info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
STRATO AG |

CeBIT: Fokus auf Sicherheit und Mobility bei Cloud-Service HiDrive / Mobility: neue Funktionen für HiDrive-Apps / Android-App komplett überarbeitet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Als einer der führenden Anbieter von Online-Speicher in Deutschland präsentiert sich STRATO auch in diesem Jahr mit seinem Cloud-Service HiDrive auf der CeBIT. Am Messestand H23 in Halle 6 dreht sich alles um die Themen Sicherheit und Mobility beim Online-Speicher:...

Berlin, 24.01.2012 - Als einer der führenden Anbieter von Online-Speicher in Deutschland präsentiert sich STRATO auch in diesem Jahr mit seinem Cloud-Service HiDrive auf der CeBIT. Am Messestand H23 in Halle 6 dreht sich alles um die Themen Sicherheit und Mobility beim Online-Speicher: Hier erfahren Privatanwender und Geschäftsleute mehr über das Sicherheitskonzept - von STRATO Mitarbeitern oder durch Videos, Infografiken und Booklets am Messestand. Informationen zum Thema Sicherheit können von Messebesuchern sogar via QR-Code auf das eigene Smartphone geladen werden. Das Trend-Thema Mobility können CeBIT-Besucher ebenfalls direkt am Stand erleben: Auf Tablets lassen sich die HiDrive-Apps ausführlich testen. So erfahren Messebesucher wie komfortabel es ist, alle Dateien mit HiDrive in der persönlichen Cloud immer dabei zu haben.

Zum Leitthema der CeBIT "Managing Trust - Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt" sagt René Wienholtz, CTO der STRATO AG, anlässlich der CeBIT-PREVIEW: "Wir möchten Besuchern der CeBIT ihre Bedenken hinsichtlich Datensicherheit und Datenschutz nehmen und ihnen zeigen, dass ihre Dateien bei uns um ein Vielfaches sicherer aufgehoben sind als bei ihnen Zuhause oder in ihren Geschäftsräumen. Unsere jahrelange Erfahrung beim Speichern von Dateien und unser umfangreiches Sicherheitskonzept werden einen deutlichen Beitrag dazu leisten, sie zu überzeugen", sagt Wienholtz weiter.

Das dreistufige Sicherheitskonzept von HiDrive stellt umfangreiche Sicherheitsanforderungen an die STRATO Rechenzentren, die Speicherplattform und an das Produkt. So lässt STRATO seine Rechenzentren seit 2004 einmal im Jahr freiwillig vom TÜV nach der internationalen Norm ISO 27001 prüfen und alle drei Jahre neu zertifizieren. Seitdem bestätigt das TÜV-Siegel die Sicherheit und Verfügbarkeit aller Dienste in den STRATO Rechenzentren. Die Dateien der HiDrive-Nutzer werden außerdem mehrfach redundant auf einer Speicherplattform mit leistungsstarker Marken-Hardware in Deutschland gespeichert und nach deutschem Datenschutzgesetz verarbeitet - eines der strengsten im internationalen Vergleich. Zahlreiche Features bei HiDrive komplettieren das Sicherheitskonzept: Nutzer können über verschlüsselte Verbindungen auf ihren Online-Speicher zugreifen und dort Dateien ablegen, die sie zuvor mit kostenlosen Programmen wie TrueCrypt verschlüsselt haben.

Wer von der Sicherheit bei HiDrive überzeugt ist und seine Dateien bei STRATO in der Cloud speichert, profitiert von neuen Funktionen bei den HiDrive-Apps für iOS, Android und Windows Phone 7, die STRATO zur PREVIEW vorstellt. Bei allen drei Apps können Nutzer jetzt mit einem Fingerwisch auf dem Touch-Screen komfortabel und vor allem zügig von Bild zu Bild sliden. Bei dieser traffic-schonenden Bildansicht werden die Bilder für die Anzeige auf dem Mobilgerät heruntergerechnet und so schneller angezeigt. Mit der neuen Zwei-Finger-Zoom-Funktion lassen sich Bilddetails jetzt außerdem genauer anschauen. Neu für Nutzer von iPad, iPod und iPhone ist die "Öffnen-In-Funktion": Damit lassen sich Dateien aus dem Internet oder aus E-Mails direkt auf HiDrive hochladen oder auf HiDrive abgespeicherte Dateien direkt in anderen Programmen öffnen.

Für Besitzer von Android-Smartphones gibt es jetzt eine komplett überarbeitete HiDrive-App. Sie bietet ein frisches Design und ein neues Menü, das sich an die Optik des jeweiligen Smartphones anpasst. Darüber hinaus wird der Up- und Download ab sofort im Hintergrund durchgeführt. So können Android-Nutzer auf ihrem Smartphone andere Programme ausführen, während Dateien hoch- oder runtergeladen werden. Für den schnelleren Upload von Dateien sorgt der neue Quick-Upload: Er ist mit nur einem Touch erreichbar und lädt Fotos oder Videos direkt nach Aufnahme mit der Kamera oder aus der Galerie hoch. Neu ist auch der Multi-Upload: Mehrere Bilder oder Videos können so gleichzeitig aus der Galerie ausgewählt und auf HiDrive hochgeladen werden. Mehr Informationen über HiDrive unter www.strato.de/online-speicher.de

Links zu den HiDrive-Apps:

iOS: http://itunes.apple.com/de/app/hidrive/id422282392?l=de&ls=1&mt=8

Android: https://market.android.com/details?id=com.strato.hidrive

WP 7: http://www.windowsphone.com/de-DE/apps/6f28d259-679e-e011-986b- 78e7d1fa76f8


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 558 Wörter, 4387 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: STRATO AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von STRATO AG lesen:

STRATO AG | 08.05.2014

Entwickler-Update: GIT und Android-SDK für Online-Speicher STRATO HiDrive

Berlin, 08.05.2014 - Anlässlich der Entwicklermesse Droidcon stellt STRATO neue HiDrive-Funktionen für Developer vor: Unterstützung für die Versionsverwaltung GIT sowie ein Software Development Kit für Android.Entwickler können ab sofort auch H...
STRATO AG | 05.05.2014

Neuer Homepage-Baukasten bei STRATO: "Einfach schöne Websites"

Berlin, 05.05.2014 - STRATO bietet ab sofort einen neuen Homepage-Baukasten für Kleinunternehmer, Vereine und Privatnutzer an. "Mit unserem neuen Website-Paket kann jeder einfach schöne Websites bauen. Klingt naheliegend, ist aber genau das, was ei...
STRATO AG | 02.04.2014

ServerCloud: Jetzt mit Windows, ClusterIP und Load Balancer

Berlin, 02.04.2014 - Für Kunden der STRATO ServerCloud gibt es drei Neuerungen: ClusterIP, Load Balancing und Windows als Betriebssystem stehen ab sofort auch in der Public-Cloud-Lösung von STRATO zur Verfügung. Das Betriebssystem "Windows Server ...