info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
brandnooz Media GmbH |

Gratisproben im Netz der Renner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gratisproben im Netz der Renner


Mehr denn je gefragt sind Gratisproben von neuen Produkten, vor allem Lebensmittel stehen hoch im Kurs. Besonders beliebt ist die Community "brandnooz", dort dreht sich alles um Gratisproben.

Gratisproben liegen im Trend - immer mehr Internetnutzer interessieren sich für kostenlose Proben von Produkten. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Hochwertige und interessante Gratisproben frei Haus geliefert bekommen, darüber freut sich jeder. Wer gerne mal verkostet oder nascht und sich für Lebensmittel als Gratisproben interessiert ist bei der brandnooz-Community genau richtig. Neue und trendige Gratisproben von Snacks, Getränken oder auch Bioprodukten gibt es bei brandnooz häufig zuerst.

Für die brandnooz-Community finden laufend Aktionen rund um neue und innovative Lebensmittel statt. Wer sich davon angesprochen fühlt macht mit und erhält hochwertige Gratisproben (http://www.brandnooz.de/blog/gratisproben/) nach Hause geschickt. Mitmachen kann jeder, da allerdings die Nachfrage mittlerweile das Angebot übersteigt, werden die Gratisproben verlost. Nur so bleibt alles fair und jeder in der Community hat gleiche und gute Chancen darauf, bald ein neues Geschmackserlebnis im Briefkasten zu finden.
Bei brandnooz geben die Nutzer ihre Vorlieben und Erwartungen an, damit die Gratisproben auch am ehesten bei denen ankommen, die sich wirklich für das Produkt interessieren. Am Ende jeder Verkostung gibt jeder Nutzer von brandnooz seine Bewertung der Gratisproben ab und verrät allen, wie es ihm oder ihr geschmeckt hat.

Das Mitmachen bei brandnooz ist wie auch der Versand der Gratisproben absolut kostenlos. Die Teilnahme und das Nutzerfeedback geschehen rein auf freiwilliger Basis, niemand wird also von Marktforschungsfragen zu den Gratisproben belästigt. Das Thema Datenschutz wird bei brandnooz groß geschrieben, so bleiben private Daten der Community-Mitglieder immer unter Verschluss, und werden nicht an die Hersteller weitergeben.

Gratisproben zu vergeben ist aus Sicht der Hersteller eine gute Möglichkeit, um ehrliches Nutzerfeedback zu erhalten. Häufig werden die als Gratisproben verschenkten Lebensmittel dann entsprechend des Community-Feedbacks verbessert. So entsteht eine direkte Kopplung zwischen Produktentwicklung und den Wünschen der Verbraucher. Mit den Gratisproben von brandnooz sind die Hersteller von Lebensmitteln also immer ganz nah dran am Geschmack der Leute. So entstehen Lebensmittel, die sich am Verbraucher orientieren, und nicht andersherum der Verbraucher sich am Angebot ausrichten muss. So sind Gratisproben eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Firmenkontakt
brandnooz Media GmbH
Johannes Nielsen
Mittelweg 177

20148 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@brandnooz.de
Homepage: http://www.brandnooz.de
Telefon: 01577-1702759


Pressekontakt
novamatrix.de
Christian Fenner
Handjerystr.91 Handjerystr.91

12159 Berlin
Deutschland

E-Mail: presse@novamatrix.de
Homepage: http://www.novamatrix.de
Telefon: 030-21463399


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Johannes Nielsen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2833 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: brandnooz Media GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von brandnooz Media GmbH lesen:

brandnooz Media GmbH | 27.01.2012

Kostenlose Warenproben sind heißt begehrt

Die Community von brandnooz ist ein Mekka für Genussmenschen, die Lust auf neue Geschmackswelten haben. Snacks, Süßes, Getränke und dergleichen werden als Warenproben (www.brandnooz.de/blog/warenproben/) an die Mitglieder der Community versandt u...