info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Esker Software GmbH |

CAPSA automatisiert den Austausch strategischer Informationen mit Esker on Demand-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


CAPSA, ein führender iberischer Lebensmittelkonzern, nutzt ab sofort die Esker on Demand-Lösung Fax Services for SAP®. Neben der Verwaltung ein- und ausgehender Faxe in SAP-Anwendungen ist CAPSA durch die Esker-Technologie auch in der Lage, Textmitteilungen...

München/Lyon, 20.01.2012 - CAPSA, ein führender iberischer Lebensmittelkonzern, nutzt ab sofort die Esker on Demand-Lösung Fax Services for SAP®. Neben der Verwaltung ein- und ausgehender Faxe in SAP-Anwendungen ist CAPSA durch die Esker-Technologie auch in der Lage, Textmitteilungen (SMS) mit wichtigen Analyseergebnissen direkt aus SAP-Anwendungen an mehr als 1.500 Betriebe zu versenden.

Dank Fax Services for SAP kann CAPSA einen vollständig in SAP-Anwendungen integrierten Fax-Service nutzen - ganz ohne zusätzliche Hard- oder Software. Die Abrechnung erfolgt rein nutzungsbasiert. Die Esker-Lösung wurde zudem innerhalb eines Tages problemlos in den Lotus Notes-E-Mail-Server von CAPSA integriert. Der tägliche administrative Ablauf lief dabei unterbrechungsfrei weiter wie gewohnt. CAPSA automatisiert so direkt aus SAP-Anwendungen bzw. Lotus Notes heraus den Versand und Empfang von monatlich bis zu 1.000 Faxen, die strategisch wichtige Informationen wie Aufträge und Bestellungen enthalten.

Durch die cloud-basierten Fax-Services von Esker ergeben sich für CAPSA folgende Vorteile:

- Kosteneinsparungen von bis zu 70 Prozent für nicht mehr benötigte Faxanschlüsse, Hardware und Verbrauchsmaterial

- Erhebliche Zeiteinsparungen bei der Verwaltung ein- und ausgehender Faxe (Faxe werden dreimal so schnell versendet und zehnmal so schnell empfangen wie herkömmliche Papierfaxe)

- Keine verlorenen Faxe

- Doppelt so hohe Datensicherheit (Prüfung und Archivierung in elektronischem Format)

Direkt aus SAP werden SMS an Zulieferer gesandt. Diese Methode ermöglicht eine schnelle und effiziente Kommunikation mit den Lieferanten, für die es wichtig ist, rechtzeitig über Analyseergebnisse und Hygienedaten zu verfügen. Bisher wurden die Ergebnisse in monatlich mehr als 4.000 Anrufen per Telefon übermittelt. Der SMS-Dienst stellt nicht nur eine Optimierung für die Betriebe dar, sondern verringert auch die Telefonkosten für CAPSA und lässt den Mitarbeitern so Zeit für andere Aufgaben.

Zu den Vorteilen des automatisierten SMS-Versands für CAPSA zählen:

- Zeit- und Kosteneinsparungen durch eine 20 Mal schnellere Übermittlung der Ergebnisse im Vergleich zu Telefonanrufen

- Versand präziserer Informationen in kompaktem Format direkt an den richtigen Ansprechpartner

- Anzeige von Übermittlungsproblemen auf dem Telefon des Nachrichtenempfängers

- Erhaltung der Produktqualität und verbesserte Geschäftsbeziehungen zu Lieferanten

- Verschlankung von Prozessen: Durch den schnellen automatisierten Versand auf ein Mobiltelefon entfällt die Kontaktaufnahme mit CAPSA per Telefon.

CAPSA agiert umweltbewusst und möchte seine CO2-Bilanz durch einen geringeren Papierverbrauch für Geschäftsprozesse und Produktverpackung optimieren. Sowohl die Fax Services for SAP als auch die SMS-Lösungen von Esker entsprechen der Firmen-Philosophie des papierlosen Büros, das der CAPSA-Vorstand zur Unterstützung der Firmenrichtlinien für Umweltbewusstsein und nachhaltige Entwicklung eingeführt hat. Ziel ist es, den durch Drucken, Kopieren, Faxen und Verpackung anfallenden Papierverbrauch zu reduzieren. Seit der Einführung 2007 konnte der Papierverbrauch bereits um die Hälfte gesenkt werden. Das entspricht etwa 39.000 Bäumen pro Jahr. Der CO2-Ausstoß hat sich um etwa 10.500 Tonnen verringert.

"Die Automatisierung des Dokumentenflusses für Fax, SMS, E-Mail und Briefe hat die internen Verfahren in unserem Unternehmen deutlich beschleunigt. So konnten wir Fertigungs- und Verkaufszyklen verkürzen", berichtet Pedro Rodriguez, IT Director bei CAPSA. "Mit Esker haben wir unser Projekt des papierlosen Büros vorangebracht und nicht nur Zeit und Kosten eingespart, sondern auch unsere CO2-Emissionen gesenkt."

Über Corporación Alimentaria Peñasanta, S.A. (CAPSA)

Das spanische Unternehmen Corporación Alimentaria Peñasanta, S.A. (CAPSA) sammelt, behandelt, produziert und vertreibt Milchprodukte. Mit sieben Fertigungsstätten ist CAPSA der größte Milchbetrieb des Landes. CAPSA agiert äußerst umweltbewusst und geht sorgsam mit wertvollen Ressourcen wie Wasser, Elektrizität, Treibstoff, Pappe und Kunststoff um. Darüber hinaus möchte das Unternehmen seine CO2-Emissionen durch den Einsatz alternativer Brennstoffe reduzieren, reinere Brennstoffe einsetzen und durch Recycling von mehr als 70 Prozent der hergestellten Produkte die Restmüllmenge senken.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 550 Wörter, 4518 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Esker Software GmbH lesen:

Esker Software GmbH | 07.12.2016

Esker verstärkt seine Präsenz in Lateinamerika durch Partnerschaft mit Signature South Consulting

München und Lyon, 07.12.2016 - Esker, ein führender Anbieter von Lösungen für automatisierte Dokumentenprozesse und Pionier in Sachen Cloud-Computing, arbeitet ab sofort mit Signature South Consulting zusammen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Sa...
Esker Software GmbH | 29.11.2016

Vollständige Esker-Integration der Oracle® E-Business Suite zur automatisierten Auftragsverarbeitung

München und Lyon, 29.11.2016 -  Esker, ein führender Anbieter von Lösungen für automatisierte Dokumentenprozesse und Pionier in Sachen Cloud-Computing, hat eine neue Lösungsintegration zur automatisierten Auftragsverarbeitung für die Oracle E-...
Esker Software GmbH | 27.10.2016

Esker kündigt Akquise von einem führenden deutschen EDI-Service Provider an: e-integration GmbH

Feldkirchen / Lyon, 27.10.2016 - Esker, ein führender Anbieter von Lösungen für automatisierte Dokumentenprozesse und Pionier in Sachen Cloud-Computing, hat heute angekündigt, eine Vereinbarung zur Akquise des deutschen EDI-Anbieters e-integratio...