info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUS Group AG & Co KG |

GUS-OS Suite integriert SQL 2012

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"ERP-System des Jahres 2011" als einer der ersten im SQL Server 2012-Lösungskatalog


Die GUS Group unterstützt als einer der ersten Lösungsanbieter die neueste Evolutionsstufe des Datenbankmanagementsystems Microsoft SQL Server. Voll integriert ist der neue Standard bereits in die umfassende ERP-Unternehmenslösung GUS-OS Suite (www.gus-group.com)....

München/Köln, 07.02.2012 - Die GUS Group unterstützt als einer der ersten Lösungsanbieter die neueste Evolutionsstufe des Datenbankmanagementsystems Microsoft SQL Server. Voll integriert ist der neue Standard bereits in die umfassende ERP-Unternehmenslösung GUS-OS Suite (www.gus-group.com). Die vor allem für die Life Science-Industrien Pharma, Food, Chemie sowie Logistik bereitgestellte Anwendung integriert SQL Server neben IBM DB2, Oracle und mySQL bereits seit dem Jahr 2005. Mit dem neuen Release gibt Microsoft zudem über einen Online-Lösungskatalog konkrete Empfehlung für unterschiedlichste Unternehmensbereiche wie Produktion, Marketing oder Sales. Hier zählt die Kölner GUS Group mit der GUS-OS Suite zu den ersten Partnern, die im Rahmen des Lösungskataloges empfohlen werden (http://www.microsoft.com/de-de/server/sql/loesungen.aspx).

Neben neuen Funktionsmöglichkeiten zur Datenanalyse bietet die Entwicklungsumgebung SSDT neue Freiheitsgrade: "Microsoft beschleunigt mit PowerView und PowerPivot den Entwicklungsprozess von aussagekräftigen BI-Anwendungen rund um die GUS-OS Suite signifikant, da vorgelagerte Modellierungsaufwände deutlich reduziert werden können", urteilt Dirk Bingler, Sprecher der Geschäftsführung, GUS Deutschland GmbH. "Darüber hinaus entstehen durch Office- und Cloud-Services wesentliche Funktionserweiterungen, so dass wir uns als branchenorientierter ISV auf Best-Practices konzentrieren können."

Die noch im vergangenen Jahr von der Zeitschrift ERP Management und dem Center for Enterprise Research (CER) an der Universität Potsdam als "ERP-System des Jahres" (www.system-des-jahres.de) ausgezeichnete Lösung der GUS Group verfügt über eine breite Skalierbarkeit, die sich an kleine, mittelständische wie auch Großunternehmen richtet. Auch für mobile Business ist die GUS-OS Suite gerüstet - mit nahezu allen Clients können Mitarbeiter das browserbasierte System nutzen. Der traditionelle Schwerpunkt in der bereits durch die geforderte Regulatory Compliance anspruchsvollen Prozessindustrie zeichnen die GUS-OS Suite zudem als passgenaue Lösung aus, die nach GAMP (Good Automated Manufacturing) oder GMP (Good Manufacturing Practice) alle Standards berücksichtigt.

Zukunftssicherheit gibt darüber hinaus die langjährige Partnerschaft mit Microsoft als Gold-Certified Partner: "Microsoft-Lösungen ergänzen GUS-OS in vielen Bereichen. Dazu zählen nicht nur Office-Anwendungen, die aus der Suite genutzt werden können, sondern auch die Cloud-Services unter Azure", ergänzt Dirk Bingler. Flexibilität bieten auch die einzelnen GUS-OS-Bausteine wie Dokumentenmanagement, Business Intelligence, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung ebenso wie kundennahe Prozesse wie CRM oder die Anbindung eines Online-Shops. Die langjährige Fachkompetenz bringt die GUS Group zudem in einem neuen Geschäftsbereich ab diesem Jahr für die Kunden ein: Mit Consulting-Dienstleistungen können Unternehmen nun auch die Beratung der ERP- und Prozess-Spezialisten in Anspruch nehmen.

Die GUS auf der CeBIT: Halle 5, Stand D 38


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3113 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUS Group AG & Co KG lesen:

GUS Group AG & Co KG | 25.02.2014

Diskutieren statt Präsentieren

Köln/Hannover, 25.02.2014 - "Die CeBIT ist die zentrale Konferenz und Ausstellung für die Informationswirtschaft - deshalb wird die GUS Group in diesem Jahr intensiv den Dialog und die Interaktion suchen", sagt Heinz-Paul Bonn, Vorstandsvorsitzende...
GUS Group AG & Co KG | 30.01.2014

GUS Group: SEPA kann kommen

Köln, 30.01.2014 - Das neue Zahlungssystem SEPA wird erst am 1. August endgültig eingeführt - und damit sechs Monate später als ursprünglich geplant. Darauf haben sich Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten und des Europaparlaments geeinigt. Für den...
GUS Group AG & Co KG | 28.01.2014

GUS Group weiterhin auf Wachstumskurs

Köln, 28.01.2014 - Feierlaune bei der GUS Group. Um den gewachsenen Anforderungen durch Neukundenprojekte sowie durch neue Software- und Serviceangebote gerecht zu werden, hat der Spezialist für Unternehmenslösungen für die Prozessindustrie (Phar...