info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TECTURA AG |

Stabile Kalkulation trotz schwankender Rohstoffpreise - vier Funktionen sprechen für ein integriertes Legierungsmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Auf Basis schwankender Rohstoffpreise zu kalkulieren ist eine Herausforderung. Eine in das ERP-System integrierte Lösung kann die Arbeit deutlich vereinfachen.


Knapp 6.800 Dollar je Tonne Anfang Oktober 2011, 30 Tage später etwas über 8.000 Dollar ? ein Unternehmen, das in der Produktion Kupfer einsetzt, wird diese Entwicklung kennen. Aber nicht nur der Preis dieses Edelmetalls schwankt stark, bei allen Rohstoffen...

Münster, 10.01.2012 - Knapp 6.800 Dollar je Tonne Anfang Oktober 2011, 30 Tage später etwas über 8.000 Dollar ? ein Unternehmen, das in der Produktion Kupfer einsetzt, wird diese Entwicklung kennen. Aber nicht nur der Preis dieses Edelmetalls schwankt stark, bei allen Rohstoffen ist ein Auf und Ab der Kurse zu beobachten. Auf dieser Basis Preise zu kalkulieren ist eine Herausforderung. Eine in das ERP-System integrierte Lösung kann die Arbeit deutlich vereinfachen.

Mit vier Funktionen unterstützt ein durchdachtes Legierungsmanagement Sie bei dieser Aufgabe:

Hinterlegung von wechselnden Kursen

Kursschwankungen an den Wertstoffbörsen können tagesgenau in Form von Höchst- bzw. Tiefstkursen erfasst werden, Mittelwerte oder Monatsdurchschnitte werden berechnet. So haben Sie Ihre Kostenstruktur stets im Griff.

Hinterlegung von Legierungsgewichten

Alle Rohstoffanteile eines Produktes können exakt erfasst werden. Preisänderungen werden so automatisch in die für Sie relevanten Größenordnungen übertragen.

Individuelle Abrechnungsmöglichkeiten je Debitor/Kreditor und Artikel

Unterschiedlichen Kunden und Lieferanten werden unterschiedliche Konditionen auch bei den Rohstoffpreisen gewährt. Mit dem passenden Legierungsmanagement können Sie dies einfach erfassen und koordinieren.

Verwaltung und Abrechnung von Legierungszuschlägen

Die aktuellen Kurse sind die Grundlage der Kalkulation, die auf Basis Ihrer Vorgaben angepasst wird. Ein komplizierter Arbeitsprozess wird so weitestgehend automatisiert.

Auf der TECTURA CONVENTION am 08. und 09. Mai 2012 haben Sie die Gelegenheit, Tecturas Lösung für das Legierungsmanagement auf Microsoft Dynamics NAV (Navision)-Basis live zu erleben. Weitere Informationen unter www.gemeinsamvorne.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1829 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TECTURA AG lesen:

TECTURA AG | 26.06.2014

COSMO CONSULT AG übernimmt TECTURA EMEA

Münster, 26.06.2014 - COSMO CONSULT AG übernimmt TECTURA EMEABerlin/Pleasanton, Kalifornien, den 26.Juni 2014 - Im Zuge ihrer internationalen Wachstumsstrategie im Bereich Microsoft Dynamics übernimmt die COSMO CONSULT AG alle Aktien der TECTURA A...
TECTURA AG | 24.04.2014

Tectura auf der topsoft in Zürich

Münster, 24.04.2014 - Am 7./8. Mai öffnet die topsoft auch in diesem Jahr wieder ihre Pforten.Der Fokus liegt, wie gewohnt auf Business Software. Es werden IT-Lösungen, Services sowie Infrastruktur präsentiert, die sich eng am Bedarf von KMU orie...
TECTURA AG | 04.04.2014

Tectura bietet Business Consulting-Workshops an

Münster, 04.04.2014 - Tectura bietet Business Consulting-Workshops anUm ERP-Projekte erfolgreich zu managen braucht es Unterstützung, gerade bei den Projekt-Leitern. Hier helfen die Business-Consulting-Workshops von TecturaEs gibt zahlreiche Ursach...