info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Linara GmbH |

Linara verzeichnet steigende Nachfrage nach 24-Stunden-Betreuungskräften für Senioren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Worauf Verbraucher dabei achten sollten


Linara-Pflege daheim, bundesweit einer der führenden Dienstleister in der 24-Stunden-Betreuung für Senioren, verzeichnet eine kontinuierlich steigende Nachfrage nach Betreuungsdienstleistungen für Senioren, die es ihnen ermöglichen, den Lebensabend im eigenen Zuhause zu verbringen.

Linara - Pflege daheim (http://www.linara.de/), bundesweit einer der führenden Dienstleister in der 24-Stunden-Betreuung für Senioren, verzeichnet eine kontinuierlich steigende Nachfrage nach Betreuungsdienstleistungen für Senioren, die es ihnen ermöglichen, den Lebensabend im eigenen Zuhause zu verbringen.

Die Gründe dafür sieht Linara vor allem in der demografischen Entwicklung und in veränderten Familienstrukturen. Schon heute sind rund 2,4 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig. Nach Prognosen des Statistischen Bundesamtes wird die Zahl der Pflegebedürftigen bis 2020 um 20 Prozent steigen, bis 2030 ist nochmals mit einer deutlichen Steigerung zu rechnen.

Für viele Familien mit hilfsbedürftigen Angehörigen ist die Betreuung durch eine osteuropäische Pflege- oder Haushaltshilfe eine große Entlastung und echte Alternative zum Altersheim. Doch bevor es dazu kommt, müssen die Familien aus der Vielzahl der Anbieter am Markt einen kompetenten und seriösen Vermittler auswählen. Dabei gibt es einige Kriterien, auf die Familien und Angehörige besonders achten sollten:

Unternehmerischer Eindruck des Vermittlers:

- Ist die Internetseite professionell und verbraucherfreundlich gestaltet?
- Sieht man wer hinter dem Unternehmen steht?
- Gibt es eine kostenlose Beratungs-Telefonnummer?
- Welchen Eindruck machen die übersandten Unterlagen?

Informationen zur Dienstleistung, Ablauf und Kosten:

- Sind die Informationen übersichtlich und verständlich?
- Wird die Rechtssicherheit des Betreuungsmodells erläutert und darauf hingewiesen, wie der legale Einsatz der Betreuungskräfte nachgewiesen wird?
- Sind die Kosten transparent dargestellt?
- Kann man als Verbraucher erkennen, welche Faktoren die Kosten beeinflussen?
- Gibt es versteckte Kosten, wie z.B. Fahrtkosten oder Gebühren, die nicht von Anfang an offen gelegt werden?

Beratungsqualität:

- Sind die Kundenberater freundlich und kompetent?
- Kennen sich die Kundenberater mit Pflegestufen, Pflegegeld und typischen Fachbegriffen, wie z.B. Grundpflege oder altersbedingten Krankheitsbildern aus?
- Werden E-Mails zeitnah beantwortet und Rückrufwünsche umgehend erfüllt?
- Haben Sie einen festen persönlichen Ansprechpartner?

Verbraucher sollten auch darauf achten, dass der gesamte Vermittlungsprozess völlig kostenlos und unverbindlich bleibt, bis man sich für eine Betreuungskraft entschieden hat.

Linara bietet mit dem bisher deutschlandweit einmaligen Kompetenzzentrum 24-Stunden-Betreuung (http://www.linara.de/24-stunden-betreuung.html), einem Zusammenschluss von Experten aus Medizin, Pflege, Management und Recht, umfassende und qualifizierte Beratung zu diesem komplexen Thema.
Das in Berlin ansässige Unternehmen vermittelt jährlich über 600 Betreuungskräfte an hilfsbedürftige Menschen und hat sich zum Ziel gesetzt, die Öffentlichkeit für diese legale und kostengünstige Alternative zum Pflegeheim zu sensibilisieren.

Firmenkontakt
Linara GmbH
Antje Eckert
Germaniapromenade 5

12347 Berlin
Deutschland

E-Mail: antje.eckert@linara.de
Homepage: http://www.linara.de/
Telefon: 030 62 73 967-11


Pressekontakt
Linara GmbH
Antje Eckert
Germaniapromenade 5

12347 Berlin
Deutschland

E-Mail: antje.eckert@linara.de
Homepage: http://www.linara.de/
Telefon: 030 62 73 967-11


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antje Eckert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3375 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Linara GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Linara GmbH lesen:

Linara GmbH | 26.07.2012

Bundestag beschließt das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz

Das Thema Demenz ist heute aktuell wie nie. Mittlerweile gibt es in Deutschland etwa 1,2 Millionen Betroffene. Laut Experten könnte sich die Zahl aufgrund des demografischen Wandels in 20 Jahren schon verdoppelt haben, denn mit zunehmendem Alter erh...
Linara GmbH | 02.01.2012

2011 - bisher erfolgreichstes Jahr für Linara-Pflege daheim

Linara-Pflege daheim, bundesweit einer der führenden Dienstleister in der 24-Stunden-Betreuung für Senioren, kann 2011 auf sein bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 2008 zurückblicken. Das in Berlin...
Linara GmbH | 29.11.2011

Linara kooperiert mit Hauptvertreter der Allianz

Linara-Pflege daheim, bundesweit einer der führenden Dienstleister in der 24-Stunden-Betreuung für Senioren, kooperiert zukünftig mit dem deutschen Marktführer für Versicherungsdienstleistungen, der Allianz Deutschland AG. Um den Kunden ...