info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Cartesis Gruppe übernimmt mit Advance Info Systems, Inc. Anbieter von BI-Analysesoftware

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Akquisition ermöglicht Cartesis Vorstellung seiner dritten BPM-Säule: Cartesis ES Information Delivery

Frankfurt/Main, 29. Juli 2005 – Cartesis, Spezialist für BPM-Software (Business Performance Management), hat eine Vereinbarung zur vollständigen Übernahme von Advance Info Systems, Inc. (AIS) unterschrieben. AIS ist ein Anbieter von OLAP-Software (Online Analytical Software) für die interaktive Berichterstellung und Analyse. Nach der Ankündigung der INEA-Übernahme vor wenigen Wochen und der darauf folgenden Vorstellung von Cartesis Planning 4.1 ist diese Transaktion der nächste Schritt des Unternehmens auf dem Weg zur Bereitstellung einer übergreifenden gemeinsamen Infrastruktur, die die drei Säulen des BPM (Business Performance Management) umfasst: Konsolidierung, Planung und Forecasting und Informationsbereitstellung. Die Transaktion wird am 25. Juli abgeschlossen.

Mit der Übernahme von AIS wird Cartesis noch vor Ende dieses Jahres Cartesis ES Information Delivery vorstellen können. Die Standardanwendung auf der Basis des integrierten Datenmodells von Cartesis (IDM – Integrated Data Model) wird Führungskräften und Entscheidungsträgern eine einheitliche, einfach zu nutzende und sichere Lösung für den Echtzeit-Zugriff auf die aktuellsten Daten und Geschäftsanalysen bieten, die in Planung, Forecasting, Konsolidierung und Managementreporting erstellt wurden. Dies stärkt die führende Position von Cartesis bei der Bereitstellung von Know-how und „best of breed“ Analysen zur Unterstützung der Unternehmen bei der Steigerung von Wettbewerbsfähigkeit, Beweglichkeit und Produktivität.

„Die Technologie von AIS ist eine wichtige Frontend-Komponente der angekündigten Anwendung für die Informationsbereitstellung von Cartesis, die unsere BPM-Suite ergänzen wird“, kommentiert Didier Benchimol, CEO von Cartesis. „Mit Zugriff auf unsere neue, auf Kooperation beruhende Echtzeit-BPM-Lösung können Unternehmen einer deutlich größeren Zahl von Anwendern in der ganzen Organisation umfassenderen Zugriff auf wichtige Geschäftsinformationen bieten. Dies erlaubt ihnen die Durchführung tief gehender Analysen, um die für ihre geschäftlichen Aktivitäten wichtigsten Aspekte besser zu verstehen und auf dieser Basis in einer vollkommen sicheren, unternehmensweiten Anwendung zu agieren. Die Übernahme stärkt somit unsere Möglichkeiten, der führende Softwareanbieter von BPM-Lösungen für die Global-2000-Unternehmen zu werden.“

Als Microsoft Certified Partner stärkt AIS die vorhandene strategische Partnerschaft zwischen Cartesis und Microsoft. Die Technologie von AIS erlaubt Anwendern die Nutzung der vertrauten Excel-Umgebung, um leistungsfähige analytische Abfragen, Grafiken, formatierte Berichte und für Entscheider aufbereitete Berichtspakete zu erstellen. Diese Technologie verbessert die Datenanalyse, verkürzt Berichtszyklen und verbessert die Möglichkeiten einer Organisation, zeitnah auf Ereignisse zu reagieren.

„Dank der Übernahme können unsere Kunden Aktivitäten des Business Performance Management innerhalb ihrer Organisationen ausbauen, um Informationen zu analysieren und anhand dieser Indikatoren zu agieren“, ergänzt Pierre Samec, Senior Vice President Cartesis Product Group. „Diese Übernahme passt somit perfekt in die Strategie von Cartesis, beispielhafte Analysefunktionen für Microsoft Business Intelligence zu liefern.“

Advance Info Systems, Inc.
AIS ist ein Unternehmen für BI-Beratung und -Softwareentwicklung, das OLAP-Lösungen für Firmen in unterschiedlichsten Branchen in Nordamerika bietet. Es verfügt speziell über Know-how in der Gestaltung, Entwicklung, Implementierung, Schulung und dem Support von OLAP-Datenbanken, einschließlich SQL Server Analysis Services und Essbase von Hyperion Solutions. Das im Mai 2001 gegründete Unternehmen hat erfolgreich analytische Anwendungen in einer Vielzahl großer Unternehmen, wie Xerox, Microsoft, ING und Manulife Financial, implementiert. Mehr Informationen gibt es unter www.advanceinfo.com.

Cartesis
Cartesis ist ein global tätiges Softwareunternehmen, das sich auf zuverlässige Lösungen zur Steigerung der Finanz- und Business Performance in Unternehmen spezialisiert hat. Kunden von Cartesis erhalten genau die erforderliche Kontrolle und den Einblick, um Entwicklungen im sich rasch verändernden geschäftlichen Umfeld identifizieren und darauf reagieren zu können. Nach der kürzlich erfolgten Übernahme der INEA Corporation bietet Cartesis jetzt mit seiner weltweit anerkannten Lösung für Konsolidierung und Compliance auch “best of breed” Planungs- und Forecastingfähigkeiten für einen integrierten Business-Performance-Management-Ansatz.

Ein Fünftel der Fortune-Global-100-Unternehmen vertrauen bereits auf die leistungsfähige Technologie von Cartesis, um Informationen, Mitarbeiter und Prozesse in einem Datenmodell zusammenzuführen, das einfach und durchgängig an verschiedene Regionen und Geschäftsbereiche angepasst werden kann. Cartesis mit Hauptsitz in Paris unterhält Niederlassungen in Brüssel, Frankfurt/Main, London, Norwalk (USA), Tokio und Utrecht. Das Unternehmen hat über 1.300 Kunden und Partner in 44 Ländern weltweit. Mehr Informationen gibt es unter www.cartesis.de.


Kontakt
Cartesis Deutschland GmbH
Nicole Heyne
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
E-Mail: nheyne@cartesis.com

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
Fax: 0 61 31 / 83 52 94
E-Mail: info@imc-pr.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 665 Wörter, 5592 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...