info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DVC - Digital Video Competence GmbH |

Fussball-Bundesliga - Datenanalyse der Impire AG mit Haivision Encodern / Decodern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zur Detailanalyse der Daten für die Fussball-Bundesliga-Statistiken hat sich die Impire AG für SD Encoder & Decoder der Firma Haivision entschieden. Beratung und Lieferung erfolgte dabei durch die Digital Video Competence GmbH (DVC). Die Impire AG...

Andechs-Rothenfeld, 10.01.2012 - Zur Detailanalyse der Daten für die Fussball-Bundesliga-Statistiken hat sich die Impire AG für SD Encoder & Decoder der Firma Haivision entschieden. Beratung und Lieferung erfolgte dabei durch die Digital Video Competence GmbH (DVC).

Die Impire AG hat sich auf die Erstellung sportwissenschaftlicher Statistiken (u.a. die größte Bundesliga-Datenbank in Deutschland) spezialisiert, Echtzeittracking mit dem eigenen System "VIS.TRACK", TVSendegrafik, redaktionelle Dienstleistungen sowie Technologie-Konzepte für TV-Formate, Multimedia und Contentsysteme.

In jedem Bundesliga-Stadion befindet sich vor Spielbeginn ein Barracuda Encoder "Travel-Kit". Dieser Haivision Encoder überträgt das Kamerasignal aus dem Stadion mit einem 4Mb/s H.264 Stream an die bei Impire installierten Haivision Makito Decoder.

In der Geschäftsstelle Ismaning werden die Streams auf die entsprechenden Arbeitsstationen geroutet, auf denen dann die Analyse stattfindet. Hierbei werden die in einem vorgeschalteten Schritt erfassten Ereignisse mit Hilfe des Videosignals durch die Mitarbeiter ergänzt und zur weiteren Verarbeitung in Datenbanksysteme übertragen. Um den qualitativen Ansprüchen gerecht zu werden, ist hierfür ein störungs- und artefaktfreies Videosignal notwendig.

"Die Barracuda Encoder und Makito Decoder von Haivision weisen hierbei eine erstaunlich geringe Latenz auf und laufen seit Inbetriebnahme extrem zuverlässig", so Christian Steinacher, Leiter der IT der Impire AG. Diese geringe Latenz (<70ms) zeichnet den Haivision Barracuda H.264 Encoder in Kombination mit dem Makito H.264 Decoder aus und zielt daher insbesondere auf Einsatzbereiche, in denen eine sehr niedrige Latenzzeit benötigt und gewünscht wird, z.B. Broadcast und Live Monitoring.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1824 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DVC - Digital Video Competence GmbH lesen:

DVC - Digital Video Competence GmbH | 15.04.2013

Die KfW Bankengruppe setzt auf DVC als Partner für In House IPTV

Andechs-Rothenfeld, 15.04.2013 - Die KfW Bankengruppe hat sich für eine Corporate IPTV Lösung von DVC entschieden, die für mehr als 4.500 Benutzer geplant und installiert wurde.Was ist IPTV?Internet Protocol Television oder IPTV ist die Übertragu...
DVC - Digital Video Competence GmbH | 05.09.2012

DVC präsentiert auf der OVAB Konferenz die schlüsselfertige Digital Signage Lösung

Andechs-Rothenfeld, 05.09.2012 - Auf der diesjährigen OVAB Konferenz präsentiert DVC die Digital Signage Lösung für Sports Bars und Public Viewing. Das LiveTV wird via Netzwerk mittels eines Streams in die Digital Signage Lösung integriert und a...
DVC - Digital Video Competence GmbH | 13.08.2012

Marcel Thomas verstärkt DVC

Andechs-Rothenfeld, 13.08.2012 - Seit Mitte Juli 2012 verstärkt Marcel Thomas die DVC in der Geschäftsführung.Marcel Thomas hat langjährige Vertriebserfahrung in verschiedenen Unternehmen sammeln können und wird den Vertrieb und das Marketing be...