info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Initiative nawi |

zweites nachhaltigkeitscamp Stuttgart

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das zweite nawi BarCamp findet am 10. Februar 2012 um 16:30 Uhr im Literaturhaus Stuttgart statt. Einen Abend lang diskutieren rund 100 Teilnehmer zum Thema:

Wirtschaftlicher Erfolg und Lebensqualität - geht beides?

Nach dem großen Erfolg des ersten nachhaltigkeitscamps im Sommer 2011 möchten wir erneut Interessierte, Laien und Experten dazu einladen, gemeinsam zu diskutieren, wie unsere Wirtschaft nachhaltiger gestaltet werden kann.
Wirtschaftlicher Erfolg muss in Einklang mit sozialer Verantwortung und Umweltver-träglichkeit stehen. Der Neoliberalismus hat den Menschen zum Kosten- und Produktions-faktor reduziert: Der Mensch arbeitet längst für die Wirtschaft und die Wirtschaft nicht mehr für den Menschen. Wir brauchen dringend eine Wende in Richtung einer Wirtschaft, die sich von der Gier als Leitmotiv abwendet.
Auf dem zweiten Stuttgarter nachhaltigkeits-camp möchten wir Ansätze und Konzepte diskutieren, die wirtschaftlichen Erfolg und Lebensqualität gleichermaßen ermöglichen. Anschließend laden wir alle Teilnehmer zu einem Get-Together in die BarCamp-Lounge ein.
Ein BarCamp ist keine klassische Konferenz. Es gibt keine passiven Zuschauer. Jeder Teilnehmer ist aufgefordert, sich aktiv zu beteiligen und mitzudiskutieren - nawi stellt als Organisator dafür die Räume und Verpflegung zur Verfügung. Darüber, welche Vorträge aufgenommen und welche Themen diskutiert werden, stimmen die Teilnehmer zu Beginn des Events ab. Themen, die nicht genug Unterstützer finden, werden nicht auf die Agenda gesetzt.
Auch wenn die Teilnehmerzahl auf etwa 100 Personen beschränkt ist, soll das nachhaltigkeitscamp so viele Menschen wie möglich erreichen. Aus diesem Grund sind alle Teilnehmer dazu angehalten, ihre Eindrücke und das Erlebte in Form von Fotos, Videos, Tweeds etc. verbreiten.

Das Barcamp ist für alle Teilnehmer kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung. Informationen dazu finden Sie auf initiative- nawi.de.

Wir freuen uns auf spannende Vorträge und hitzig Debatten.
das nawi-Team.


Über Initiative nawi
Initiator und Veranstalter des zweiten nachhaltigkeitscamp ist die studentische Non-Profit-Organisation nawi. nawi entstand im Jahr 2010 aus der Zusammenarbeit von Studenten der Hochschule der Medien in Stuttgart und der Ernst Friedrich Schumacher Gesellschaft für Politische Ökologie e.V. mit Sitz in München.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Initiative nawi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2447 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema