info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OPTIMAL® System-Beratung GmbH & Co. KG |

ThinPoint Desktop-Virtualisierung stellt individuelle Arbeitsumgebung auf jedem Rechner zur Verfügung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


OPTIMAL System-Beratung ist Distributor für D A-CH ? Virtueller Desktop spart Zeit, Geld und Wege


OPTIMAL System-Beratung ist Distributor für die virtuelle Desktop-Lösung ThinPoint in D-A-CH. Der Marktführer unter den virtuellen Desktops stellt Anwendern im Unternehmen oder der Cloud ihre persönliche Arbeitsumgebung auf jedem Rechner zur Verfügung....

Aachen, 07.02.2012 - OPTIMAL System-Beratung ist Distributor für die virtuelle Desktop-Lösung ThinPoint in D-A-CH. Der Marktführer unter den virtuellen Desktops stellt Anwendern im Unternehmen oder der Cloud ihre persönliche Arbeitsumgebung auf jedem Rechner zur Verfügung. Die einfache, schnelle und preiswerte Technologie hat weltweit bereits mehr als 8000 Installationen.

'ThinPoint ist eine Technologie zur Desktop-Virtualisierung, mit der alle Anwendungen und Netzwerkdienste einfach, schnell und preiswert zur Verfügung gestellt werden', erklärt Bert Rheinbach, Geschäftsführer der OPTIMAL System-Beratung. 'Dadurch können Sie von überall auf der Welt auf Ihren persönlichen Arbeitsplatz zugreifen, ohne VPN oder Änderungen an der Firewall.' Anwender brauchen keinen Laptop mehr von A nach B zu tragen, denn sie können mit jedem Mac-, Windows- und Linux-Rechner, Thin Client oder iPad und iPhone zu Hause, unterwegs oder in der Firma arbeiten.

Dank der Fernverwaltung mit integrierter zwei Faktor-Authentifizierung arbeitet ThinPoint mit jeder Internetverbindung zusammen. Verglichen mit traditionellen Technologien ist die Benutzerführung schnell und intuitiv. Anwendungen können einfach per Web Browser eingebunden werden, ein Update oder eine Neuentwicklung ist nicht erforderlich. Auch das Drucken auf einem lokalen Drucker wird direkt unterstützt. Mitarbeiter bedienen jeden Rechner remote, wobei bis zu 120 Anwender auf den gleichen Rechner zugreifen können.

Die Lizensierung von ThinPoint erfolgt nach dem Concurrent-Modell: Die Nutzer teilen sich eine bestimmte Anzahl von Lizenzen. Dieser kundenfreundliche Bezahlmodus und die unkomplizierte Installation und Wartung senken die Gesamtbetriebskosten (TCO Total Cost of Ownership) beträchtlich.

ThinPoint ist einer der Marktführer unter den Lösungen für virtuelle Desktops, die Anwendern im Unternehmen oder der Cloud zur Verfügung gestellt werden. Mit einem Mausklick ist jeder sofort in seiner gewohnten Umgebung und greift über seine individuellen Einstellungen auf seine Programme zu. ThinPoint ist bereits über 8000-mal installiert. Die medizinischen Betreuer in Australien etwa gehen mit ihren Tablets zu den Aborigines und haben selbst in der Wildnis Zugriff auf alle medizinischen Daten.

Die virtuellen Desktops werden von einem Windows-Rechner (Windows XP, Windows 7) oder einem Windows-Server (2003, 2008) zur Verfügung gestellt. Ohne virtuelle Images zu erstellen, kann ThinPoint bis zu 120 virtuelle Desktops pro Maschine bereitstellen. Wenn das nicht ausreicht, ermöglicht das Zusatzmodul Connection Broker sogar die volle Skalierbarkeit auf eine unbegrenzte Anzahl virtueller Desktops.

OPTIMAL System-Beratung hat die Distributionsrechte für das virtuelle Desktop in Deutschland, Österreich und der Schweiz. www.optimal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 2871 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OPTIMAL® System-Beratung GmbH & Co. KG lesen:

OPTIMAL® System-Beratung GmbH & Co. KG | 05.10.2016

Im Focus: BadUSB sichere HighSpeed USB-Sticks mit Schreibschutz und Seriennummer

Aachen, 05.10.2016 - OPTIMAL System-Beratung, zertifizierter „International Channel Partner“ von Kanguru, liefert den weltweit ersten USB-Stick 3.0, der durch Signatur und sichere Firmware vor BadUSB-Attacken schützt. Der Kanguru FlashTrust ist ...
OPTIMAL® System-Beratung GmbH & Co. KG | 04.10.2016

Mit BSI zertifizierten USB-Sticks gegen Hacker. Wie sicher sind Ihre Daten?

Aachen, 04.10.2016 - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zeichnete zwei Kanguru Defender USB-Sticks mit dem BSI-Zertifikat und Common Criteria Stufe EAL2+ aus. Mit FIPS- und BSI-Zertifikat besitzen die hardwareverschlüssel...
OPTIMAL® System-Beratung GmbH & Co. KG | 11.12.2014

BSI zertifiziert USB-Sticks Kanguru Defender

Aachen, 12.12.2014.- Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zeichnet zwei Kanguru Defender USB-Sticks mit dem BSI-Zertifikat und Common Criteria Stufe EAL2+ aus. Mit FIPS- und BSI-Zertifikat besitzen die hardwareverschlüsselt...