info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KölnMesse GmbH |

Workshop zu Compliance und GDPdU

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Konferenz zur DMS 2005 greift aktuelle Trendthemen auf


Essen. Detaillierte Informationen zu Compliance und GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen) bietet die Fachkonferenz zur DMS EXPO, Europas Leitmesse für Digital Management Solutions. Diese Themen stehen am 27. September – dem ersten Veranstaltungstag – im Mittelpunkt eines intensiven GDPdU-Workshops mit vier kompetenten Sprechern. Teilnehmer erfahren, welche Chancen die Rechtssicherheit durch GDPdU für sie birgt und wie Verfahrensdokumentationen im Umfeld der GDPdU zu erstellen sind. Auch technologische Aspekte, wie eine für Compliance notwendige Systemintegration statt komplexer IT-Strukuturen, werden kritisch beleuchtet. Die Fachkonferenz begleitet die DMS EXPO und findet vom 27. bis 29. September 2005 in Essen statt.

Seit dem 1. Januar 2002 können Mitarbeiter von Finanzbehörden im Rahmen steuerlicher Außenprüfungen direkt auf die Unternehmens-EDV und deren Datenbestände zugreifen. Dies hat in vielen Unternehmen zu Unsicherheit bezüglich der Umsetzung geführt. Immer wieder tauchen neue praktische Fragen auf. Während die letztjährige DMS-Fachkonferenz Grundsatzwissen schaffte, widmet sich der diesjährige Workshop fortgeschrittenen Themen rund um Compliance und GDPdU.
Dazu Jörg Schmale, Produktmanager DMS EXPO: „Alle Fragen rund um die Rechtssicherheit von Geschäftsprozessen haben in Unternehmen oberste Priorität, daher widmen wir und viele Aussteller diesem Bereich große Aufmerksamkeit. Obwohl die neuen Regelungen schon seit einiger Zeit in Kraft sind, ist die praktische Umsetzung häufig noch nicht realisiert. Messe und Konferenz bieten hier zahlreiche praktische Hinweise und Lösungsmöglichkeiten.“

Bestandteile des Workshops

Im Rahmen des Workshops erläutert Ulf Einecke, Manager ECM bei der BearingPoint GmbH beispielsweise, warum Siloapplikationen Einbahnstrassen für die Realisierung einer unternehmensweiten Compliance sind. Er geht dabei auf den Sarbanes Oxley Act 2002 ein und stellt dar, welchen Nutzen eine Reduzierung der technischen Komplexität und die Einrichtung einer Compliance-Infrastruktur bringt.

Jochen Enderlein, Senior Consultant der Saperion AG spricht über die Chancen der Rechtssicherheit durch GDPdU. Dafür werden zunächst die einzelnen Bestimmungen analysiert und anschließend praktische Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

„Verfahrensdokumentation im Umfeld GDPdU“ ist das Thema von Thorsten Brand, Senior Berater der Zöller & Partner GmbH. Hier erhält der Teilnehmer konkrete Anleitungen zur Zusammenstellung steuerrelevanter und nicht steuerrelevanter Daten und wird über Z1-/Z2-Zugriffe und die Datenträgerüberlassung aufgeklärt. Thorsten Brand geht weiterhin auf die Schnittstellen und Abgrenzungen zu einer Verfahrensdokumentation für die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführungssysteme (GoBS) ein.

Den Abschluss macht Kai Volmar, Projektleitung Anwendungsentwicklung bei der Landesbank Hessen-Thüringen, gemeinsam mit Michael Stahlhut, Wincor Nixdorf International GmbH. Sie berichten über eine im Einsatz befindliche branchenneutrale Komplettlösung, die beispielhaft bei der Hessischen Landesbank realisiert wurde.

Preise und Informationen:

Für Frühbucher zur Konferenzteilnahme (bis zum 24. August 2005) kostet die Eintageskarte 150 Euro, zwei Tage kosten 280 Euro, alle drei Tage 390 Euro. VOI-Mitglieder erhalten 30% Rabatt auf alle Preise. Zum Programm und zur Buchung: www.dms-expo.de. Der Besuch der DMS-Messe ist nach vorheriger Registrierung kostenlos.

Über die DMS:

In diesem Jahr feiert die DMS-Messe ihr zehnjähriges Bestehen. Erstmalig fand sie 1995 in Stuttgart mit knapp 70 Ausstellern aus den Bereichen Elektronische Archivierung, Imaging und Dokumenten-Management statt. 1998 zog das jährliche Branchen-Highlight mit inzwischen mehr als 220 Ausstellern nach Essen. Ab 2006 wird die Veranstaltung eine neue Heimat in den Messehallen der Koelnmesse finden. Seit ihrer Gründung hat sich die DMS EXPO als europaweite B2B-Fachmesse für elektronisches Informations-, Enterprise Content- und Dokumenten-Management etabliert. Keine andere Veranstaltung spiegelt so gezielt und detailliert den Markt für Informations- und Dokumenten-Management wider. Mit einem Fachbesucheranteil von über 99 Prozent (laut FKM-Richtlinie) genießt die DMS bei Ausstellern und Besuchern ein hohes Ansehen. Seit 2004 wird die DMS zudem durch eine hochklassige, parallel zur Messe stattfindende und für Einsteiger und Profis gleichermaßen interessante Fachkonferenz ergänzt.


Ihre Redaktionskontakte:

Koelnmesse GmbH
Jana Meißner
Messeplatz 1
50679 Köln, Deutschland
Telefon: + 49 221 821-2528
Telefax: + 49 221 821-3544
E-Mail: j.meissner@koelnmesse.de
Internet: http://www.dms-expo.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
Internet: http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lüthje, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 500 Wörter, 4198 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KölnMesse GmbH lesen:

KölnMesse GmbH | 09.11.2006

Einmalige Kongress-Messe für Netzwerklösungen stellt Weichen für die Net Solutions Expo 2007

Aussteller und Besucher betonten die hohe Qualität der Gespräche und zeigten sich von der Informationsdichte der Veranstaltung begeistert. „Bei den Net Solutions Days handelt es sich um ein gelungenes Experiment, da in relativ kurzer Zeit viel auf...
KölnMesse GmbH | 22.09.2006

Glänzende Premiere für die erste DMS EXPO in Köln

Auf überaus positive Resonanz stieß das in diesem Jahr erstmals in die Messehalle integrierte Rahmenprogramm, insbesondere das VOI-Forum, das vom VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme durchgeführt wurde. Ebenfalls sehr gut frequenti...
KölnMesse GmbH | 19.09.2006

DMS EXPO öffnet am 19. September erstmals ihre Pforten in Köln

Koelnmesse integriert Fachkonferenz in die Messehalle der DMS 2006 Die Fachkonferenz der DMS EXPO findet in diesem Jahr direkt in der Messehalle statt und ist für alle Messebesucher frei zugänglich. Ziel ist, die hochinformativen Themen einem mö...