info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VideoWeb GmbH |

VideoWeb bringt mit Zattoo in Deutschland erstmals mehr als 50 Live-TV-Sender für alle schnellen Internet-Anschlüsse direkt auf den Fernseher

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zattoo und VideoWeb ermöglichen erstmals IPTV für jeden DSL-Anschluss


Karlsruhe, 2. Februar 2012 – Der Karlsruher TV-Portal-Spezialist VideoWeb macht in Zusammenarbeit mit Zattoo einen linearen Live-TV-Service per Internet erstmalig direkt auf dem Fernseher möglich. Wer seinen HD-fähigen Fernseher mit VideoWeb TV ausstattet, kann per Klick auf den Zattoo-Button auf über 50 Live-TV-Sender zugreifen, ohne dass Zusatzgeräte oder andere Zugänge wie Satellit oder Kabel nötig sind.

Die Lösung von VideoWeb und Zattoo ist im deutschen Markt einmalig. Bisher konnten Kunden, die Fernsehen per Internet (IPTV) nutzen wollten, nur über einen speziellen Anschluss bei einigen DSL-Anbietern auf TV-Programme zugreifen. Jetzt steht Fernsehen per Internet jedem Haushalt mit einem schnellen Internet-Anschluss (ab 2 Mbit) und noch dazu ohne Zusatzkosten in der Basisversion und ohne Abo-Gebühren zur Verfügung.
Das Schweizer Unternehmen Zattoo, einer der führenden und von Medien hoch bewerteten europäischen Plattformanbieter zur Verbreitung von linearem Live-TV auf Internet-fähigen Geräten, bietet auf seiner Reichweiten-starken Plattform in Deutschland neben öffentlich-rechtlichen Sendern auch ausgewählte Privatsender und internationale TV-Stationen.
Derzeit sind über Zattoo in Deutschland mehr als 50 TV-Sender verfügbar, darunter sämtliche öffentlich-rechtlichen Programme wie Das Erste und ZDF inklusive der digitalen Sparten-Kanäle und der dritten Programme. Zudem werden Sport1, DMAX, Arte, Das Vierte, iMusic, CNN, Bloomberg und weitere private und internationale Sender gezeigt.
Per Klick auf der Fernbedienung ist der Nutzer von VideoWeb jetzt mitten in der neuen IP-TV-Welt und genießt zusätzliche Vorteile von Anbieter Zattoo, wie etwa einen EPG (elektronischen Programmführer).
Niklas Brambring, COO von Zattoo, sagt: „Mit der Smart-TV-Upgrade-Lösung von VideoWeb TV erreichen wir jetzt eine weitere Kategorie von Nutzern, die unseren Live-TV-Service im Wohnzimmer auf dem großen hochauflösenden Fernsehbildschirm nutzen wollen.“ Niklas Brambring betont: „Mit VideoWeb haben wir einen weiteren strategischen Partner, um lineares TV auf allen relevanten Endgeräten anzubieten. Im Sinne unserer Vision „Internet TV everywhere“ ist die Erweiterung auf den attraktiven HD-TV, der sich zum multimedialen Mittelpunkt im Wohnzimmer entwickelt, die logische Konsequenz und für alle Zattoo-Nutzer und -Interessenten von hohem Wert.“
„Live-TV-Streaming per Internet auch und vor allem auf den HD-Fernseher ist die Zukunft. Sie hat bei VideoWeb heute schon begonnen, wie die Kooperation mit Zattoo verdeutlicht“, sagt Matthias Greve, Gründer und CEO von VideoWeb, „mit dem VideoWeb TV sind unsere Kunden im Trend und einen Schritt voraus und profitieren insbesondere von der Partnerschaft zwischen Zattoo und VideoWeb. Sie erhalten diesen entscheidenden Mehrwert mit echtem Live-TV jetzt einfach, bequem und preisgünstig, ohne dass sie sonstige Zusatzgeräte benötigen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, VideoWeb TV für unsere Kunden und Interessenten ständig attraktiver zu machen und das VideoWeb TV Portal permanent auszubauen.“

VideoWeb Software 2.0: Zattoo auf dem VideoWeb TV
Zattoo ist auf VideoWeb TV mit der neuen Software Version 2.0 ab sofort verfügbar. Bestandskunden erhalten ein kostenloses Software-Update, und Neu-Kunden erhalten die Software Version 2.0 direkt beim Kauf des Gerätes. Weitere Informationen finden Sie dazu unter www.videoweb.de/zattoo.

Über Zattoo
Zattoo ist mit 9 Millionen registrierten Nutzern der größte Live-WebTV-Anbieter in Europa und inklusive Deutschland und der Schweiz in 6 Ländern Europas präsent. Zattoo hat zur WM 2006 das erste gratis Live-TV auf den PC gebracht. Zur WM 2010 folgte das erste kostenlose Live-TV-Angebot für das iPhone. TV-Sender werden über Satellit empfangen und live und unverändert via Internet-Protokoll weitergeleitet. Seit Dezember 2010 bietet Zattoo auf www.zattoo.com in der Schweiz mit seinem Recording-Service Recall den „Grössten Videorekorder aller Zeiten“ an.

Über den VideoWeb TV
VideoWeb bietet über 100 neue Unterhaltungsangebote wie z.B. TV Mediatheken großer Fernsehsender, VideoOnDemand, HbbTV-Angebote, eine Browser-App zum Darstellen von Websites, viele Themenkanäle und einen Mediaplayer. Zusätzlich ist VideoWeb die ideale Plattform, um die Angebote vieler Internet-Dienste wie Zattoo, maxdome, Picasa, Youtube, Putpat etc. direkt auf dem Fernseher zu nutzen.
Mit der innovativen Smart-TV-Box VideoWeb TV können vor allem die bereits 25 Millionen Flachbildfernseher in deutschen Haushalten, die keine oder veraltete interaktive Technik haben, zum echten Smart TV aufgerüstet werden. Für nur 149.- Euro bietet VideoWeb den Kunden eine marktweit einmalige und für jedermann erschwingliche Kombination aus neuen Unterhaltungsdiensten auf dem Fernseher und Funktionen für attraktives Smart TV inklusive Heimnetzwerkfunktionalität einfach einsetzbar und ohne jede Abokosten.
Zum Anschluss von VideoWeb TV wird ein HD-Fernseher mit HDMI-Eingang (Kabel im Lieferumfang enthalten) und ein Internetzugang (per Kabel oder WLAN) benötigt.

Über VideoWeb
Flachbildschirme ziehen ins Wohnzimmer ein. Fernsehen wird digital und mit HDTV hochauflösend. Über 22 Millionen Haushalte haben in Deutschland einen schnellen DSL-Anschluss. Der Flachbildfernseher wird in den nächsten Jahren ein multimediales Terminal, das neben dem klassischen Fernsehen eine Vielzahl von neuen Anwendungen ermöglicht.
Das deutsche Unternehmen VideoWeb, Sitz in Karlsruhe, hat sich zum Ziel gesetzt, die Unterhaltungsinhalte auf dem neuen HD-Fernseher deutlich auszubauen. Kern ist das permanent erweiterte VideoWeb-TV-Portal, das Inhalte und Services aus vielen Bereichen enthält und die Brücke zwischen Fernsehen, Interaktiven TV-Anwendungen sowie Internet-Anwendungen und –Inhalten schlägt.
Weitere Informationen im Internet unter www.videoweb.de und www.videoweb.de/zattoo.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Kucera (Tel.: +49 (0)89 44 900 475), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 712 Wörter, 5546 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VideoWeb GmbH lesen:

VideoWeb GmbH | 14.04.2014

Die Smart TV-Upgrade-Box VideoWeb TV bringt die Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe live per Internet auf jeden HD-TV

Die VideoWeb TV-Nutzer können jetzt über ihren normalen Internetanschluss auf alle wichtigen öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Sender zugreifen. Mit dem optionalen HiQ-Paket von Zattoo erhalten sie 22 Sender in HD-Auflösung sowie die insgesa...
VideoWeb GmbH | 24.02.2014

Die VideoWeb TV-Box liefert den Handball-Fans umfassende Videobeiträge rund um die DKB-Handball-Bundesliga direkt auf ihren Fernseher

Ob in den Handballhallen, bei Pressekonferenzen oder im Gespräch mit Trainern und Spielern – die „HBL“-App bietet einzigartige Ein- und Überblicke zur „stärksten Liga der Welt“. Fans sind mit einem Klick auf ihrer TV-Fernbedienung dabei und h...
VideoWeb GmbH | 14.06.2012

VideoWeb begeistert die Comedy-Fans mit über 2.500 Kult-TV-Sendungen von „TVtotal“ bis „Ladykracher“

Die Comedy-Fans unter den VideoWeb TV-Anwendern wählen einfach per TV-Fernbedienung intuitiv je nach Lust und Laune aus einem umfangreichen Serien- und Clippool an TV-Highlights mit über 2.500 Sendungen im Comedy-Entertainment, darunter TV-Highligh...