info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PDF Association |

PDF Association schafft mit Technical Conference 2012 neue Expertenplattform zu PDF-Standards

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vom 27. bis 28. März 2012 findet in Basel erstmals die Technical Conference 2012 der PDF Association statt. Zielgruppe sind Entwickler, Systemintegratoren, technische Entscheider und Produkt-Manager der Mitgliedsunternehmen. Aber auch interessierten Nicht-Mitgliedern...

Berlin, 26.01.2012 - Vom 27. bis 28. März 2012 findet in Basel erstmals die Technical Conference 2012 der PDF Association statt. Zielgruppe sind Entwickler, Systemintegratoren, technische Entscheider und Produkt-Manager der Mitgliedsunternehmen. Aber auch interessierten Nicht-Mitgliedern steht die Teilnahme an der internationalen, englischsprachigen Konferenz offen. Sie erwartet eine Agenda mit Inhalten auf technisch höchstem Niveau rund um bestehende und künftige PDF-Standards wie PDF/A, PDF/VT, PDF/UA und PDF/X. Dabei ist der Informationsfluss nicht nur einseitig geplant: Vielmehr haben Teilnehmer die Möglichkeit, kommende Standards aktiv zu beeinflussen.

François Fernandès, stellvertretender Leiter der Technical Working Group der PDF Association, erklärt: 'Mit der Technical Conference 2012 bieten wir unseren Mitgliedern einen einmaligen Benefit. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb von zwei Tagen komprimiert und kostengünstig ihr Entwicklungsteam auf den aktuellsten Stand rund um die PDF-Standards zu bringen.'

Der Themenbogen spannt sich von der Verarbeitung eingehender Dokumente (Scannen & OCR) über die Druckausgabe von Transparenzen, die Gerätesteuerung mittels PDF/VT-Jobtickets sowie eingebettete PDF/A-Dateien und Signaturen bis hin zur Validierung existierender PDF-Dokumente. Teilnehmer können immer jeweils zwischen zwei parallelen Vorträgen wählen und sich so ihre maßgeschneiderte Agenda gemäß ihrer individuellen Interessenschwerpunkte zusammenstellen.

Einen 'Schnelleinstieg' in das Thema bieten gleich nach der Begrüßung unter dem Titel '7 minutes with a PDF standard' sieben Referenten, die jeweils komprimiert einen PDF-Standard beleuchten. Anschließend bieten die weiterführenden Vorträge Möglichkeiten zur Vertiefung des Know-hows zu den einzelnen PDF-Standards. Außerdem sieht die Agenda Themen wie Farbdaten, gescannte PDFs und OCR oder auch Fonts im Kontext der Standards vor. Den gemeinsamen Abschluss bildet ein Ausblick auf PDF 3.0, bei dem drei Visionäre ebenso viele mögliche Szenarios präsentieren.

Die Referenten sind ausgewiesene Experten in ihren jeweiligen Fachbereichen, so dass die Teilnehmer zu allen ihren Fragen kompetente Antworten erhalten. Innerhalb der zwei Veranstaltungstage wird es genügend Raum für intensiven Meinungsaustausch geben.

Die Konferenzgebühr beträgt 100 Euro für Mitglieder, und 2.000 Euro für Nicht-Mitglieder. Eine Registrierung ist ab sofort über www.pdfa.org möglich, dort findet sich auch die aktuelle Agenda.

Für Mitglieder der PDF Association, die nicht vor Ort an der Konferenz teilnehmen können, wird es eine Webkonferenzschaltung geben. Weitere Information hierzu folgen in Kürze.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2748 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PDF Association

Die PDF Association verfolgt das Ziel, PDF-Anwendungen für digitale Dokumente zu fördern, die auf offenen Standards basieren. Dazu setzt sich der internationale Verband für eine aktive Wissensvermittlung und den Austausch von Know-how und Erfahrungen für alle Interessengruppen weltweit ein. Derzeit sind über 100 Unternehmen und zahlreiche Experten aus mehr als 20 Ländern Mitglied der PDF Association.
Der Vorstand der PDF Association setzt sich aus Führungskräften der Unternehmen Adlib Information Systems Inc., Adobe Systems Inc., callas software GmbH, Datalogics Inc., DocuSign Inc., intarsys consulting GmbH, levigo solutions GmbH, LuraTech Europe GmbH, Nitro Software Inc. und Satz-Rechen-Zentrum (SRZ) zusammen. Vorstandsvorsitzender ist Olaf Drümmer, Geschäftsführer der callas software GmbH.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PDF Association lesen:

PDF Association | 04.07.2013

Gelungene Technical Conference im PDF-Geburtstagsjahr

Berlin, 04.07.2013 - Einen besonderen Geburtstag feierte die PDF Association im Zuge ihrer Technical Conference: zum 20. Mal jährte sich die Veröffentlichung des PDF-Formates. Während der Veranstaltung erhielten die Teilnehmer fundierte Informatio...
PDF Association | 09.04.2013

Technical Conference 2013 bietet 360°-Überblick zum aktuellen Stand der PDF-Standards

Berlin, 09.04.2013 - Vom 18. bis 19. Juni 2013 führt die PDF Association zum zweiten Mal die Technical Conference durch, dieses Jahr in Königswinter bei Bonn. Auf Entwickler, Systemintegratoren, technische Entscheider und Produkt-Manager wartet ein...
PDF Association | 05.12.2012

PDF Association setzt erfolgreiche Seminare rund um PDF/A fort

Berlin, 05.12.2012 - Aufgrund der großen Nachfrage führt die PDF Association am 30. Januar 2013 in Düsseldorf erneut ein Seminar zum Thema PDF/A-Archivierung durch. Teilnehmer erfahren, wie sie ihre Dokumente zeitgemäß mit PDF archivieren könne...