info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intershop Communications AG |

Intershop präsentiert auf der CeBIT neue Software-Generation für flexiblen Cross Channel-Commerce

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Besuchen Sie Intershop auf der CeBIT in Halle 6 / Stand J14


. - Intershop 7 bietet über 1.500 neue Features, darunter Design View, A/B-Testing und Promotions Engine zur Steuerung aller Vertriebskanäle - Komplette Multi-Channel-Lösungen für Internet, mobile Endgeräte, Call Center oder Filialen - Flexibles...

Jena, 06.02.2012 - .

- Intershop 7 bietet über 1.500 neue Features, darunter Design View, A/B-Testing und Promotions Engine zur Steuerung aller Vertriebskanäle

- Komplette Multi-Channel-Lösungen für Internet, mobile Endgeräte, Call Center oder Filialen

- Flexibles und robustes Partnernetz ermöglicht Händlern Umsetzung zusätzlicher individueller Lösungen

Auf der diesjährigen CeBIT stellt Intershop mit Intershop 7 die nächste Generation seiner E-Commerce-Plattform vor. Online-Händler erhalten damit eine umfassende E-Commerce-Software, die alle Facetten des Multi-Channel-Vertriebs unterstützt - heute wie auch in Zukunft. Mit den neuen technischen Möglichkeiten verfügen sie über ein schlagkräftiges Werkzeug, um eigene innovative und individuelle Angebote zu nutzen und flexibel auf die sich ständig verändernden Anforderungen der Kunden zu reagieren. Die E-Commerce-Plattform wurde auf Basis einer umfassenden Marktanalyse und in enger Zusammenarbeit mit mehr als 150 Online-Händlern weltweit entwickelt. Mit Hilfe der leistungsstarken Features von Intershop 7 können Shop-Oberflächen unkompliziert aufgesetzt und mühelos weiterentwickelt, Kundenvorlieben ausgewertet und zielgruppenspezifische Einkaufserlebniswelten geschaffen werden. Zu den neuen Funktionen zählen unter anderem:

- Eine innovative Design-Vorschau o die individuelle Änderungen im Online-Shop durch direkten Zugriff über die Shop-Oberfläche und ohne Programmieraufwand ermöglicht o für einfache Webshop-Gestaltung ohne HTML- oder Programmierkenntnisse mit WYSIWYG-Funktionalität (What you see is what you get)

- die Seitenlayout, Design und Content-Management in Echtzeit umsetzt.

- Integriertes A/B-Testing, dass es Shop-Managern ermöglicht o Seitenlayouts, einzelne Elemente sowie Inhalte und Werbeaktionen für Testzwecke zu variieren und unterschiedlich zu platzieren o Testverfahren auf bestimmte Zielgruppen passgenau zuzuschneiden o Resultate kontinuierlich auszuwerten und damit Testverfahren und Geschäftserfolg zu optimieren.

- Eine hocheffiziente Promotions Engine für nahezu unbegrenzte Varianten von Werbeaktionen o zur Nutzung vielfältiger Ansatzpunkte für Promotions und Rabattaktionen o um einer Bestellung mittels spezifischer Regeln mehrere Coupons zuweisen zu können o um mehrere Werbeaktionen zu kombinieren und sie automatisch gesteuert enden zu lassen, wenn beispielsweise das Budget für eine Kampagne erschöpft ist.

Henry Göttler, Intershop-Vorstand erklärt: "Intershop 7 verändert die Spielregeln am Markt. Mit der neuen E-Commerce-Plattform können Shop-Manager Webseiten, Kampagnen oder Testvarianten einfach konfigurieren, statt sie zu programmieren oder programmieren zu lassen. Damit haben sie zu jeder Zeit volle Kontrolle über ihr Geschäft und können flexibel agieren. Mit Intershop 7 beginnt für Shop-Manager die Zukunft des Online-Handels."

Der Vertrieb von Intershop 7-Software über ein flexibles Partner-Netzwerk ermöglicht zusätzliche kundenindividuelle Lösungen und die Einbindung in die bestehende IT-Landschaft der Online-Händler, ohne dass sie diese unter hohem Kosten- und Zeitaufwand neu aufsetzen zu müssen.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 487 Wörter, 4217 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Intershop Communications AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intershop Communications AG lesen:

Intershop Communications AG | 21.10.2016

Intershop-Standardmodul zur Integration von PayPal PLUS verfügbar

Jena, 21.10.2016 -Service Connector out-of-the-box für Intershop Commerce Management 7.6 und 7.7 verfügbarKomplettlösung für das Bezahlen per PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung besonders attraktiv für kleine und mittelständische Unte...
Intershop Communications AG | 12.10.2016

Verbraucherbefragung: Intershop-Kunden haben Deutschlands beste Online-Shops

Jena, 12.10.2016 - .Alle drei Podiumsplätze in der Kategorie Sport & Fitness gehen an Intershop-KundenDeutscher Online-Shop-Preis nach Auswertung von 35.000 Kundenmeinungen verliehenGleich neun Intershop-Kunden sind unter den Preisträgern des Deuts...
Intershop Communications AG | 27.09.2016

Online Pure Player INDI wählt Intershop als Basis seiner B2B-Commerce-Plattform

Amsterdam, Niederlande, 27.09.2016 -Rasant wachsendes Unternehmen profitiert von schneller Projektrealisierung mit Intershops E-Commerce-PlattformLeistungsstarkes Order-Management-System unterstützt großen Produktkatalog und steigende Transaktionsv...