info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Firmenbedarf Discount Schweiz |

Gefahrstofflagerung - mit Kompetenz zur sicheren Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bei der sicheren Lagerung von Gefahrgüte müssen einige Dinge beachtet werden - mit den richtigen Ausstattungen stellt dies jedoch kein Problem dar. Es gibt drei unterschiedliche Möglichkeiten, Gefahrstoffe zu lagern: die Gefahrstoff-Lagerung unter Dach, die Gefahrstoff-Lagerung in Räumen und die Gefahrstoff-Lagerung im Freien.


Bei der sicheren Lagerung von Gefahrstoffen müssen einige Dinge beachtet werden - mit den richtigen Hilfsmitteln stellt dies jedoch kein Problem dar. Es gibt drei unterschiedliche Möglichkeiten, Gefahrstoffe zu lagern: die Gefahrstofflagerung unter Dach, die Gefahrstofflagerung in Räumen und die Gefahrstofflagerung im Freien.

Für die Gefahrstofflagerung unter Dach gibt es, je nachdem was für ein Gefahrgut gelagert werden soll, Auffangwannen aus Stahl, Polyethylen oder GFK. Sie verhindern das Ausbreiten des flüssigen oder festen Gefahrstoffs, sollte sein Behältnis undicht sein. Spezielle Abfüllstationen für Kanister ermöglichen ein unproblematisches und sicheres Abfüllen des flüssigen Gefahrstoffs.

Die www.firmenbedarf-discount.ch/gefahrstofflagerung Gefahrstofflagerung in Räumen ist, je nach Gefahrgut, in speziellen Gefahrstoff-Schränken, in feuerbeständigen Schränken oder in Regalen möglich. Die Schränke sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und für verschiedene Stoffe geeignet. Je nach Größe der zu lagernden Behältnisse, in denen der Gefahrstoff aufbewahrt wird, gibt es die passenden Regale - Paletten-www.firmenbedarf-discount.ch/regale Regale für Fässer, IBC/KTC und große Mengen sowie Kleingebinderegale für geringe Mengen. Um die Gefahrstofflagerung noch effizienter und sicherer zu gestalten, gibt es einiges an Zubehör für die Regale: Wannenböden fangen im Ernstfall auslaufendes Gefahrgut auf und können so Unfälle verhindern. Durchschubsicherungen sorgen dafür, dass nichts hinten aus dem Regal fallen kann und Längstraversen bieten zusätzliche Stabilität.

Für die Gefahrstofflagerung im Freien sind Depots für Fässer und Gasflaschen erhältlich. In speziellen geschlossenen Fasslagern mit belüfteten Wänden sind Gefahrstoffe sicher aufgehoben. Die Seitenwände, die Rückwand und das Dach bestehen aus sendzimirverzinktem, profiliertem Stahlblech und durch innen angebrachte Spritzschutzwände wird die Sicherheit zusätzlich erhöht. Durch zwei Gasdruckfedern wird das Öffnen des Daches erleichtert, das durch zwei innen liegende Klemmverschlüsse fest schließt. Die Tür ist einflügelig und öffnet über die gesamte Breite und eine Auffangwanne aus 3 mm starkem, verschweißtem Stahl sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Gasflaschen Depots aus Stahlgitter sind die perfekte Lösung für die vorschriftsmäßige Lagerung von Gasflaschen im Freien. Die Konstruktion aus verzinkten Stahlrahmen im Baukastensystem mit höhenverstellbaren Füßen kann auch im Boden befestigt werden.

Außerdem ist eine große Auswahl an unterschiedlichen Sicherheits-Behältern für alle Arten von Gefahrstoffen erhältlich. Für flüssige Gefahrstoffe gibt es Kannen und Kanister, für feste Gefahrstoffe Sammelbehälter und für gasförmige Gefahrgüte Flaschen.


CASH Betriebseinrichtung GmbH
Fürstenstraße 18
47051 Duisburg
0800 5 285285
Internet: http://www.firmenbedarf-discount.de/
Firmenbedarf Discount von der CASH Betriebseinrichtung GmbH ist ein zertifizierter Online-Händler für Büroausstattungen, Betriebseinrichtungen und Lagerbedarf. Sie bekommen bei uns ausschließlich Produkte mit Top Qualität von Markenlieferanten. Unsere meiste Angebote sind zu Discoutpreisen erhältlich.
Wir freuen uns, Sie in unserem Online-Shop zu begrüßen und Sie als Kunden zählen zu dürfen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Abteilung, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 399 Wörter, 3384 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Firmenbedarf Discount Schweiz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema