info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
APROTECH GmbH |

cyberX-kompakt, die neue Kompakt-SPS mit S7-416 Befehlssatz von APROTECH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die APROTECH GmbH stellt mit der cyberX-kompakt eine neue hochperformante Kompakt-SPS vor.


Befehlskonform zur S7-416 von Siemens: Die cyberX-kompakt ist eine sehr ressourcenschonende Kompakt-SPS. Sie ist befehlskonform zur S7-416 von Siemens, jedoch mit 10ns pro Operation wesentlich schneller. Der Platzbedarf des kompakten Aluminiumgehäuses...

Nürnberg, 10.01.2012 - Befehlskonform zur S7-416 von Siemens:

Die cyberX-kompakt ist eine sehr ressourcenschonende Kompakt-SPS.

Sie ist befehlskonform zur S7-416 von Siemens, jedoch mit 10ns pro Operation

wesentlich schneller. Der Platzbedarf des kompakten Aluminiumgehäuses beträgt

nur 2,7 dm³, ihre mittlere Leistungsaufnahme nur 15W.

Programmierung mit Standard Programmiergeräten:

Projekte werden mit den bekannten Standard-Programmiergeräten bearbeitet.

Der Zugriff erfolgt über "ISO on TCP", also RFC1006. Programmtechnisch

verhält sich die cyberX-kompakt wie eine S7-416 CPU von Siemens.

Kopplung zur Maschine bzw. zum Prozess:

Die E-/A-Kopplung, sowie anspruchsvolle Motion-Controll-Funktionen werden über

einen integrierten Feldbus- bzw. Echtzeit-Ethernet-Master realisiert.

Wählen Sie Ihr favorisiertes System zwischen PROFIBUS, PROFINET bzw. EtherCAT aus.

Kommunikation:

In Punkto Kommunikation lässt die neue cyberX-kompakt keine Wünsche offen.

Neben dem jeweiligen Busmaster für PROFIBUS, PROFINET oder EtherCAT, kommuniziert

diese hochperformante Kompakt-SPS über 4 voneinander unabhängige Gigabit-Ethernet-Kanäle.

Damit stehen Ihrer Applikation alle Kommunikationswege offen.

Programmierbar ist diese Hochleistungs-SPS mit allen vorhandenen Programmiergeräten

und Software-Tools die auch für die S7-CPU von Siemens verwendet werden.

APROTECH Kunden profitieren nicht nur von der einzigartigen cyberX Kompakt-SPS,

sie werden auch bei der Einführung dieser High Tech-SPS mit Support und Dienstleistung unterstützt.

Weitere Details sind bei www.aprotech.de/365.html oder über die Rufnummer 0911/650079-50 abrufbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 172 Wörter, 1786 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von APROTECH GmbH lesen:

APROTECH GmbH | 22.09.2014

IPC for Machine Vision: Innovative Compact-Controller von APROTECH

Nürnberg, 22.09.2014 - Ein absolut kompaktes Modell ist der CamCollect 31, er verfügt über eine angedockte Cassette mit einem PCI- bzw. PCIe-Steckplatz.Je nach Bedarf werden hier Framegrabber-Karten mit GigE-, USB 3.0-, CameraLink-, CoaXPress und ...
APROTECH GmbH | 03.06.2014

Neu bei APROTECH, Tosibox Plug & Go Fernwartung, Fernüberwachung und Teleservice

Nürnberg, 03.06.2014 - Ganz gleich ob es sich um SPS diverser Hersteller, Antriebe, HMI's, CNC-Steuerungen, Computer mit MES/QMS/ERP/CRM, Server, Kameras oder ein anderes Device im WAN/LAN handelt, mit Tosibox steht die Verbindung ohne Kenntnisse vo...
APROTECH GmbH | 12.11.2013

USB 3.0 PCIe Karten von APROTECH, speziell für Machine Vision Applikationen

Nürnberg, 12.11.2013 - USB 2.0 erreicht eine Bruttobandbreite von von 480 MBit/s und netto etwa 40 MByte/s. Mit USB 3.0 sind 5 GBit/s brutto und netto 500 MByte/s spezifiziert.Damit ermöglicht USB 3.0 eine Vollduplex-Datenübertragung und ist auch ...