info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Der Fotobuchladen |

Der Fotobuchladen - Hier wird Service groß geschrieben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit Fotobüchern die individuellen Möglichkeiten entdecken


Der Fotobuchladen in Bad Soden-Salmünster bietet nun schon seit dem Jahr 2009 die Möglichkeit, Fotobücher mit Hilfe einer speziellen Gratissoftware selbst zu gestalten oder sich von einer fachlich kompetenten Buchgestalterin helfen zu lassen. Für die Herstellung der Fotobücher bedient sich der Fotobuchladen einer modernen Digitaldrucktechnik. Das Resultat ist eine ausgezeichnete Farbwiedergabe und ein qualitativ hochwertiger Druck. Alle Arbeiten werden von Menschen mit psychischen Erkrankungen durchgeführt.

Mit einem Fotobuch vom Fotobuchladen in Bad Soden-Salmünster werden schöne Erinnerungen wach gehalten und für die Nachwelt konserviert. Zum Gestalten der Fotobücher und Fotokalender stellt der Anbieter eine spezielle Gratissoftware bereit, die auf der Webseite www.derfotobuchladen.de auf den eigenen Rechner geladen und sofort benutzt werden kann. Das Gestalten des Layouts und das Platzieren der Bilder bereitet den meisten Menschen keine größeren Probleme. Wer nicht über die nötige Kompetenz verfügt, der kann sich im Laden vor Ort von einem professionellen Buchdesigner Unterstützung holen. Die freundlichen Mitarbeiter helfen gerne, Service wird groß geschrieben. Somit kommt jeder Kunde garantiert zu seinem Fotobuch, das durch einen hochwertigen Druck (http://www.regional.de/lp/789_11759) überzeugt und sich insbesondere als Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk für Verwandte und gute Freunde eignet. Urlaubsfotos lassen sich in dem Fotobuch ebenso verewigen wie Erinnerungen an eine Hochzeit, einen Geburtstag oder an ein besonders stimmungsvolles Weihnachtsfest.
Zur Herstellung der Fotobücher wird gestrichenes Bilderdruckpapier in der Stärke 120 Gramm pro m² verwendet. Die samtmatte Oberfläche bringt die Fotografien optimal zur Geltung. Neben dem klassischen Hochkantformat 20,5 mal 27 cm gibt es das Fotobuch auch im Querformat und in quadratisch. Ein Fotobuch, das mit Hilfe der Gratissoftware im Digital Druck erstellt wird, kann bis zu 168 Seiten umfassen. Das Fotobuch ist auch als Fotoheft oder Zeitschrift erhältlich. Der Kunde hat die Wahl zwischen einer Softcover-Version, einer Hardcover-Version und einer Heftbindung. Mit einer Bestellung unterstützt jeder Kunde das Bemühen des Sozialunternehmens bwmk für Menschen mit Behinderung anspruchsvolle Arbeitsplätze zu schaffen.

Firmenkontakt
Der Fotobuchladen
Christa Hummel
Rückmühlenweg 24a

63628 Bad Soden-Salmünster
Deutschland

E-Mail: hummel.christa@bwmk.de
Homepage: http://www.derfotobuchladen.de
Telefon: 06056/917610


Pressekontakt
INTRAG Internet Regional AG
Tobyas Gleue
Sophienblatt 82-86

24114 Kiel
Deutschland

E-Mail: pressestelle@intrag.de
Homepage: http://www.intrag.de/
Telefon: 043167070200


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christa Hummel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2236 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Der Fotobuchladen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema