info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sumner groh + compagnie Kommunikationsgesellschaft mbH & Co. KG |

Der ADAC fährt mit sumner groh & compagnie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Gießener Werbeagentur bekommt von Europas größtem Automobilclub den Auftrag für eine nationale Kampagne


Im Frühjahr 2012 wird der ADAC ein neues Produktangebot bundesweit einführen: das Junge Fahrer-Training. Zielgruppe sind Führerschein-Neulinge und junge Autofahrer, für die der ADAC ein spezielles Fahrsicherheits-Training entwickelt hat. Nach Sichtung...

Gießen, 02.02.2012 - Im Frühjahr 2012 wird der ADAC ein neues Produktangebot bundesweit einführen: das Junge Fahrer-Training. Zielgruppe sind Führerschein-Neulinge und junge Autofahrer, für die der ADAC ein spezielles Fahrsicherheits-Training entwickelt hat. Nach Sichtung mehrerer Agenturen hat sich der ADAC jetzt für die Gießener Werbeagentur sumner groh & compagnie (sgc) entschieden. Unter der Leitung von Kreativ-Geschäftsführerin Jana Ehrentraut wird sgc in den nächsten Wochen das Gesamtkonzept mit Key-Visual, Slogan und integrierter Kampagne erarbeiten. "Wir freuen uns natürlich sehr, für eine renommierte Marke wie den ADAC zu arbeiten" so Jana Ehrentraut.

Der Gewinn des ADAC setzt einen erfreulichen Schlusspunkt unter das für sgc so positiv verlaufene Jahr 2011.

Der ADAC ist Europas größter Automobilclub mit fast 18 Millionen Mitgliedern. Schon seit vielen Jahren setzt sich der ADAC für mehr Sicherheit bei jungen Autofahrern ein. Mit dem Junge Fahrer-Training lernen die Fahranfänger, kritische Situationen im Straßenverkehr frühzeitig zu erkennen und diese durch vorausschauende Fahrweise zu vermeiden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 152 Wörter, 1160 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema