info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bfz-Essen GmbH |

Bfz-Essen feiert 40-jähriges Bestehen in 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Bfz-Essen GmbH hat für das Thema „Weiterbildung“ in Essen eine große Bedeutung – und feierte 2011 sein 40-jähriges Bestehen. 1971 als Modelleinrichtung ins Leben gerufen, um den Folgen der Montankrise zu begegnen, hat sich das Unternehmen zu einem führenden und modernen Bildungsdienstleister entwickelt und mehr als 45.000 Männern und Frauen neue berufliche Perspektiven eröffnet. Angesichts des intensiven Wettbewerbs am Bildungsmarkt sowie zahlreicher, durch Politik und Gesetzgebung bedingte Umbrüche in den vergangenen Jahrzehnten ist dies sicher keine Selbstverständlichkeit.
Das Portfolio des Unternehmens reicht inzwischen vom Gartenbau über den technischen Bereich bis hin zu erzieherischen, kaufmännischen, Lagerlogistik- und IT-Angeboten. Unterschiedlichste Zielgruppen finden hier passende Weiterbildungsmöglichkeiten: Personen ohne Berufsabschluss, Facharbeiter/-innen, Meister/-innen, Studienaussteiger/-innen oder Akademiker /-innen. Auf dem attraktiven Campus im Bildungspark Essen lernen und arbeiten ca. 1.000 Teilnehmer/-innen. Lange betriebliche Praxisphasen als feste Bestandteile der Fortbildungen und Umschulungen bedingen guten Aussichten für die Teilnehmer/-innen auf eine spätere Übernahme. Moderne Trainingsräume und Werkstätten auf technisch aktuellem Stand, Fernkurse zur beruflichen (Wieder-)Eingliederung sowie ein eigenes Hotel mit günstigen und gut ausgestatteten Zimmern in zentraler Lage runden das Angebot ab.
Seinen runden Geburtstag nahm der Bildungsdienstleister auch zum Anlass für eine große Feier und öffnete am 14. Juli 2011 allen Bildungsinteressierten seine Türen für einen Tag der offenen Tür. Unter dem Motto „Bildung zum Anfassen und Mitnehmen“ präsentierten sich auf dem Bildungsparkgelände alle Ausbildungsbereiche mit zahlreichen anschaulichen Aktionen vom kostenlosen IT-Kurzseminar, über Führungen durch Schulungsräume und Übungen in Werkstätten und an Maschinen bis hin zur persönlichen Weiterbildungs- und Bewerbungsberatung. Auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz: im Bildungshotel fand ein Wettbewerb im Bettenmachen statt, und wer schon immer mal einen Bagger bedienen wollte, hatte hierzu ebenfalls Gelegenheit. Für Musik und Verpflegung war natürlich ebenfalls gesorgt. Die feierliche Eröffnung wurde von Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß vorgenommen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Wunder (Tel.: 02013204272), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2366 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bfz-Essen GmbH

Die Bfz-Essen GmbH ist ein Bildungsdienstleister, der seit rund 40 Jahren den Struktur- und Arbeitsmarktwandel erfolgreich mitgestaltet und dessen Kompetenzen bereits von mehr als 40.000 Menschen aus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bfz-Essen GmbH lesen:

Bfz-Essen GmbH | 23.01.2013

Jobcenterakademie feiert offizielle Eröffnung

Mit einem Fachtag präsentierte sich die Jobcenterakademie am 30.05.2012 erstmalig Entscheidern und Experten aus Jobcentern und Optionskommunen aus ganz Deutschland. Oberbürgermeister Reinhard Paß betonte in seiner Eröffnungsrede die Notwendigk...
Bfz-Essen GmbH | 23.01.2012

Mit Bildungsgutschein zum Hauptschulabschluss mit Berufseinstieg

Zum inzwischen fünften Mal bieten die beiden renommierten Essener Bildungsanbieter Bfz und VHS Essen Arbeitssuchenden eine einzigartige doppelte Chance: den Erwerb des Hauptschulabschlusses in Verbindung mit einer fundierten beruflichen Basisqualifi...
Bfz-Essen GmbH | 02.12.2011

Bfz-Essen: Beste Jobchancen mit einem Abschluss im Berufsfeld Konstruktion und Fertigung

Wesentlicher Indikator für den Erfolg einer beruflichen Qualifizierung ist die anschlie-ßende Integration der Absolvent(inn)en in den Arbeitsmarkt. Die Bfz-Essen GmbH kann dafür aktuell ein besonders positives Beispiel bieten: Alle Absolvent(inn)e...