info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Erlebnis-Zoo Hannover |

Märchenhafter Winter-Zoo in Hannover begeisterte!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Trotz Regen und Sturm: 153.000 Besucher genossen das stimmungsvolle Winterland im Erlebnis-Zoo Hannover


Vom 26. November 2011 bis zum 08. Januar 2012 präsentierte sich der Erlebnis-Zoo Hannover mit Unterstützung des Energiedienstleisters E.ON Avacon als stimmungsvolles Winterland mit Rodelrampen, Schlittschuhbahnen, nostalgischen und historischen Kinderkarussellen, Winterdorf, Weihnachtsmann, tierischem Adventskalender und ab 22. Dezember mit Yukon Bay "by night" - Kanada kunterbunt beleuchtet – und hat insgesamt 153.000 Besucher begeistert.

Um 19 Uhr sausten die letzten "Tubes" rasant die Rodelbahnen hinab, mit Schwung wurden noch einige Pirouetten auf der Eisfläche gedreht, dann schloss der Winter-Zoo für diesen Winter seine Pforten. Vom 26. November 2011 bis zum 08. Januar 2012 präsentierte sich der Erlebnis-Zoo Hannover mit Unterstützung des Energiedienstleisters E.ON Avacon als stimmungsvolles Winterland mit Rodelrampen, Schlittschuhbahnen, nostalgischen und historischen Kinderkarussellen, Winterdorf, Weihnachtsmann, tierischem Adventskalender und ab 22. Dezember mit Yukon Bay "by night" - Kanada kunterbunt beleuchtet – und hat insgesamt 153.000 Besucher begeistert.

„Wir freuen uns sehr, dass der Winter-Zoo trotz der teilweise sehr schlechten Wetterbedingungen wieder ein großer Erfolg geworden ist. Dafür Dank an alle Besucher", so Zoodirektor Frank Werner. „Aufgrund dieses Erfolges werden wir in diesem Jahr das Winter-Zookonzept 2012/13 weiterentwickeln können!" Durchweg positive Resonanz gab es für die liebevolle Dekoration und die besondere Atmosphäre im Lichtermeer aus 1.000 m Lichterketten 200 Girlanden und Leuchtsternen, 250 m illuminierten Eiszapfenvorhängen, 17 tierischen Leuchtfiguren,1.340 m Lichterschläuchen, 200 Leuchtelementen und einem 9 m hohen Weihnachtsbaum mit 10.680 LED- Leuchtpunkten.

Besonders beliebt waren die Aktionen des tierischen Adventskalenders. Vom 1. bis zum 24. Dezember überraschte der Zoo seine Gäste mit Führungen hinter die Kulissen und ins Reich der Schlangen und Echsen, Auftritten von Künstlern, Lesungen, einem Exklusivtraining mit den Hannover Scorpions, Puppentheater, einer Feuershow auf dem Eis und kniffligen Rallyes.

Erfreut über die gute Stimmung im Winter-Zoo zeigt sich auch Michael Söhlke, Vorstandsvorsitzender von E.ON Avacon: „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr dazu beitragen konnten, den Winter-Zoo zu einem besonderen Erlebnis für die Menschen in der Region werden zu lassen. In diesem Sinne gilt unser besonderer Dank dem großen Engagement der Zoo-Mitarbeiter."

Mehr Informationen unter: http://www.winter-zoo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carmen Spitzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2102 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Erlebnis-Zoo Hannover


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema