info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
inkassolution GmbH |

"inkassolution" jetzt auch in Deutschland und Österreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Schweizer Unternehmen arbeitet seit drei Jahren auf der Basis von Jahresbeiträgen


Bereits bei zwei Zahlungsnachzüglern macht sich der Jahresbeitrag für ein Unternehmen bezahlt. Dieses Inkassomodell erfreut sich wachsender Beliebtheit, weil inkassolution aus Cham in der Schweiz mit viel Feingefühl auf säumige Zahler zugeht. Dies bewahrt ein gutes Einvernehmen zwischen Zahler und Gläubiger.

Das Inkasso-Unternehmen expandiert, weil sich sein Modell bezahlt gemacht hat.

Oft ein wesentlicher Stressfaktor, nicht nur für Selbstständige und kleinere Unternehmen: Der Kunde zahlt nicht. Ärger, Zeit- und Geldverlust bleibt in den meisten Fällen nicht aus. Und gerade bei länderübergreifenden Geschäften ist die Befürchtung groß, dass die Rechnung nicht beglichen wird. Das Schweizer Unternehmen inkassolution schafft mit seinem Beitragsmodell Abhilfe - jetzt auch in Deutschland und Österreich.

Ohne Bearbeitungsgebühren und Erfolgsprovision
Das Unternehmen arbeitet seit drei Jahren auf der Basis von Jahresbeiträgen, und die Erfahrungen sind sehr gut. Eine "Jahresmitgliedschaft" lohne sich bereits bei zwei Zahlungsnachzüglern, weiß man bei inkassolution zu berichten. Bearbeitet werden alle Fälle - ohne Limitierung, ohne Bearbeitungsgebühren oder Erfolgsprovisionen.

Grenzenlose Inkasso-Bearbeitung
Da der Export sich häufig nicht nur auf das eigene Land beschränkt, bekam das Unternehmen sehr oft länderübergreifende Aufträge auf den Tisch - und hat mit einer Spezialisierung auf internationale Inkasso-Abwicklungen reagiert. Das Motto ist auch hier: Professionell und zuverlässig für Zahlungen sorgen, ohne den Kunden zu verprellen. "Das erfordert viel Fingerspitzengefühl", sagt Martin Gross von der Sachbearbeitung. Aber darin sei das Team psychologisch geschult, zudem legen die Mitarbeiter auf einen respektvollen, fairen Umgang sehr viel Wert. Das hat sich niedergeschlagen. Nicht nur in den Zahlen, sondern auch in der Rückmeldung der Kunden.

Ehrensache: Soziales Engagement
"Für uns ist ein verantwortungsbewusster Umgang insgesamt sehr wichtig", betont Milan Milic, Geschäftsführer von inkassolution. So will das Unternehmen auch einen Beitrag für ein gutes soziales Klima leisten. Dafür greift man auch schon mal in die Tasche, um Projekte zu fördern. Zuletzt hat inkassolution die Schweizer Dachorganisation des Behindertensports unterstützt.

Nebenwirkung: Expansion
Aber auch auf den Service sind die Mitarbeiter bei inkassolution stolz. Kurze Wartezeiten und eine transparente Kommunikation haben sich durchgesetzt, das Unternehmen verzeichnet ein stetiges Wachstum. Vermehrt kommen auch Anfragen aus Österreich und Deutschland. Das hat Milan Milic zum Nachdenken gebracht. Schließlich war es beschlossene Sache: inkassolution zieht auch in die benachbarten Länder! In Frankfurt am Main und in Wien will das Unternehmen Ende 2012 voll durchstarten. Die Zuversicht, dass das Angebot auch in den neuen Filialen überzeugt, ist groß. "Bei unseren sensationellen Konditionen", so Milan Milic, "machen wir uns keine Sorgen".

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Milan Milic, Geschäftsführer
+41 41 748 4343
milan.milic at inkassolution.ch
www.inkassolution.ch (http://www.inkassolution.ch)

Firmenkontakt
inkassolution GmbH
Milan Milic
Hinterbergstrasse 26

6330 Cham
Schweiz

E-Mail: Info@inkassolution.ch
Homepage: http://www.inkassolution.ch
Telefon: +41 41 748 4343


Pressekontakt
pressestall.com
Andreas Herrmann
Lelka-Birnbaum-Weg 7

22457 Hamburg
Deutschland

E-Mail: Info@Pressestall.com
Homepage: http://www.Pressestall.com
Telefon: 040 4929 3366


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Milan Milic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3303 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: inkassolution GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von inkassolution GmbH lesen:

inkassolution GmbH | 09.08.2012

inkassolution mit neuen Kompetenzen

inkassolution stockt seinen Mitarbeiterstab auf Immer mehr Unternehmen in der Schweiz sehen sich mit säumigen Kunden konfrontiert. Die wirtschaftlich schwierigen Zeiten machen sich in der Zahlungsmoral deutlich bemerkbar. Gerade bei kleinen und mitt...
inkassolution GmbH | 23.11.2011

Sportlicher Spendenbeitrag für die Inklusion

Inkassolution unterstützt Schweizer Dachorganisation des Behindertensports Sport ist nicht nur gesund, sondern auch ein Spiegel unserer Gesellschaft. Für einen gleichberechtigten Zugang für Menschen mit Behinderung setzt sich "PluSport"ein. Ein...