info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allasso |

Chris Gröger verläßt Allasso nach 10 Jahren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München - Nach insgesamt zehnjähriger Firmenzugehörigkeit gibt Allasso-Geschäftsführer Christian Gröger zum 31. August den Abschied vom Münchner IT-Security-Distributor bekannt. Gröger (40) verläßt Allasso auf eigenen Wunsch. In diesem Zusammenhang wird Gröger auch sein Amt als Präsident des Verwaltungsrat der schweizer Allasso AG in Zürich niederlegen. "Mir fällt die Trennung nach so langer Zeit sehr schwer", erklärt Christian Gröger. "Allasso ist ein tolles Unternehmen mit einer hervorragenden Marktposition und fantastischen Mitarbeitern. Aber nach zehn Jahren ist es doch Zeit, sich einmal neu zu orientieren."

Gröger war 1995 zunächst zur damaligen Integralis gekommen bevor das Unternehmen im Jahre 1998 die Allasso GmbH als eigenständige Distributionstochter gründete. Gröger wurde Ende 1999 Geschäftsführer von Allasso und leitet das Unternehmen seit dem. Unter Gröger wuchs Allasso zu einem der größten deutschen IT-Security-Distributoren. 2003 verkaufte die Holding Articon-Integralis ihre Distributionstochter Allasso an die englische InTechnology, in deren Besitz sich das Unternehmen auch heute befindet.

Im Zuge des Ausstiegs von Christian Gröger wird InTechnology einige organisatorische Änderungen bei seiner deutschen Tochter Allasso vornehmen. Carsten Gallitz wird weiterhin die Abteilung Business Development und Technical Services leiten. Christian Witte steht weiterhin den Bereichen Finance und Customer Services vor. Gleichzeitig wird ein neuer Vertriebsleiter gesucht, der das Führungsteam komplettiert. Allasso Iberia-Chef Laurent Daudre-Vigner sich übergangsweise um das operative Geschäft der deutschen Allasso kümmern.

"Ich bedauere die Entscheidung von Chris Gröger außerordentlich", erklärt Frédéric Ordronneau, President Continental Europe von InTechnology. "Wir verlieren mit ihm einen exzellenten und äußerst erfahrenen Manager, der Allasso in Deutschland zu dem gemacht hat, was es heute ist. Von unserer Seite aus begleiten ihn die besten Wünsche für seine künftigen Aufgaben."

Über Allasso / InTechnology:
Allasso ist ein führender europäischer VA-Distributor von Netzwerk- und Sicherheitslösungen. Das Unternehmen bietet mehr als 3.000 Resellern, Systemintegratoren und Consultants in Europa Sicherheits- und Netzwerklösungen, Schulungen, Marketingunterstützung, Account Management und technischen Support an. Die deutsche Allasso mit Sitz in München ist ein Tochterunternehmen der englischen InTechnology plc, einem Spezialisten für Datenspeicherung, Datenmanagement, Netzwerk- und Datensicherheit. InTechnology erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 500 Mio. Euro und beschäftigt insgesamt 500 Mitarbeiterin Benelux, Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal, Schweiz, Spanien und UK.
www.allasso.de; www.intechnology.co.uk

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Christoph Schwartz
Adelgundenstraße 10
80538 München
Tel.: 089-211871-30
Fax: 089-211871-50
Email: info@schwartzpr.de

Web: http://www.allasso.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Reckermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 3027 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allasso lesen:

Allasso | 07.10.2005

Rainer Stähle wird neuer DACH-Chef von Allasso

München – Rainer Stähle wird neuer Country Manager des Value Add Distributors Allasso GmbH in München. Stähle (38) verantwortet künftig als Country Manager die Regionen Deutschland, Schweiz und Österreich und wird in diesen Gebieten auch die V...
Allasso | 09.08.2005

BladeFusion und PROFI AG unterzeichnen Partnervertrag

Nachdem BladeFusion Technologies Ltd. im März mit der Allasso GmbH auf europäischer Ebene einen exklusiven Distributionsvertrag geschlossen hat, unterzeichnet BladeFusion nun ein Resellerabkommen mit der Darmstädter PROFI Engineering System AG. Bl...
Allasso | 09.06.2005

Allasso, Microsoft und Network Engines kooperieren im Bereich Security

München, 09.06.2005 - Allasso, Microsoft und Network Engines gaben gestern auf einer gemeinsamen Pressekonferenz eine exklusive, paneuropäische Partnerschaft bekannt. Value Added-Distributor Allasso, die Security Solutions Devision von Microsoft un...