesamte Sortiment - das laufend den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden genau so angepasst wird wie um neueste Erkenntnisse aus dem Bereich der Hygiene - liefert die Webseite www.sanhytec.de.

Firmenkontakt
sanhyTec GmbH & Co. KG
Andreas Meyering
Prozessionweg 15

48493 Wettringen
Deutschland

E-Mail: webshop@sanhytec.de
Homepage: http://www.sanhytec.de
Telefon: 02557 9299-399


Pressekontakt
DieWebAG
Jörg Strömsdörfer
Hohenzollernring 84

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@diewebag.de
Homepage: http://www.diewebag.de
Telefon: 0800 99 888 98


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Meyering, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2820 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema