info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alton LLC |

Florida erwartet 2012 gute Zeiten. Profitieren Sie davon!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Es scheint so, als würde die Sonne 2012 wieder häufiger auf Floridas Wirtschaft scheinen. Die Zeitung „Sun Sentinel“ sieht aktuell vier Zeichen für einen Aufschwung Floridas im aktuellen Jahr: Es ziehen wieder mehr Menschen nach Florida, die Verkäufe steigen an, die Leute haben wieder mehr Geld und die Stimmung bei den Konsumenten entwickelt sich gut, heißt es. Die aktuellen Prognosen bestätigen Max Karagoz vom Unternehmen ALTON LLC (http://www.us-corporation.org) in seinem Optimismus. Er kam vor vielen Jahren selbst aus Deutschland nach Florida und unterstützt seine deutschsprachigen Kunden heute bei der Gründung von Unternehmen mit einer der US-amerikanischen Rechtsformen Corporation oder Limited Liability Company (LLC). „Ich habe auch in schlechteren Zeiten nie am Potenzial Floridas als Wirtschaftsstandort gezweifelt“, sagt er, freut sich auf das kommende Wachstum und rät: „Wer aktuell bereits überlegt hat, unternehmerisch in den USA oder speziell in Florida tätig zu werden, sollte 2012 seine Chancen nutzen“. Und wer es noch nicht überlegt hat, sollte vielleicht einmal damit beginnen, über ein mögliches Engagement in Florida nachzudenken.
Viele Zeichen für gute Zeiten in Florida
Die Zeitung „Sun Sentinel“ lässt im Artikel über Floridas hoffnungsvolle Zukunft gleich eine Reihe von Wirtschaftsexperten zu Wort kommen. „ie Verkäufe sind in Florida hoch und werden voraussichtlich weiter ansteigen“, zitiert die Zeitung etwa Tony Villamil von der Washington Economics Group, der zugleich Dekan der St. Thomas University School of Business ist. „Einkommen und Einwohnerzahlen in Florida werden steigen, während die Arbeitslosenrate langsam sinkt“, heißt es bei Sean Snaith, dem Direktor der Universität des „Central Florida's Institute for Economic Competitiveness“. Das Institut schätzt das wirtschaftliche Wachstum Floridas 2012 auf 1,7 Prozent und prognostiziert fast vier Prozent für 2014. Schätzungen aus dem US Census Bureau bestätigen derweil die Attraktivität Floridas für Menschen außerhalb des Bundesstaates. 256.000 Menschen seien von April 2010 bis Juli 2011 nach Florida gezogen, heißt es. Nur Texas und Kalifornien hätten mehr Menschen angelockt. Steigende Einkommen sind ebenfalls in Florida zu erwarten: Hier ragt Südflorida heraus, wo die Einkommen 2012 voraussichtlich um etwa 4,2 Prozent wachsen.
Neues Jahr, neue Chancen
Max Karagoz von ALTON LLC beobachtet solche Zahlen aus beruflichen Gründen und sieht sie mit Freude. „Die Zahlen bestätigen, was wir ständig unseren Kunden vermitteln“, sagt er, „Florida ist ein Unternehmensstandort mit Zukunft“. Aus seiner Sicht ist Florida für bestehende deutsche Unternehmen, die über ein US-amerikanisches Tochterunternehmen nachdenken, ebenso interessant wie für potenzielle USA-Einwanderer aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich, die mit einem eigenen Unternehmen in den USA Fuß fassen möchten. Für ein gutes Wirtschaftsklima, insbesondere bei kleinen Unternehmen, spricht aktuell auch eine Umfrage der US-amerikanischen TD Bank. Die Bank befragte 300 kleine Unternehmen mit einem Umsatz von maximal fünf Millionen US-Dollar pro Jahr an der US-amerikanischen Ostküste, zu der auch Florida gehört. Eine wachsende Anzahl dieser Kleinunternehmen erwartet im frühen Jahr 2012 eine stabile oder gar wachsende Umsatzleistung. Auch das ist so eine Zahl, die die Ansicht von Max Karagoz bestätigt: „Die Chancen für Gründer in Florida sind da. Man muss sie nur nutzen.“
ALTON LLC unterstützt bei der Unternehmensgründung
ALTON LLC hat sich darauf spezialisiert, deutschsprachigen Unternehmern den Start mit eigenem Unternehmen in den USA zu vereinfachen. ALTON kümmert sich dabei um die Formalitäten der Unternehmens-Gründung, unterstützt den Gründer auf Wunsch aber auch bei einer ganzen Reihe weiterer Aufgaben rund um die Unternehmens-Startphase. Zu diesen Aufgaben kann etwa die Suche nach passenden Gewerbeimmobilien gehören, für die ALTON LLC mit dem internationalen Immobilienmakler-Unternehmen „Engel & Völkers“ kooperiert. Das ALTON Team kann daneben qualifiziert bei der Personalsuche helfen und stellt Kunden auch Kontakte zu hervorragenden Steuerberatern und Anwälten aus seinem Netzwerk zur Verfügung, um Fragen rund um recht und Steuern in den USA zu klären. Damit wird die Basis für einen guten Start in Florida geschaffen. Florida trägt das seine dazu bei, dass die Erfolgschancen des neu gegründeten Unternehmens gut und voraussichtlich noch besser werden. Also, worauf noch warten?


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Max Karagoz (Tel.: +1-305-4283553), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 632 Wörter, 4577 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alton LLC lesen:

Alton LLC | 31.01.2012

Drei Tipps für angehende Jungunternehmer in Florida

„Je solider man das Fundament eines neu gegründeten Unternehmens baut, desto besser sind seine nachhaltigen Überlebenschancen. Das gilt in den USA wie in allen anderen Teilen der Welt“, sagt Max Karagoz, Geschäftsführer des in Florida ansässig...
Alton LLC | 16.12.2011

Kontakte und mehr Kontakte bringen Geschäftserfolg in den USA

Die richtigen Kontakte ebnen Unternehmern neue Wege. Sie helfen Jungunternehmern dabei, Fehler zu vermeiden und geben Tipps, mit denen sich geschäftliche Erfolge initiieren, festigen und steigern lassen. Wer als Deutscher in den USA mit dem eigenen ...
Alton LLC | 30.11.2011

Firmengründung nach US-Recht – drei mögliche Vorsätze für 2012

2012 wird alles anders. Ich rauche nicht mehr, gehe öfters mit dem Hund spazieren, treibe mehr Sport, treffe häufiger meine Freunde und Freundinnen. Am Ende eines Jahres ist Blütezeit für gute Vorsätze und das Ende des Jahres 2011 ist nicht mehr...