info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
incca GmbH |

Regionale Förderung nur noch in 2005

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kostenfreie Lizenz für das inccaCM5 bis Ende des Jahres


Rosenheim, 26.07.05 – Seit Anfang des Jahres bietet die incca GmbH ihr Enterprise Content-Management-System inccaCM5 für regionale Interessenten (im Umkreis von 20km) kostenlos an. Der lokale Verzicht auf die Berechnung der Lizenzgebühr für die Software ist nur noch bis Ende des Jahres gültig.

Einen besonderen Anreiz zur Investition im IT-Bereich bietet seit Beginn des Jahres die Firma incca GmbH aus Rosenheim. Durch den Erlass der Lizenzgebühren für das Enterprise Content-Management-System inccaCM5 (23.800,- Euro) in einem Umkreis von 20 km rund um den Firmensitz, möchte incca die Vorteile der persönlichen Nähe zu den Kunden nutzen und der regionalen Wirtschaft einen sehr großen finanziellen Vorteil anbieten. Der modulare Aufbau und die volle Skalierbarkeit des Enterprise Content-Management-Systems sowie in besonderem Maße dessen einfache Bedienung, tragen zudem zu einer schnellen Amortisierung bei. Die intuitive Handhabung des inccaCM5 ermöglicht den Kunden von incca somit einen qualitativen und reaktionsschnellen Dialog mit deren Geschäftspartnern und Interessenten über Internet-/Intranet- sowie Extranetportale. Folgekosten werden minimiert, während die volle Flexibilität hinsichtlich zukünftigen Anforderungen und Erweiterungen gewährleistet ist.

Der Erlass der Lizenzgebühren, für regionale Unternehmen mit ihrem Hauptsitz im Umkreis von 20km der incca GmbH, gilt noch bis Ende dieses Jahres. Unter Berücksichtigung dieser Vergünstigung erstellt die incca GmbH Interessenten aus Stadt und Umland Rosenheims individuelle Angebote zum Einsatz des Enterprise Content-Management-Systems inccaCM5.

Ganz nach der Unternehmensmaxime zuhören > verstehen > lösen, werden schon dabei spezifische Lösungsmöglichkeiten unmittelbar berücksichtigt.

Web: http://www.incca.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Eberl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 184 Wörter, 1493 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von incca GmbH lesen:

incca GmbH | 02.09.2005

Bestätigte Kompetenz bei Barrierefreiheit im Internet

Rosenheim, 02.08.05 – Mit der Aufnahme in die „95plus“ Liste bestätigt das bik (barrierefrei informieren und kommunizieren) incca als hervorragenden Dienstleister für die Umsetzung barrierefreier Internetportale. Das bik als unabhängige und sta...
incca GmbH | 21.06.2005

Hervorragende Zugänglichkeit des BAHN-BKK Onlineportals bestätigt

Rosenheim, 20.06.05 – Das Internetportal der Betriebskrankenkasse BAHN-BKK erreichte im Test des BIK (barrierefrei informieren und kommunizieren) ein ausgezeichnetes Ergebnis. 95 von 100 Punkten bestätigen die sehr gute Zugänglichkeit des Gesundhe...
incca GmbH | 09.09.2004

Bald sind auch Behinderte problemlos „drin“

Experten gehen davon aus, dass in der Bundesrepublik 28 Prozent der Bevölkerung wegen echter Behinderung oder anderen Einschränkungen das Internet kaum oder gar nicht nutzen können. Das sind zirka 23 Mio. Menschen, deren Bedürfnisse bei der Gesta...