info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Color Alliance |

Großformatdrucke via Web-to-Print: Im Express zum Erfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Color Alliance präsentiert Weltneuheit für Großformatdruck: wetec 2012 in Stuttgart, Halle 8, Stand A35


Vlotho, 18. Januar 2012 - Auf der wetec vom 2. bis zum 4. Februar in Stuttgart ist die Color Alliance mit einer Weltneuheit vertreten: "CA Web2Print ExpressEdition". Damit bietet der Spezialist für den Großformatdruck eine eBusiness-Lösung zum Vertrieb von LFP (Large Format Printing)-Erzeugnissen, die sich höchst individuell erstellen und zudem visualisieren lassen. Die leistungsstarke Software ist so ausgelegt, dass sie auch kleinen Betrieben den schnellen, einfachen und kostengünstigen Einstieg ins Online-Geschäft mit Großformatdrucken ermöglicht.

Rainer Esters, bei der Color Alliance seit Anfang dieses Jahres verantwortlich für das Business Development, ist begeistert: "Noch nie wurde Druckdienstleistern das Geschäft mit Großformatdrucken via Internet so leicht gemacht. Die Kommunikation zwischen Dienstleister und Kunde wird auf ein Niveau gehoben, das bisher nur Betreibern von großen Web-Portalen zugute kommt. Für unsere Kunden ergibt sich auch die Chance auf die Gewinnung neuer Zielgruppen."

Der besondere Clou an CA Web2Print ExpressEdition ist ein Grafik-Tool zum Online-Gestalten mit Bild- und Textelementen sowie Vektorgrafiken (Cliparts). Damit lassen sich die Internet-Druckaufträge bereits während der Bestellung visualisiert im Raum anzeigen. Der Kunde, der sich für ein bestimmtes LFP-Medium (von Digitaldrucktapete bis XXL-Banner von fünf Metern Breite) sowie das Druckmotiv entschieden hat, sieht sofort das fertige Produkt. Dieses ist flexibel in der Größe skalierbar, eine 5-Sterne-Anzeige macht auf einen Blick die Printqualität der hochgeladenen Bilder sichtbar. Ist die Auflösung des Motivs zu niedrig, wird dies vom System angezeigt.

Weitere herausragende Features sind die standardmäßig integrierte Anbindung an die Bilddatenbank Fotolia, die Möglichkeit, Textelemente in das gewählte Motiv einzufügen, Hintergrundfarben frei zu wählen sowie Vektorgrafiken/Cliparts einzufügen und diese farblich zu verändern. Bestellt ein Kunde beispielsweise Tapete, zeigt CA Web2Print ExpressEdition sogar die Trennlinien korrekt mit an - so dass diese in die Gestaltung mit einbezogen werden können. Bei Bannern sind selbst die Befestigungsösen sichtbar.

Hat der Endkunde bereits fertig gestaltete Druckdaten, kann er diese ganz einfach hochladen. Im Shop-System lassen sich auch solche "Upload-Produkte" komfortabel verwalten. Der Print Service Provider hat damit die Möglichkeit, einen eventuell bereits vorhandenen Workflow mit Bestandskunden direkt im eBusiness Print-System abzubilden.

Eine Demoversion des Online-Shops stellt die Color Alliance unter www.wandprofis.de zur Verfügung. Weiterführende Infos stehen zudem auf www.ca-web2print.com bereit.

Auf der wetec vom 2. bis zum 4. Februar 2012, der internationalen Fachmesse für Werbetechnik, Digitaldruck und Lichtwerbung in Stuttgart, präsentieren die Mitarbeiter der Color Alliance CA Web2Print ExpressEdition dann erstmals einer breiten Öffentlichkeit (Halle 8, Stand A35). An allen drei Tagen freut sich insbesondere Rainer Esters auf regen Zulauf am Messestand. "Ich weiß, dass viele Menschen nach Patentrezepten für erfolgreiches Business im Internet suchen und freue mich auf anregende Gespräche in Stuttgart."

Bild1: Screenshot CA W2P Tapeteneditor
BU: Die intuitive Benutzeroberfläche der ExpressEdition ist so ausgelegt, dass sie selbst unbedarften Benutzergruppen die Erstellung von professionellen Druckdaten ermöglicht.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Color_Alliance/CA_W2P_Tapeteneditor.jpg

Bild2: Screenshot CA W2P Qualitätsindex
BU: 5-Sterne-Qualität: einfach das gewünschte Motiv in CA Web2Print ExpressEdition mit dem Mauszeiger großziehen, und man sieht auf Anhieb, ob die Qualität fünf Sternen entspricht.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Color_Alliance/CA_W2P_Qualitaetsindex.jpg

Bild3: Foto Rainer Esters
BU: Rainer Esters, seit Anfang dieses Jahres verantwortlich für das Business Development bei der Color Alliance, freut sich auf regen Zulauf am Messestand: "Druckdienstleister werden überrascht sein, wie leicht sich CA Web2Print ExpressEdition in Betrieb nehmen lässt und wie einfach und anwenderfreundlich unsere eBusiness-Lösung für LFP- Produkte funktioniert. Beste Voraussetzungen also, für Zusatzgeschäft via Web-to-Print."
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Color_Alliance/Rainer_Esters-1-portr.jpg
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Color_Alliance/Rainer_Esters-2-portr.jpg

Color Alliance - Systemlösung für großformatigen Digitaldruck
Die Color Alliance (CA) mit Sitz in Vlotho, Ostwestfalen-Lippe, erprobt, prüft und zertifiziert Druckmedien und stellt ICC-Profile zur Verfügung. Als weltweit agierende Kooperation vereint sie führende international tätige RIP- und Druckmedienhersteller. Ziel der engen Zusammenarbeit ist es, im Bereich des großformatigen (L-XXL) Inkjet-Drucks die Produktionsabläufe zu vereinfachen sowie die Produktivität und Prozesssicherheit für Druckdienstleister, Händler, Print Buyer und Endanwender zu erhöhen. Grundlage hierfür bildet ein einheitliches Coating, das die Zahl der Farbprofile drastisch reduziert und die Farbrichtigkeit von Inkjet-Drucken sicherstellt.
www.color-alliance.com

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

Color Alliance GmbH
André Kapsa
Geschäftsführer
Valdorfer Straße 100
D-32602 Vlotho
Telefon: +49 (0) 5733 96 31 01-0
Telefax: +49 (0) 5733 87 87 62
info@color-alliance.com
www.color-alliance.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Detlef Sandern, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 626 Wörter, 5231 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Color Alliance


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Color Alliance lesen:

Color Alliance | 07.06.2013

Digitaldrucktapete auf dem Vormarsch

"Wollen Betreiber von Onlineshops ihren Kunden topaktuelle oder zeitlose Musterdesigns zur Selbstgestaltung von Tapeten zur Verfügung stellen, können wir jetzt den passenden Content dazu anbieten", freut sich Rainer Esters, Geschäftsführer der ...
Color Alliance | 22.10.2012

Freie Bahn für Marken - Der neue CA SmartEditor kommt zur Viscom mit Corporate-Technologie

Erweitert hat der Vlothoer Digitaldruck-Spezialist den CA SmartEditor aktuell nun um eine Corporate-Technologie. Marketingabteilungen großer Unternehmen können dadurch Vorlagen, sogenannte Templates erstellen. Darin sind für die Mitarbeiter ledigl...
Color Alliance | 06.06.2011

Web-to-Print wird zu eBusiness Print

"Die hohe Teilnehmerzahl gibt uns Recht: Für unsere Veranstaltung war die Fespa genau der passende Rahmen", freut sich André Kapsa, Geschäftsführer der Color Alliance in Vlotho. "Und damit hatten wir die besten Karten für eine erfolgreiche Konfe...