info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
postina.net |

Heidelbergs Tourismus grünt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Heidelberg und Weinheim repräsentieren den "Grünen Norden des Südens"


"Grüner Süden" ist die neue Erlebnismarke für das Urlaubsland Baden-Württemberg. Hinter diesem "Label" verbergen sich umweltverträgliche, klimaschonende und besonders nachhaltige Urlaubsangebote. "Heidelberg ist prädestiniert, sich hier an vorderster Front zu beteiligen. Ökologie und Nachhaltigkeit spielen eine herausragende Rolle in unserer Stadt, die deswegen 2007 zur Bundeshauptstadt im Naturschutz gewählt wurde. Auch im Tourismus wollen wir dieses Thema gemeinsam mit der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) verstärkt hervorheben", so Vera Cornelius, Geschäftsführerin der Heidelberg Marketing GmbH.
In Zusammenarbeit mit dem Umweltamt, dem Landschafts- und Forstamt oder dem Heidelberger Zoo werden Angebote abseits der üblichen Touristenziele vorgestellt – der Botanische Garten, die Arboreten mit ihren exotischen Baumarten, der Bergfriedhof, die Abtei Neuburg mit ihrem umliegenden Klostergelände oder die Heidelberger Zooschule. Vorgestellt werden weiterhin die zertifizierten Heidelberger Tourismusbetriebe, die HeidelbergBeWelcomeCARD und das hervorragende S-Bahn-Netz der Region.
Über 40 Prozent der Gemarkungsfläche ist Wald. "Mit unserem naturnah bewirtschafteten und doppelt zertifizierten Stadtwald leisten wir zum Thema Nachhaltigkeit und biologische Vielfalt einen besonders hohen Beitrag. Deshalb laden wir alle Naturinteressierte ein, die Schönheit und Besonderheit unseres Naturraumes kennenzulernen und zu erleben", so Friedrich Kilian, Leiter der Forstabteilung.

Gemeinsam mit entsprechenden Angeboten Weinheims, wie dem Hermannshof oder dem Exotenwald, repräsentieren die Heidelberg Marketing GmbH und das Stadt- und Tourismusmarketing Weinheim e.V. auf acht Seiten den nördlichen Teil Baden-Württembergs unter dem Motto "Der Grüne Norden des Südens".
Auf der Touristikmesse CMT wurde die neue Broschüre von Minister Alexander Bonde, Präsident des Tourismus-Verbandes Baden-Württemberg, und dem Geschäftsführer der TMBW, Andreas Braun, präsentiert. Die Auflage von 25.000 Exemplaren wird über die TMBW und alle beteiligten Partner international vertrieben und das Thema online prominent vermarktet.

"Das Projekt ist für uns damit nicht abgeschlossen, ganz im Gegenteil. Wir wollen weitere ‚grüne Angebote’ mit unseren Partnern kreieren. Ideen wie umweltgerechtes Radfahren oder Fachseminare über nachhaltige Forstwirtschaft für internationale Fachbesucher sind bereits in Planung", so Tourismus-Marketingleiter Steffen Schmid.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kim Kruse, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2516 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: postina.net

Spezialisierte Agentur für E-Mail & Online Marketing mit Sitz in Heidelberg und Büros in Berlin und Mailand, gegründet 2004. Das Experten-Team unterstützt Unternehmen und Institutionen in ihrer Kundenkommunikation. Kernaufgabe ist die Realisierung von kreativen und zielgruppengenauen E-Mail Newslettern und Kampagnen. Mit Kompetenzen aus den Bereichen Marketing, Webdesign und Redaktion bietet postina.net seinen Kunden eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand an. Zum Kundenstamm zählen u.a. die HeidelbergCement AG, der BELTZ-Verlag und die Christoffel Blindenmission.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von postina.net lesen:

postina.net | 18.09.2015

6 aktuelle Praxistipps für mehr Erfolg im E-Mail Marketing

Die kompakte Veröffentlichung bietet anhand konkreter Kundenprojekte aus der Praxis sechs Denkanstöße für Unternehmen, die das bestehende E-Mail Marketing wirkungsvoller machen wollen ohne großen Aufwand zu betreiben. Im kostenlosen Download dre...
postina.net | 15.10.2014

Kundenbindung zur Weihnachtszeit. Innovative Weihnachts-Mailings von postina.net für persönliche Festtagsgrüße

Weihnachten steht, zumindest aus Marketingsicht, bereits vor der Tür. Damit Unternehmen der Konkurrenz auch dieses Jahr wieder eine Schlittenlänge voraus sind, hat die Agentur postina.net kreative Ideen und konkrete Beispiele aus dem letzten Jahr z...
postina.net | 10.10.2014

Whitepaper E-Mail Marketing: Agentur nutzen oder Selbermachen?

    Ein eigenes Versandtool: Vor- und NachteileDer größte Vorteil an einem eigenen Versandtool ist, dass persönliche Daten von Kunden im Unternehmen bleiben. Im Gegenzug entstehen dem Unternehmen jedoch hohe Kosten für die Entwicklung und Pfle...