info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
100world AG |

100world und Netegrity entwickeln gemeinsame Integrationslösungen für eFinance-Systeme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Erstes Projekt erfolgreich bei der Consors Discount-Broker AG implementiert


Nürnberg, 14. August 2001 – Die 100world.com AG aus Nürnberg, IT-Spezialist auf dem Gebiet der Konzeption und Entwicklung von innovativen eBusiness Softwarelösungen, und die Netegrity GmbH, Anbieter von Infrastrukturlösungen für die sichere Verwaltung von eBusiness-Anwendungen, bieten im Rahmen einer Partnerschaft gemeinsame Lösungen zur Integration von eFinance-Systemen an. 100world stellt hierfür die hauseigene Komponentenlösung FrameWorldTM als Basis für Informations- und Transaktionsplattformen der Finanzindustrie zur Verfügung. Netegrity ermöglicht mit seiner SiteMinderTM-Plattform die sichere Verwaltung und Kontrolle von Anwenderprofilen und Zugangsberechtigungen einer beliebigen Anzahl von Benutzern. Erster Kunde ist Europas führender Discount-Broker Consors, der auf Basis der gemeinsamen Lösung seine webbasierten Finanzdienstleistungen abwickelt und verwaltet.

Sichere Verwaltung der Consors-Website als erfolgreiches Anwendungsbeispiel

Die SiteMinderTM-Lösung von Netegrity ermöglicht Internet Banking-Nutzern den sicheren Zugriff auf die einzelnen Applikationen der Consors-Website. Durch die zentrale Administration von Zugangsberechtigungen und Benutzerinformationen wird die Verwaltung der verschiedenen Anwendungen erheblich erleichtert. SiteMinderTM gewährleistet die einfache Integration neu entwickelter Komponenten mit bereits bestehenden Anwendungen und ermöglicht darüber hinaus Single Sign-On (SSO). Mit Hilfe von SSO kann der User mit einem einmaligen Anmeldungsvorgang via Login und Passwort auf sämtliche Angebote einer Website zugreifen, was die Benutzerfreundlichkeit maßgeblich erhöht. Eine zentrale Authentifizierung und Autorisierung bei allen in Anspruch genommenen Anwendungen bildet hierfür die Grundlage.

"Die Partnerschaft mit Netegrity schafft hervorragenden Mehrwert für unsere Lösungen. Insbesondere unsere Kunden aus der Finanzwelt profitieren von Netegritys Lösungen zur sicheren Verwaltung von
eBusiness-Anwendungen. Durch den Einsatz von Produkten wie SiteMinderTM wird die Integration unserer komponentenbasierten Softwarelösungen für eBusiness in heterogene Systemlandschaften signifikant vereinfacht“, begründet Matthias Tomann, CEO von 100world, die Zusammenarbeit.

Komponentenbasierte Softwarearchitektur von 100world gewährleistet sichere Abwicklung im eFinance

Eine der Grundvoraussetzungen für erfolgreiche Finanzplattformen ist der Einsatz einer komponentenbasierten Softwarearchitektur. Durch die Verwendung von Komponententechnologie können auf standardisierter Grundlage kundenindividuelle Lösungen entwickelt werden, die technisch erprobt, flexibel erweiterbar, skalierbar und sicher sind. Die Basiskomponenten des FrameWorldTM Core von 100world übernehmen zentrale technische Dienste, regeln den Zugriff auf Benutzerdaten und
-rechte und kontrollieren die Interaktion zwischen Komponenten. Die speziell auf die Anforderungen der Finanzindustrie zugeschnittenen Anwendungskomponenten stellen umfangreiche Funktionalitäten vorgefertigt zur Verfügung. Durch die Verwendung dieser Bauteile ist 100world in der Lage, individuelle Lösungen schneller, kostengünstiger und bei höherer Qualität bereitzustellen.

Tagung in der Bankenmetropole Frankfurt/Main

Als eine der ersten gemeinschaftlichen Marketing- und Kundenbindungsmaßahmen für Klienten aus der Finanzwelt veranstalten 100world und Netegrity gemeinsam mit der Bea Systems GmbH eine Tagung in der Bankenmetropole Frankfurt/Main. Das Thema der Veranstaltung lautet „Strategien zur Integration von eFinance-Systemen“. Neben Fachvorträgen von Experten von 100world, Netegrity und Bea wird der Discount-Broker Consors über seine Erfahrungen im Aufbau einer zukunftsfähigen eFinance Architektur berichten.

Termin: 02.10.2001 in Frankfurt/Main (Maritim Hotel)

Weitere Informationen zu der Tagung finden Sie in Kürze unter: www.100world.com

100world.com AG in Kürze

Die 100world.com AG mit Hauptsitz in Nürnberg konzeptioniert und entwickelt innovative eBusiness Softwarelösungen insbesondere für Auftraggeber aus den Branchen Finanzdienstleistung, öffentliche Verwaltung und Logistik auf Grundlage wiederverwertbarer Enterprise Java-basierter Komponenten. Durch den Einsatz von Komponententechnologie werden auf standardisierter Grundlage kundenindividuelle Lösungen entwickelt, die technisch erprobt, flexibel erweiterbar, skalierbar und sicher sind.
Mit FrameWorld™ bietet 100world eine J2EE-basierte Softwarekomponenten-plattform, die eine standardisierte technische Infrastruktur für die Entwicklung und Realisierung von eBusiness-Lösungen bereitstellt. Die Basiskomponenten des FrameWorld™ Core liefern die Integrationsplattform, auf der verschiedenste Anwendungskomponenten implementiert werden können. Für die Bereiche Finanzdienstleistung, öffentliche Verwaltung und Logistik bietet 100world außerdem spezielle Anwendungskomponenten, die umfangreiche Business-Funktionalität vorgefertigt mitliefern.
Zum 30.06.2001 arbeiteten weltweit 180 Mitarbeiter (61 Mitarbeiter zum 31.12.1999) für den Nürnberger IT-Spezialisten. Im Jahr 2000 wurde eine Gesamtleistung von rund 25 Mio. DM (13,3 Mio. Euro) erzielt (1999: 6,8 Mio.DM/ 3,5 Mio. Euro). Durch die Akquise neuer Kunden mit dem Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit plant 100world, sein gesundes Wachstum auch in Zukunft fortzusetzen. Mehr Informationen sind erhältlich unter www.100world.com.

Über Netegrity

Netegrity (Nasdaq: NETE) ist der führende Anbieter von Infrastrukturlösungen für die sichere Verwaltung von E-Business-Anwendungen. Unternehmen setzen auf die Lösungen und Service-Leistungen von Netegrity, um den Zugriff auf E-Business-Websites zu verwalten, E-Partnerschaften nahtlos aufzubauen und Business-to-Business-Transaktionen abzusichern. Mit den Produkten von Netegrity eröffnen sich Unternehmen neue Einnahmequellen, lassen sich betriebliche Vorgänge effizienter gestalten und die Beziehungen zu Kunden und Partnern stärken. Darüber hinaus bewältigt Netegrity mit Hilfe seines breit angelegten Partner-Netzes die sichere Verwaltung der E-Business-Lösungen von mehr als 370 Kunden weltweit, darunter Unternehmen wie Aetna, American Express, Bank One, Commerce One, E*TRADE, General Electric, i2 Technologies, Ingram Micro und Wells Fargo. Netegrity ist das einzige Unternehmen, das in den "Leaders"-Quadranten des aktuellen Magic Quadrant Report (Mai 2001) der Gartner Group eingeordnet wurde und besitzt laut META Group einen Marktanteil von 75 Prozent im Bereich „extranet access / access control“ (Januar 2001). Der internationale Hauptsitz von Netegrity ist in Waltham, Massachusetts, USA. Darüber hinaus hat das Unternehmen zahlreiche Niederlassungen in Europa und Asien. Der europäische Hauptsitz befindet sich in Großbritannien. Weitere Informationen finden Sie unter www.netegrity.com.

Kontakt 100world.com:
100world.com AG
Cathrin Obermann
Public Relations
Vordere Cramergasse 11
90478 Nürnberg
Telefon (0911) 4244-435
Telefax (0911) 4244-100
cathrin.obermann@100world.com

Kontakt Netegrity:
Herald Communications
Sonja Hinz / Robert Belle
Mittererstrasse 3
80336 München
Telefon (089) 230316-35
Telefax (069) 230316-31
shinz@.heraldcommunications.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cathrin Obermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 799 Wörter, 7333 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 100world AG lesen:

100world AG | 08.10.2002

100world auf der E-Government Kongressmesse KommOn 2002

Präsentation von neuen kommunalen Online-Lösungen Die 100world AG präsentiert rechtsverbindliche sowie datenschutzkonforme E-Government-Lösungen wie z.B. Einwohner- und Bauwesen online, sowie Sondernutzung. Zudem wird die neueste für die MEDI...
100world AG | 26.09.2002

100world optimiert Finanzberatung im Internet -

Bedarfsorientierter Online-Vertrieb von Finanzprodukten Zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass Kunden sowohl Online als auch in der Filiale eine an den spezifischen Kundenbedürfnissen ausgerichtete Finanzberatung vermissen und vorschnell standard...
100world AG | 14.08.2002

100world AG100world auf dem 3. MEDIA@Komm-Kongress

Präsentation von medienbruchfreien E-Government-Lösungen Als maßgeblich an der technischen Umsetzung des MEDIA@Komm-Projektes beteiligter Partner präsentiert 100world die im Zuge des Projektes realisierten und erprobten, rechtsverbindlichen so...